Beamer und Leinwand

+A -A
Autor
Beitrag
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2011, 18:55
Hallo Leute,

ich habe einige Fragen zu einem Beamer und Leinwandkauf.

Ich habe keinerlei Erfahrungen damit und hatte bisher immer nur einen TV.
Ich möchte mit dem Beamer vorallem Sportsendungen und Blu-Rays gucken, außerdem über die PS3 zocken.
Ich habe nur einen Kabelanschluss, also leider kaum HDTV Sender.
Ich möchte nicht nur im dunklen schauen, sondern auch am Tag, das ist mir sehr wichtig.

Ich sitze ca. 3,5 Meter von der Leinwand entfernt. 3D ist mir relativ unwichtig.

Welchen Beamer und welche Leinwand würdet ihr mir empfehlen? Welche Leinwandgröße?

Kostenpunkt gesamt: Maximal 2.100 Euro


Würde mich über eure Antworten und Empfehlungen sehr freuen!
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 25. Jul 2011, 19:19

Lilienfreak schrieb:
Ich habe keinerlei Erfahrungen damit und hatte bisher immer nur einen TV.


Dann bitte zumindest in die Grundbegriff einlesen wie die verschiedenen Systeme (DLP, ILA, LCD) und einige Fachbegriffe wie RBE (Regenbogeneffekt), Schwarzwert, nativer Kontrast, Ansikontrast, Ansilumen, Lensshift, Autoiris, Gain. Die Bildformate sollten soweit auch schon mal ein Begriff sein, da sich beim Beamer immer die Frage stellt ob 16:9 oder 21:9. Du musst kein Fachmann werden, aber im Endeffekt musst du am Ende eh selbst testen und wenn dir hier jemand was über besonders guten Ansikontrast oder Autoiris erzählt und du keinen Dunst hast, was dies bedeutet, dann wird es schwer den richtigen Beamer für dich zu finden.




Lilienfreak schrieb:
Ich möchte nicht nur im dunklen schauen, sondern auch am Tag, das ist mir sehr wichtig.


Bei Tag kann man auch abdunkel, aber das meintest du wahrscheinlich nicht.

Man kann tagsüber auch was auf der Leinwand erkennen, sofern die Sonne nicht DIREKT darauf scheint. Ein gutes Bild wird das aber auch mit einem 20000€ Beamer nicht. Formel 1 am Sonnntag nachmittag geht damit schon, einen Film willst du dir so aber nicht anschauen. Dann ist ein Beamer nicht das richtige für dich.


Lilienfreak schrieb:
3D ist mir relativ unwichtig.


Gut, das ist bei dem Budget nämlich nicht drin.


Lilienfreak schrieb:
Welchen Beamer und welche Leinwand würdet ihr mir empfehlen? Welche Leinwandgröße?

Kostenpunkt gesamt: Maximal 2.100 Euro


Für 2000€ ist schon einiges drin. Dazu noch 2 Fragen:
- Muss die Leinwand auch mit in dieses Budget?
- Welche Art von Leinwand willst/brauchst du (Fest, Rollo, Motor)? Denn davon hängt auch entscheidend der Preis ab


Wenn du dieses Budget in die Hand nimmst, dann würde ICH keinen DLP nehmen, da man in dieser Preisklasse schon echt gute Geräte bekommen kann (Epson 3600, 4400, Sony HW15, HW20, JVC HD350), wenn die Leinwand jedoch davon noch abgeht könnte es knapp werden. Wenn du wirklich unbedingt viel tagsüber schauen willst, könnte auch ein äußerst lichtstarker DLP eine Option sein, aber damit hast du wieder Kompromisse bei Filmen im abgedunkelten Raum. Du musst vielleicht mal ein bisschen mehr zu deinen Absichten schreiben.

Bei 3,5m Abstand würde ich eine Leinwandbreite zwischen 2m und 2,8m nehmen, das ist Geschmackssache (2,8m ist aber schon extrem). Bei unter 2m sollte man sich gerade bei deinen Vorraussetzungen eher Gedanken um einen 55" oder 60" TV machen.


[Beitrag von 86bibo am 25. Jul 2011, 19:24 bearbeitet]
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2011, 19:31
Die 2.100 Euro sollte schon für Beamer und Leinwand zusammen sein, wenn es aber einen Beamer bzw. eine Leinwand gibt, die Qualitativ deutlich besser sind aber ich damit um 100 oder 200 Euro übers Budget komme, ist das auch kein Problem.

Ich sitze ca. 4 Meter von der Leinwand entfernt, am liebsten hätte ich eine Rahmenleinwand.

Budget gilt übrigens für Beamer und Leinwand zusammen. Warum rätst du vom DLP ab? Welche Alternativen gibt es? LED oder LCD?


Am wichtigsten ist mit die gute Bildqualität von Blu-Rays und normalem TV.
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jul 2011, 19:55
Was haltet ihr von diesem hier?

https://neon.epson-e.../product.php/id/8353
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 25. Jul 2011, 20:12
Wenn Du Dir die LW selbst bauen kannst (hab sogar ich hinbekommen), sollte das Budget auch für den Epson TW4400 reichen. Der 3600 kann kein richtiges schwarz. Tolles Gerät, um bei Restlich zum beispiel zu zocken, aber für den Flmbetrieb würde ich den TW4400 vorziehen.
Alternativ den Sanyo Z4000 preislich beobachten, da kann man vielleicht demnächst wieder ein Schnäppchen schlagen...
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jul 2011, 20:16
Ich habe mal gehört, dass irgendjemand den 4400 für ca. 1700 Euro gekauft hat (hier im Forum)

Den besten Preis, den ich gefunden habe, war 2150 Euro
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 25. Jul 2011, 20:33
So roundabout 2000.- kostet der. Muss man halt bisschen suchen.
Offtopic: Darf ich Deinem Nick entnehmen, dass Du Fan einer Fußballmannschaft aus Südhessen bist? Oder doch eher Botaniker?
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jul 2011, 20:44
Nein, ich bin kein Botaniker Ich bin Fan einer Fußballmanschaft aus Südhessen, genau.

Der 3600 kommt also eher nicht in Frage?
Lilienfreak
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jul 2011, 20:53
Habe gerade den 5500er gefunden. Ist der besser, als der 4400?

http://www.my-soluti...=10592&details=10592

ist nämlich hier für 1900 zu haben!
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 26. Jul 2011, 06:31
Ok, dann geh mal zu den Hifi-Profis in die Grafenstraße. Die sind Epson Vetragspartner. Da kannst Du Dir alle anschauen und auch erklären lassen, warum bei den Ansi-Lumen mehr nicht unbedingt besser ist.
Mach am besten einen Termin, und achte darauf, dass der Herr Roth da ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer + Leinwand für ca. 2000 Euro
Lilienfreak am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  35 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand
Kappe85 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  22 Beiträge
Beamer
The_Gunner am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  9 Beiträge
Welchen Beamer und Leinwand
deebey am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Beamer / Leinwand
Arexxis am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  4 Beiträge
Beamer. + Leinwandkauf - ca. 4000?
Michel82 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  9 Beiträge
Ein paar Grundsatzfragen vor Beamer/Leinwandkauf
Sheriff_Donnerknall am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  12 Beiträge
Suche Beamer und Leinwand!
calibas am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  10 Beiträge
HDTV-Beamer.....nur welchen?
Diablokiller999 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  18 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand
furb am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.273

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen