Epson TW 6000 oder 3200 oder 9000 ??

+A -A
Autor
Beitrag
der_lattek
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2012, 15:16
Hi,

ich hatte mich eigentlich schon für den epson 6000 entschieden. Leider habe ich nun gemerkt, dass er aufgrund der Abmessungen nicht zentral vor der Leinwand Platz findet. Ist total ärgerlich, aber ist halt so.

Jetzt müßte ich den Beamer, wenn man es aus der Mitte der Leinwand herausbetrachtet, ca. 90 cm seitlich auf Höhe der unter Bildkante positionieren. Zur Info, ich habe eine 95 Zoll Leinwand und einen Projektionsabstand von ca. 3m.

Die Frage ist nun, ob die Bildqualität zu sehr unter dem semi-optimalen Standplatz und dem nicht vorhandenen Lens-Shift leidet oder ob es sich in Grenzen hält?
Oder sollte ich mich sogar für ein anderes Gerät mit Lens-Shift entscheiden? Was meint ihr?
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 15:20

Die Frage ist nun, ob die Bildqualität zu sehr unter dem semi-optimalen Standplatz und dem nicht vorhandenen Lens-Shift leidet


Ja.


Oder sollte ich mich sogar für ein anderes Gerät mit Lens-Shift entscheiden?


Das solltest Du tun.

Ohne Lens-Shift bleibt ja nur ein Trapez...

Oder eine Trapez-Korrektur. Und das kostet das kostet Auflösung, Licht und das Seitenverhältnis.

Würde ich nicht tun! Leider ist die Auswahl an wirklich guten Projektoren in dem Preisbereich gering wenn man Lensshift braucht.

Eine andere Aufstellung für den Projektor möglich? Unterkante Leinwand stehend eventuell?
der_lattek
Neuling
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 15:39
Ja, ich bin eigentlich selbst schon so weit gewesen, dass es keinen Wert hat ohne Lens Shift im Beamer. Das Problem ist, dass die gegenüberliegende Wand zur Leinwand eine schräge ist und darunter logischerweise das Sofa steht. Wenn man den Beamer also auf Unterkante der Leinwand postioniet, haut man sich wahrscheinlich den Kopf jedes mal an, wenn man unbedacht aufsteht. Also nicht so prickelnd...

Es gäbe eine Möglichkeit den Beamer hinter dem Sofa zu positionieren ohne akute Beulengefahr, aber dafür dürfte das gute Stück halt nur 24 bis max. 27 cm tief sein und eben keine 36 cm!

Da ist mir bis jetzt noch keine wirkliche alternative eingefallen. Einem von euch vielleicht?
George_Lucas
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 16:13
Du hast die selbe Frage doch schon hier im Thread gepostet: Neue Epson 3D Beamer EH-TW5900/6000/9000 IFA 2011

Irgendwie finde ich es immer total unübersichtlich, an mehreren Stellen im Forum die selben Fragen zu diskutieren, weil Du gleich an mehreren Stellen die selbe Frage postest. IMO hätte einmal doch völlig gereicht.


[Beitrag von George_Lucas am 02. Nov 2012, 16:15 bearbeitet]
der_lattek
Neuling
#5 erstellt: 02. Nov 2012, 20:25
Ja, da hast du schon recht. Bin hier im Forum neu, aber so schlau war es nicht, das stimmt.

Habe mich mittlerweile vom 6000 verabschiedet, ohne horizontalen lens shift klappt' s bei mir einfach nicht. Die Raumgeometrie gibt einfach kBin mittlerweile beim epson 3200 oder 9000 gelandet. Ich weiß, 2 völlig andere Preiskategorien. Die Frage ist halt, ob mir wifi hdmi und 3D, die 1500,- € mehr wert sind.

mal schauen... ;-)
AlexRied
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2012, 10:30
es geht ja nicht nur um WHDMi und 3D.
Du darfst auch Super Resolution, Frame Interpolation und natürlich den erheblich besseren Schwarzwert und Kontrast nicht vergessen. Das finde ich fast ausschlaggebender als den Rest,

Alternativ kannst du auch auf den tw 8100 warten.

Gruß aus dem Schwabenland.
Malcolm
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2012, 11:49
Der 8100er dürfte tatsächlich eine ernste Alternative sein.

Auch der Sony HW 30 oder 50 bzw. der JVC X30 / X35 bieten Lensshift. Und hier ist gerade ein Modellwechsel im Gange, es könnte als die 30er eventuell irgendwo als Vorführer geben etc.

Und da würde ich mir schon überlegen ob ein 9000er Epson (hier kommt ja auch der 9100er!) nicht ein paar sehr starke Konkurrenten in seiner Preisklasse hat ;).
AlexRied
Stammgast
#8 erstellt: 03. Nov 2012, 12:20
Sony und JVC bieten zwar Lensshift aber in der horuzontalen ist das für seine Aufstellung definitiv zu wenig, beim JVc wird es bei deiner 2,20m Leinwand und 3m Abstand auch recht eng.
Panasonic hat auch zu wenig shift horizontal.

Epson bringt dir max. 104cm seitlich bei deiner LW Größe aber das nur bei Nullstellung des vertikalen Shifts, könnte klappen mit 90cm wird aber eng.....

Gruß aus dem Schwabenland
smirre666
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Nov 2012, 18:11
leider wirds den 8100 weder als LPE noch als "W" Edition (also Wireless HDMI) geben
und 3D Brillen sind leider auch keine dabei.

der TW9000W LPE ist jetzt schon um ca 2700€ zu haben mit folgenden Unterschied ggüber dem 8100:

Light Power Edition mit drei Jahren Garantie, anstatt der normalen zwei
Light Power Glasfilter für sehr helle und farblich korrekte Bilddarstellung im Dynamikmodus
Abholservice inkl. Leihgerät bei Reparaturfall
Wireless Sender mit 5x HDMI-In, 1x HDMI-Out, USB und Toslink Audio-Out
zwei 3D Brillen schon im Lieferumfang
3D-Modus zur Eingabe der Leinwandgröße
AlexRied
Stammgast
#10 erstellt: 13. Nov 2012, 18:29
stimmt so nicht ganz
der 9000er hat keinen 5xHdmi in und 1x Out der hat nur 1xIn
und auch keine Eingabe der LW Größe.
Glaube du meinst den 9100W der hat dies tatsächlich
smirre666
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Nov 2012, 18:39
ja stimmt das hab ich jetzt verwechselt, sorry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson EH TW 6000
renemrotzek am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  2 Beiträge
Epson TW 3200 Standort
bolla4 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  6 Beiträge
Epson TW 3200 Dynamikmodus
mijumiju am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  6 Beiträge
Epson TW 3200 flimmert
knucklehead23 am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  10 Beiträge
Epson TW 3200 Rotstich entfernen
mijumiju am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  3 Beiträge
LAMPENGARANTIE EPSON EH-TW 3200
tuscanigk am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  13 Beiträge
Epson TW 6000
stevenskl am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  19 Beiträge
Epson TW 6000 Höhenverstellung
the-murmel am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  7 Beiträge
Epson TW 3200 Aspekt Einstellung
clauvie am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  8 Beiträge
Epson Tw 3200+PS3 Probleme
Aalglatt am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliednana5
  • Gesamtzahl an Themen1.454.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.754

Hersteller in diesem Thread Widget schließen