Epson TW700 keine Scharfstellung

+A -A
Autor
Beitrag
m-matze
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2014, 00:01
Hallo Zusammen,

ich habe seit längerem meinen Beamer Epson TW700 nicht mehr benutzt und nun feststellen müssen, dass die Scharfstellung am Objektiv nicht mehr geht. Er dreht sich einfach nicht mehr. Der Zoom geht noch einwandfrei. Inzwischen habe ich das Objektiv demontiert, kann aber beim besten willen nicht erkennen, was daran klemmt bzw. der Focus sein soll.

Epson TW Objectiv

Hat das Gerät am ende keinen Focus und nur einen Zoom?

Ich freu mich auf Euren Tip.

LG,
Matthias
sternblink
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2014, 12:25
Hallo,

habe auch noch einen verpackten TW700 im Regal stehen. Allerdings ist ganz vorne am Objektiv noch so ein silberner, geriffelter Plastikring, hast du den abgenommen?

Der äussere Ring ist auf alle Fälle die Bildschärfe, der dahinter für den Zoom. Auf deinem Bild müsste das die rechte Seite sein. Man kann die Ringe gut erkennen. Falls sich der äussere nicht mehr dreht,ist evtl. Dreck in die Mechanik der Optik gelangt. Müsste man aber spüren, ob da was blockiert.

cu,
Volkmar
Gandalf1971
Neuling
#3 erstellt: 26. Mai 2016, 20:12
Hallo !!

Ich habe auf eBay günstig einen Epson TW 700 ersteigert. Leider habe ich genau das gleiche Problem.
Konnte inzwischen Jemand eine Lösung finden?
Scheint aufzutreten wenn man das Gerät ohne die Transportsicherung versendet.
Wär schön wenn jemand eine Lösung hat.

Sascha


[Beitrag von Gandalf1971 am 26. Mai 2016, 20:14 bearbeitet]
m-matze
Neuling
#4 erstellt: 27. Mai 2016, 06:27
Hallo Sascha,

ich hab leider keine Lösung gefunden. Das Gerät ist noch zerlegt in einer Kiste im Keller.

Gruß
Matthias
DocSinclair
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mai 2016, 09:20
Wahrscheinlich ist er beim Transport aufs Objektiv gefallen und dieses hat sich im Gewinde verkantet.
Obi demontieren, Anschlagschraube entfernen, mit sanfter Gewalt rausschrauben und gerade wieder rein.

Die Transportsicherung hilft da übrigens auch nicht.

Gruss.....Der Doc
Gandalf1971
Neuling
#6 erstellt: 29. Mai 2016, 07:00
@DocSinclair

Klingt nicht so kompliziert. Kann man das einfach selbst ausführen ?

@m-matze
Bevor ich das ganze Gerät auseinander nehme,
m-matze hast Du das schon probiert ?

Bis zur EM muss das Teil auf jeden Fall wieder laufen....

Sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson TW700 vs. Epson TW2900
miniguru am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
wann kommt epson tw700
darkdevil11 am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  16 Beiträge
Deinterlacer beim Epson Tw700
Venturi am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  2 Beiträge
Erfahrungsberichte Epson EMP-TW700?
Evil06 am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  2 Beiträge
EPSON TW700 vs. TW680
FarCry05 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  11 Beiträge
Schwarzwert des Epson TW700
FantomXR am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  3 Beiträge
Unschärfe beim Epson TW700
Bullyboy am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  9 Beiträge
Epson EMP-TW700 Rosastich
DonTako am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  14 Beiträge
Beamer Epson EMP-TW700
Milagros am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  3 Beiträge
Epson TW700 - Lampe ausbauen
hellboy1977 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedStoniii
  • Gesamtzahl an Themen1.535.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.117

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen