Beamer Neuling sucht professionelle Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Predator_GER
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 13:40
Hallo zusammen,

ich versuch mich so kurz wie möglich zu halten.
Bin von Röhre auf LCD umgestiegen (erst Samsung, dann Toshiba) und bin bitter enttäuscht worden. Alle LCDs (getauschte Panels, Ersatzgeräte) hatten eine sehr ungleichmäßige Ausleuchtung. Also vertikale Striche bei Bewegung, Flecken usw.
Da Röhre nichtmehr in Frage kommt und Plasma zu viele Nachteile bietet bleibt nurnoch der Beamer übrig.

Jetzt kommt das Problem:
Das ist mein Zimmer:
http://www.steinhardtverlag.de/zimmer1.JPG
http://www.steinhardtverlag.de/zimmer2.JPG
http://www.steinhardtverlag.de/zimmer3.JPG

Recht klein wie man sieht.
Frage: Die Breite des Zimmers beträgt 2,53 m. Der Beamer, würde über dem Sofa stehen (auf einem Regal ö.Ä.). Da wo jetzt auf Bild 3 die blaue Lampe zu sehen ist.
Ich habe nicht die geringste Ahnung, bei welchem Abstand zur Wand welche Bilddiagonale erzeugt wird. Für mich wäre wichtig, dass die Diagonale (16:9) über 80 cm, aber unter 95 cm bleibt.
Ist ein Beamer in dem Zimmer zu realisieren?

Edit: Falls es technisch realisierbar wäre: Ist der Sanyo PLV-Z4 empfehlenswert? Oder besser gesagt: Welcher HD-Ready Beamer wäre für mich der Beste?
Er darf ruhig ein paar Macken haben, aber er muss gleichmäßig ausleuchten.


[Beitrag von Predator_GER am 19. Apr 2006, 14:03 bearbeitet]
erve09
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 14:38
phuhh also der sitzabstand ist schon sehr knapp.. mehr als 1,50 Diagonale wäre mir da schon zu viel... finde ein beamer zahlt sich erst ab 3 m entfernung aus, aber gut das ist meine Meinung. ICH würde dir somit eher zu einer guten großen Röhre raten (92 cm)

edit jetzt hab ich erst deine wunsch-diagonale gelesen da zahlt sich wahrlich kein beamer aus, das is ja wie ein TV-Bild wieso erwägst du einen beamer für so ein kleines bild...?
Ernie71
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 14:52
Jo ... für den gleichen Preis gibts schon sehr gute 37"-TFTs.
Besser wären aber 32" bei dem Sitzabstand, z.B. das Topmodell von Philips macht ein brauchbares Bild..
Predator_GER
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 15:37

erve09 schrieb:
phuhh also der sitzabstand ist schon sehr knapp.. mehr als 1,50 Diagonale wäre mir da schon zu viel... finde ein beamer zahlt sich erst ab 3 m entfernung aus, aber gut das ist meine Meinung. ICH würde dir somit eher zu einer guten großen Röhre raten (92 cm)

edit jetzt hab ich erst deine wunsch-diagonale gelesen da zahlt sich wahrlich kein beamer aus, das is ja wie ein TV-Bild wieso erwägst du einen beamer für so ein kleines bild...?


Wie gesagt. Ich hatte ein Samsung LE32R51B LCD 32". Die Ausleuchtung war mißerabel. Ganz viele vertikale Helligkeitsstreifen, extrem zu sehen bei Fußball. Drei mal repariert und Tauschgerät bekommen. Immer das Selbe.

Dann hab ich jetzt den auf dem Bild zu sehenden Toshiba 32WL66Z und auch der hat Flecken im Bild und vertikale Striche.

Ich denke nicht, dass es einen LCD gibt, der meinen Ansprüchen gerecht wird, oder?

Bei Plasmas ist dieses Problem sicherlich nicht gegeben, da die Dinger ja ohne Hintergrundbeleuchtung auskommen, aber dafür sind sie viel zu groß und haben dazu nur 1024 x 768 Auflösung, brennen ein und verlieren permanent Helligkeit.

Also bleibt ja nurnoch ein Beamer. Röhren in HD Ready gibts ja bis auch die eine Samsung Slimfit Röhre nicht.

Ich bin ziemlich verzweifelt!
Signature
Inventar
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 15:41
Ein Beamer kann Deinen Fernseher nicht ersetzten. Damit wirst Du sicherlich noch unglücklicher. Kauf Dir am besten einen Plasma.


und Plasma zu viele Nachteile bietet bleibt nurnoch der Beamer übrig.

Welche Nachteile soll den ein Plasma haben? OK - er ist etwas teurer als ein LCD und frißt etwas mehr Strom. Ansonsten hat der nur Vorteile. Falls Du mit "Nachteil" die Standzeit von 5000 - 6000 Stunden ansprichst, solltest Du die Finger von einem LCD-Beamer lassen. Die ersten Degradationseffekte können bei diesen Teilen bereits unter 1000 Stunden Betriebszeit auftreten. Ab 1500 Stunden wird das Bild definitiv schlechter.


1024 x 768 Auflösung

Das ist Quatsch.


Gruß
- sig -


[Beitrag von Signature am 19. Apr 2006, 15:44 bearbeitet]
Herr_T.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Apr 2006, 15:41
Hallo,

ich glaube nicht, dass Du bei Deinen Ansprüchen an die Bildqualität mit einem Beamer zufrieden sein wirst.
Bei gleicher Bildgröße ist im Normalfall ein LCD immer die bessere Wahl.
erve09
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Apr 2006, 15:47
dem muss ich widersprechen, rein von der Bildqualität finde ich das bild von meinem beamer viel besser als das von den meisten erschwinglichen plasma und lcd geräten! mein vorschlag ist wie gesagt eine röhre- finde nicht dass man bei 82cm unbedingt HD braucht.. meine meinung wenn doch kommst du wohl nicht an einem LCD oder Plasma vorbei..
Signature
Inventar
#8 erstellt: 19. Apr 2006, 15:51
Ein DLP-Rückpro wäre noch eine Alternative wenn Du den aufstellen kannst. Die Teile sind inzwischen erschwinglich, haben das beste TV-Bild, was ich je gesehen habe und sind HDReady. Aber wie gesagt - man muß Platz dafür haben.

Gruß
- sig -
Ernie71
Stammgast
#9 erstellt: 19. Apr 2006, 15:53
Beamer machen auch Probleme: Vertical Banding, Fliegengitter, RBE, Lüftergeräusch, Lampenlebensdauer, ...
Signature
Inventar
#10 erstellt: 19. Apr 2006, 15:54
Vergiss meine letzte Post. Habe mir gerade Deine Fotos angesehen (sollte man vorher machen ). Den Rückpro kannst Du nicht aufstellen.
Predator_GER
Stammgast
#11 erstellt: 19. Apr 2006, 18:37
Ok, dann verwerf ich das mit dem Beamer. Danke für eure Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beamer neuling sucht beamer
f@llo am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  11 Beiträge
Neuling sucht Anfänger-Beamer und braucht Hilfe
selidor2 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  10 Beiträge
Neuling sucht passenden Beamer und hat Fragen :)
letmi am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Beamer Neuling braucht Hilfe
mulle1111 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Neuling sucht Beamer für mobilen Einsatz
FamK am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
[Kaufbearatung] Neuling sucht FullHD 3D ready Beamer
OnkelLes am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  11 Beiträge
Student sucht beamer (350? max)
sirjimmy am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  113 Beiträge
Neuling braucht etwas Hilfe
afru am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  13 Beiträge
Beamer-Neuling braucht Hilfe! Infocus5700 an 3910
tommy69 am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  3 Beiträge
NEULING FRAGE : Beamer muss passen ?!
VANESSA am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.587 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedgilles722
  • Gesamtzahl an Themen1.467.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.857

Hersteller in diesem Thread Widget schließen