beamer neuling sucht beamer

+A -A
Autor
Beitrag
f@llo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2011, 11:01
Hallo,

ich würde meinem Heimkino nun als finish gern noch einen Beamer verpassen. Nun weis ich allerdings nicht in welches Preissegment ich einsteigen soll und welches modell ich wählen soll.

Daten:
-Ca 3,7m Projektions abstand
-2,3m Bildbreite wären schön
-Full HD soll er haben
-Der Raum ist Dunkel
-Es werden nur BluRays geschaut
-Preis am besten unter 1000€ wenn mehr nötig ist dann auch mehr.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ein großes Danke im vorraus

gruß
fello
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2011, 12:13
Hallo f@llo,

f@llo schrieb:

Daten:
-Ca 3,7m Projektions abstand
-2,3m Bildbreite wären schön

Das passt von den Daten zusammen und sollte bei den meisten Beamern möglich sein vom Zoombereich.
Es stellen sich aber noch 2 Fragen:

Wie groß ist der Sitzabstand zur Leinwand?
Wo steht der Beamer (Deckenbefestigung, Regal, Schrank, Tisch)?

f@llo schrieb:
-Full HD soll er haben

Macht Sinn und ist in deinem Preisrahmen möglich.

f@llo schrieb:
-Der Raum ist Dunkel

Was bedeutet dunkel. Die Qualität des Bildes hängt nicht nur davon ab ob man die Rollos runterlassen kann, sondern helle Wände, Decken und Böden reflektieren und streuen viel Licht vom Beamer und reduzieren den Kontrast, bzw. verschlechtern den Scharzwert. Ein paar mehr Infos wären hilfreich.

f@llo schrieb:
-Es werden nur BluRays geschaut

Dann macht Full-HD Sinn und auch die Projektionsgröße dürfte je nach Sitzabstand o.k. sein.

f@llo schrieb:
-Preis am besten unter 1000€ wenn mehr nötig ist dann auch mehr.

Für 1000€ kann man in der Einstiegsklasse der LCD-Beamer schauen, sowie in der gehobenen Einstiegsklasse der DLP-Projektoren. Hier würde es definitiv Sinn machen sich mal beide Technologien live anzuschauen um zu sehen, was einem besser gefällt.


[Beitrag von 86bibo am 19. Aug 2011, 12:13 bearbeitet]
f@llo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2011, 12:32
Hallo,

der Sitzabstand beträgt ca 3,2m und der Beamer soll an die Decke.
Der Raum ist ansich sehr Hell gestaltet (Ahorn Parkett, Weise Wände)

Wo schaut man sich Beamer am besten an, also welche geschäfte haben eine große auswahl.
Nasty_Boy
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2011, 13:36
Woher kommst du ???
Evtl. gibts ja in deiner näheren Umgebung einen vernünftigen Laden.
f@llo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2011, 14:15
Aschaffenburg

Ich war gerade im Expert/Klein und im MediaMarkt aber das kann man ja echd vergessen


Und wie wichtig ist Lens Shift, der Beamer wird später auf höhe des oberen Leinwanddrittels hängen bekomme ich da ohne Lens Shift überhaupt ein rechteckiges bild hin?


[Beitrag von f@llo am 19. Aug 2011, 14:20 bearbeitet]
86bibo
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2011, 18:35

f@llo schrieb:
Aschaffenburg

Ich war gerade im Expert/Klein und im MediaMarkt aber das kann man ja echd vergessen


Und wie wichtig ist Lens Shift, der Beamer wird später auf höhe des oberen Leinwanddrittels hängen bekomme ich da ohne Lens Shift überhaupt ein rechteckiges bild hin?


Nein, jedenfalls nicht ohne Verlust der Bildqualität.
f@llo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Aug 2011, 12:48
Kennt jemand einen Laden wo man Beamer anschauen kann Zwichen Miltenberg und Aschaffenburg?

Ich könnte den Beamer auch an die Wand machen und dann so tief das die Köpfe nicht im Bild sind, also Quasi knapp über mitte der Leinwand.
hifikeks
Stammgast
#8 erstellt: 23. Aug 2011, 06:57
also beamer checken in Aschaffenburg kannst Du sicher alleine herausfinden, bspw. hier sogar zum mieten http://aschaffenburg.erento.com/mieten/party_messe_events/bild_praesentation/beamer/ also einfach mal googeln ist ja nicht schwer... und wenn Sie Dir im Mediamarkt nicht sofort helfen dann einfach dreist sein und auf eine kurze Vorführung bestehen, das geht wenn man lange genug wartet und nicht gerade samstag nachmittags dort steht... Und ich bin nicht sicher ob Du unbedingt Lensshift brauchst, ggf. reicht auch eine trapezkorrektur für ein ordendlich rechteckiges Bild. Check dazu mal den Benq W1100, Einsteiger-Vorzeigemodell mit vielen guten Kritiken bspw. in Heimkino und videoaktivdigital, Preis ab knapp unter 1000 Euro, Full HD mit optimiertem optischem System, 10 bit Farbverarbeitung, hell genug auch in nicht ganz dunklen Räumen (ggf. Leinwand mit entsprechendem Gain dazu) und natürlich automatischer Trapezkorrektur.
86bibo
Inventar
#9 erstellt: 23. Aug 2011, 08:15

hifikeks schrieb:
Und ich bin nicht sicher ob Du unbedingt Lensshift brauchst, ggf. reicht auch eine trapezkorrektur für ein ordendlich rechteckiges Bild.


Dir ist schon klar, das dies mit erheblichen Einbusen der Bildqaulität verbunden ist, oder?
Mankra
Inventar
#10 erstellt: 23. Aug 2011, 08:35
Trapezkorrektur kostet Bildqualität, deshalb ist LS vorzuziehen.

Schau Dir diesen Thread an:
http://www.hifi-foru...ack=1&sort=lpost&z=1
Den Infocus 8602 gibts bei Redcoon derzeit für sensationelle 999,-
f@llo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Aug 2011, 18:50
was haltet ihr von dem benq w1060 der bald rauskommen seoll?
er spricht mir aufgrund der längeren lampenlebensdauer um einiges mehr zu als der infocus 8602
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer Neuling sucht professionelle Hilfe
Predator_GER am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  11 Beiträge
Neuling sucht passenden Beamer und hat Fragen :)
letmi am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Neuling sucht Anfänger-Beamer und braucht Hilfe
selidor2 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  10 Beiträge
Neuling sucht Beamer für mobilen Einsatz
FamK am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
[Kaufbearatung] Neuling sucht FullHD 3D ready Beamer
OnkelLes am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  11 Beiträge
NEULING FRAGE : Beamer muss passen ?!
VANESSA am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  9 Beiträge
Student sucht beamer (350? max)
sirjimmy am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  113 Beiträge
[Neuling] Welcher Beamer?
Hardflip am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
Beamer Neuling braucht Hilfe
mulle1111 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Beamer Neuling braucht Rat
hfboy am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedNicleh
  • Gesamtzahl an Themen1.535.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.844

Hersteller in diesem Thread Widget schließen