BENQ MX880UST Kurzdistanz Beamer - Weiße Punkte

+A -A
Autor
Beitrag
markus.kinzl
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2014, 11:24
hello Leute! Habe folgendes Problem. bei meinem Kurzdistanzbeamer schaut das bild aus als wäre es von StarWars begeistert....lauter weiße Punkte......woran könnte das liegen, und was kann ich dagegen machen?

Vielen Dank

Markus
mx880ust
Phantom1
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2014, 12:05
Wenn die weißen Punkte sich nicht bewegen, dann wird es wohl am beamer liegen.

Wenn die weißen Punkte nur kurz an zufälligen stellen erscheinen wird es wohl an der verkabelung liegen zb zu lange hdmi kabel ! Am besten mal kurze kabel testen und evtl hdmi geräte die dazwischen hängen mal zum test weglassen.


[Beitrag von Phantom1 am 18. Jun 2014, 12:06 bearbeitet]
markus.kinzl
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2014, 12:09
die bewegen sich nicht, sie sind wenn man genau schaut 4-eckig..also pixelmäßig....und sie sind auch da, wenn nix angesteckst ist...also im "home-screen" des beamers.
markus.kinzl
Neuling
#4 erstellt: 18. Jun 2014, 12:22
hier noch ein Bild von den Punkten....beamer Punkte
Phantom1
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2014, 12:41
Na dann ist es klar, es liegt an dem Beamer selbst. Ich glaub nicht das du da viel machen kannst, sieht mehr eher nach einen service fall aus
markus.kinzl
Neuling
#6 erstellt: 18. Jun 2014, 12:42
garantie is leider schon aus...ich hätte vielleicht vermutet der grafikprozessor....weiß vl. jemand was sowas kosten kann......
Thorsten9523771
Gesperrt
#7 erstellt: 18. Jun 2014, 16:32
Hallo markus.kinzl

Das sinnt Spiegel ausfälle da kannst du nix Tran machen das würd auch nicht billig für dich ca. 400,- eure

MFG Thorsten


[Beitrag von Thorsten9523771 am 18. Jun 2014, 16:35 bearbeitet]
ebi231
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2014, 16:49
Verdammt... und schon wieder ein Benq!

Ist mir - neben etlichen Anderen - auch beim Benq W600+ passiert... mein Gerät wurde auf Garantie instand gesetzt. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Benq massive Probleme mit der Qualität der Panels oder deren Kühlung (?) hat...

PS: In meinem Fall wurde der DMD-Chip getauscht - bei Dir sind wohl auch die Kippspiegel 'im Eimer'.


[Beitrag von ebi231 am 18. Jun 2014, 16:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kurzdistanz beamer
CheeseBob am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  5 Beiträge
BenQ W2700 Kurzdistanz
musicullum am 09.09.2019  –  Letzte Antwort am 09.09.2019  –  2 Beiträge
Toshiba Beamer XP1 weiße Punkte bei Projektion
toshiba_xp1 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  3 Beiträge
BenQ 7800 weiße Streifen
jogibaer800 am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  5 Beiträge
BenQ W1300 weiße Flecken?
Polypropylen am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  7 Beiträge
Kurzdistanz auch als Stand einsetzbar?
fma am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kurzdistanz oder Ultrakurzdistanz Beamer
nikitajones am 20.03.2018  –  Letzte Antwort am 20.03.2018  –  7 Beiträge
Weiße Punkte bei Sanyo Z3
aArOoOn am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kurzdistanz Projektor
Flashgott am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  18 Beiträge
Beamer LG BX254 - weiße Punkte und schwarze horizontale Streifen
masterstefan am 13.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedybh67
  • Gesamtzahl an Themen1.452.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.267

Hersteller in diesem Thread Widget schließen