Günstige Beamer?

+A -A
Autor
Beitrag
replix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2004, 17:43
Hallo,
ich bin ein absuluter Neuling im bereich Beamer. Und zwar: gibt es Beamer bis 700€ womit man gut Filme gucken kann z.B. Sharp PG-B10S oder so? Und wieviel Lumen sind notwendig? Der Beamer würde dann knapp 3 Meter von der Wand stehen, wie groß wäre dann das Bild. Und das letzte, ich habe gelesen dass der DvD player dafür eine Besondere Scan Funktion haben muss oder so?? Habe den SONY DVP-S 7700 aber weiß nicht ob er dieses hat.

Wäre nett wenn ihr mir Helfen könnt,

gruß Fabian
Spooster
Stammgast
#2 erstellt: 05. Nov 2004, 19:44
Hallo und willkommen hier
Sicher gibt es für 700? gute beamer, aber das kommt halt ganz auf den persönlichen anspruch an.
ich mag eigentlich keine antworten die lauten: "hey nimm doch was mehr geld dann bekommst du mehr leistung"
nun bist du meiner meinung nach leider genau an der grenze dass ich es doch sagen muss: ich stand vor kurzem vor ganz genau der gleichen frage, und habe mich auf rat dieses forums dazu entschlossen noch 150? mehr zusammenzukratzen um mir den Sanyo Z1 zu holen.
Ein ausgezeichneter Beamer fürs kleine Portemonaie!
Dennoch denke ich dass du lange drüber nachgedacht hast wieviel es dir wert ist, und ich möchte nicht sagen dass du mit nem billigeren nicht auch glücklich werden kannst.
egal was du tust, denk dran dass du noch entsprechende verbindungskabel und möglicherweise eine leinwand kaufen musst von dem geld. es wird immer mehr als man berechnet, also sei ned enttäuscht.
einen anderne beamer kann ich dir nicht empfehlen weil ich ausser dem pana AE300 und beiden Medion Beamern selbst noch keinen Beamer getestet hab.
Der wichtigste tipp allerdings ist auf die Lumiangabe zu pfeiffen und andere Werte zu betrachten. Bei hellen Beamern ist das Bild nicht unbdingt besser und meistens blasser (in unserer preisklasse - ist toll für Präsentationen, aber nicht fürs Heimkino). Ich persönlich finde schwarzwert und kontrast wesentlich wichtiger!
Guck dir vor dem Kauf so viele Beamer an wies dir möglich ist und entscheide nach dem was du siehst, nicht was sich der Hersteller an Zahlen ausdenkt.
Nach meinem 1200Ansi Beamer habe ich nun einen 700Ansi Beamer auf untergedimmter Lampe und bin mehr als überzeugt!
Bei meinem Z1 ist das Bild bei 3m entfernung etwa 250cm breit.
Zu deiner DVD Player frage gibt es viel Streit hier im Forum. Die funktion die du meinst heisst Progressive Scan und soll ein flimmern des Bildes verhindern was manchmal sehr gut funktioniert aber manchmal das bild unschärfer aussehen lässt und fragmente erscheinen lässt. Ich weiss allerdings nicht ob dein DVDP das könnte.
Hoffe das hilft dir erstmal weiter!
replix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2004, 00:31
Vielen Dank für deine Antwort. Muss mich dann wohl doch noch ne Zeit mit meinem guten alten Sharp Fernseher begnügen, bis ich mir einen guten Beamer leisten kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp PG-B10S NTSC-Wiedergabe-Problem
strangedays am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  2 Beiträge
sharp beamer pg-b10s fällt bei progressiv scan teilweise aus
frank2262 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
Sharp PG-B10S HELP!
gecko23 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
beamer neuling sucht beamer
f@llo am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  11 Beiträge
Sharp PG-B10S Auflösung?ß
yoogi am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  11 Beiträge
beamer-einstellung! ich verzweifle! bitte helfen!
frank2262 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  2 Beiträge
Sharp PG-B10S! taucht der was?
cyprinus am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
SHARP PG-B10S
BMWDaniel am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
DVD Player fuer Beamer
Goon am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  16 Beiträge
Beamer für Lichteffekte
LiconCX am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen