Optoma HD50 - neuer DLP mit DC3

+A -A
Autor
Beitrag
azeman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2014, 15:16
Hallo, ich habe den Projektor Optoma HD50 vor ein paar Tagen im Netz entdeckt.

Da mich dieses Gerät persönlich sehr interessiert und bis heute hier noch kein Thema dazu eröffnet wurde möchte ich das hiermit nachholen.

Es handelt es sich um einen neuen 0,65" 1080p DC3 Projektor mit RGBRGB Farbrad und aktuellstem Signalverarbeitungschip von Pixelworks, mit Zwischenbildberechnung und Anschärfefunktion. Optoma nennt das Pure Engine IV.
Somit liegt der Projektor ausstattungstechnisch in etwa auf einer Ebene mit dem BenQ W1400/1500.

Sollten wir hier tatsächlich endlich einen neuen DLP Projektor bekommen, der für DLP Freunde eine äußerst interesannte Option werden könnte?

- DC3 mit RGBRGB Rad wie Optoma HD131x (oder BenQ W1070) , bei welchem für viele der Schwarzwert "gut genug" ist?
- Optik mit kleinem vertikalem Lensshift, die in Sachen Güte eine Klasse möglicherweise eine Klasse höher liegt als o.g. Geräte und damit eine gleichmäßigere Abbildungsschärfe und höheren Kontrast ermöglicht?
- Dank hoher Rechenleistung endlich eine Zwischenbildberechnung, die mit minimalsten Nebenwirkungen auskommt?
- 3D wie bei Optoma üblich mit DLPLink und mit VESA 3D Schnittstelle auch für Funkbrillen sowie bis zu 144Hz
- mit USB Schnittstelle für einfaches Firmwareupdate
- höheres Gehäuse als o.g. Modelle und damit die Möglichkeit dass größere Lüfter verbaut wurden welche einen leiseren Betrieb ermöglichen?

Als aktueller Besitzer eines JVC X30 und Optoma HD131x freue ich jedenfalls sehr auf dieses Gerät. Vielleicht geht es ja dem ein oder anderen DLP Fan hier im Forum auch so.

Bei einem französichen Shop ist der Projektor mit 1499€ gelistet. Das könnte somit die UVP für hier in Europa sein.
http://www.micromedi...full-hd-1080p-optoma

Auf der chinesischen Seite von Optoma sind alle technischen Daten gelistet:
http://www.optoma.co...ID=494&Category=Home

Und im avsforum gibt es einen Thread, in dem auch schon erste Sichtungen und Tests verlinkt werden.
Alles noch auf chinesisch aber man kann die Seiten ja durch einen Translator schicken.

http://www.avsforum....level-projector.html
blauesmuenchen
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jun 2014, 17:20
Im letzten Link steht aber was von 3500 Dollares.

Wenn er nicht zu teuer wird, evtl. ne Alternative. Denke drüber nach meinen HD33 zu ersetzen durch nen Sony. Aber DLP wird bei 3D wohl immer besser sein.
53peterle
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jun 2014, 17:49
Mal sehen wann es das Gerät in Deutschland gibt.
MfG
Rafunzel
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2014, 19:08
Hoffen wir mal das er wirklich DLP-Link und nicht nur VESA unterstützt, wie der HD91.
Basieren tut der HD50 auf den relativ neuen E415 (Preis 1000-1200 Euro):
http://www.optoma.de...db=Business&PC=EH415

2200 Lumen sind mir aber für 3D eigentlich zu wenig. Desweiteren kommt noch hinzu, das Optoma die Leistungsangaben meistens deutlich nach oben schraubt. Das Gerät wird hier sicher unter 1500 Euro kosten.

Ich bin auf jedenfall gespannt!
blauesmuenchen
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2014, 19:24
"Durch die Schnelligkeit der DLP®-Technologie kann der Optoma EH415 Videos und Bilder mit einer erstaunlichen Frequenz von 120Hz produzieren."

Also kein Triple-Flash wie bei Benq oder dem 131?
Rafunzel
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2014, 23:29
Laut dem Produktberater von Optoma Deutschland (WIESENSTRASSE 21, D40549 Düsseldorf, Tel: +49 (0) 211 506 6670) soll Triple Flash 144Hz aus dem 24p Frame Packing Signal vom E415 unterstützt werden, wie alle neuen 3D-Projektoren von Optoma die HDMI1,4a mit FramePacking in den Specs vermerkt haben.

Auf der Optoma USA Produktseite ist in den Specs unter "Vertikale Scan Rate" 144Hz auch mit aufgeführt.
http://www.optomausa.com/products/detail/EH415

Auch dieser hier z.B. soll Triple Flash können: http://www.optoma.de...rofessional&PC=EH503


[Beitrag von Rafunzel am 28. Jun 2014, 11:58 bearbeitet]
tron44
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jun 2014, 11:58
laut projektoren-datenbank ist der HD50 ein LED-DLP Projektor
Optoma HD50
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Jun 2014, 12:32
Quatsch, dann hätte das Teil kein Farbrad.


投影技术 德州仪器DLPTM技术/ 0.65”1080p DMD芯片
分辨率1920 x 1080 (对应1080i/p无失真)
亮度2200ANSI流明
对比度50000:1 (最大/动态黑功能开启)
投影镜头F#2.42~2.97/f=20.7~31.05mm
1.5X手动缩放及手动对焦镜头
投射比1.39~2.09:1
投影尺寸30 ~ 300吋
投影距离(米)1.2 ~ 10米
光学镜头位移110%~124%±5%
显示格式16:9兼容4:3,LBX,Native
梯形校正垂直 ± 15°
视频兼容格式720p, 1080i/p, 480i/p, 576i/p, Full NTSC, NTSC4.43, PAL, PAL-M, PAL-N, SECAM, ,HDMI(480i/p,576i/p,720p,1080i/p,1080p24), 最高兼容UXGA (计算机讯号)
3D兼容格式HDMI1.4a
1920x1080p @ 24Hz Frame packing
1920x1080p @ 24Hz Top-and-Bottom
1280x720p @ 50Hz / 60Hz Top-and-Bottom
1280x720p @ 50Hz /60hz Frame packing
1920x1080i @ 50Hz/60Hz Side-by-Side (Half)
HDMI 1.3
1920x1080i@50/60 Hz side by side / Top-and-Bottom
1280x 720@50/60Hz Top-and-Bottom
输出入接口HDMI 1.4a×2,MHL(HDMI 1)×1,VGA In×1,复合视频×1,Component Video×1,RS-232×1,12V Trigger×1,USB-B×1,USB-A×1,3D SYNC OUT×1
均匀度85%
噪音值29dB
灯泡规格/寿命240W/3500小时(亮度模式)/7000小时(DB模式)
电源供应AC输入100~240伏特; 50/60Hz
机台净重2.7kg
体积(宽x深x高)286×265.5×124mm(W/IO feet)


29DB. Wieder ein Fön.


[Beitrag von Louis-De-Funès am 28. Jun 2014, 12:32 bearbeitet]
tron44
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jun 2014, 13:08
Du solltest unbedingt mal an deinen Umgangsformen arbeiten.

Bei über 2000 ANSI war mir schon klar, dass das nicht wirklich ein LED Projektor ist.
Ich habe nur geschrieben, dass die Seite projektoren-datenbank.com das behauptet, that's all.
Louis-De-Funès
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Jun 2014, 17:33

Quatsch, dann hätte das Teil kein Farbrad.


Wieso soll ich bei dem Satz an meiner Umgangsform arbeiten???? Ich war doch nicht ausfallend oder beleidigend.
Faulkner
Inventar
#11 erstellt: 28. Jun 2014, 18:45
Der Optoma HD50 ist halt recht klein - daher nicht wirklich verwunderlich, dass er mit 29dB recht laut ist.

Wenn man dann noch in den hohen Lampenmodus schaltet und dann womöglich auch noch in 60Hz zuspielt, wird's wie üblich bei solch kleinen Projektoren richtig laut.
Hab ich noch vom Optoma HD800X in schlechter Erinnerung.
annaundflo
Stammgast
#12 erstellt: 28. Jun 2014, 22:47
Keine Bild-Interpolierung--> ohne mich...

Sogar der HD33 hatte Frame Interpolierung... 144hz für 3d bedeutet NICHT, dass die FI überflüssig wird.

FilmFreak0815
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Sep 2014, 17:43
Hallo zusammen,

hier wurde schon länger nichts mehr geschrieben. Gibt es nichts neues über den HD50? Wie ich gesehen habe gibt es seit ca. einer Woche den HD161x (bei Beamershop 999€) zu kaufen, den HD50 seit dieser Woche(ein Angebot für 1189€).
Da mir der HD131Xe ganz gut gefiel, bis auf die Ruckler welche alle Beamer ohne Fi haben, bin ich doch sehr gespannt wie der HD50, bzw. HD161x so sind. Schade finde ich, daß die neuen etwas lauter vom Betriebsgeräusch sei sollen.
Haben der HD161X bzw. der HD50 auch im 3D-Modus Zwischenbildberechnung?
Rafunzel
Inventar
#14 erstellt: 09. Sep 2014, 01:03
FilmFreak0815
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Sep 2014, 12:53
Danke, da hast Dir ja richtig mühe gegeben
Aber die technischen Daten hab ich schon oft genug gelesen (okok, 3D über 2 Beamer ist mir neu). Mich würde mal interessieren wie er sich auch praktisch schlägt. Wie ich mitbekommen habe werden bei der IFA z.Z. alle Optoma Beamer ausgestellt. Allerdings sind die nur in einer Glasvitrine zu bestaunen.
Sind der HD161x und der HD50 eigentlich baugleich? Beide sind mit dem selben Stromverbrauch angegeben, wie schafft dann der HD50 200Lumen mehr? Geht sowas auf kosten der Farben? Machen die 200 Lumen Sinn?
Ach, den HD161x gibt's nun auch bei Amazon zu bestellen (1041,14€) allerdings noch nicht auf Lager.


[Beitrag von FilmFreak0815 am 09. Sep 2014, 12:56 bearbeitet]
dr_szell
Stammgast
#16 erstellt: 04. Nov 2014, 11:48
Das mit der Lautstärke stört mich auch.
Der HD36 mit höherer Lampenleistung wird mit 27 Dezibel angegeben, der teurere HD50 aber mit 29 Dezibel.
Ein HD50 mit 26 bzw. 27 Dezibel wäre mein.
p-c
Stammgast
#17 erstellt: 04. Nov 2014, 18:07
In der Praxis ist der HD36 aber lauter als ein HD50. Ich habe nun nicht nachgemessen, aber es ist auffällig. Es sind ja auch keine dBa Werte angegeben - die Lüfter im HD50laufen in einem angenehmeren Frequenzspektrum. Und ob da jetzt 27 oder 29 stehen - da gibts wichtigeres.
dr_szell
Stammgast
#18 erstellt: 05. Nov 2014, 13:16
Richtig ist, dass die angegebenen Db-Werte nicht unbedingt was aussagen. Auch die Art der Geräusche ist entscheidend über den Störfaktor.
Allerdings ist mir für meine Schlafzimmerprojektion die Lärm-Belastung im Eco-Modus enorm wichtig.
Im Kellerkino mit Surround-Beschallung ist mir das weniger wichtig. Da gibt es dann wichtigere Primär-Eigenschaften.
Ich werde mir nun mal einen LG PF80G ansehen. 24Db im Eco-Modus klingen vielversprechend. Auch wenn aufgrund fehlendem Fokusbereich und LensShift die Flexibilität nicht so gegeben ist.
cap_bw
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Nov 2014, 16:47
Hat den Beamer schon jemand und kann seine ersten Eindrücke in einem Kellerkino bekannt geben?
Rafunzel
Inventar
#20 erstellt: 15. Nov 2014, 16:52
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optoma HD50 staubdichter Lichtweg?
Silvette am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2017  –  14 Beiträge
Optoma HD50 (HD161X) - FullHD + 3D + FI - unter 1000 Euro
Rafunzel am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2019  –  546 Beiträge
Optoma HD800X DLP
lazmalo am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  715 Beiträge
OPTOMA GT-720 DLP 3D ready 720p
kraine am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit Optoma HD800XLV DLP
Osmaniac449 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  11 Beiträge
Neuer DLP-Beamer
andi2409 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  6 Beiträge
neuer DLP unter 1500Euro
claudiaymarkus am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  7 Beiträge
Optoma 4K500 4K DLP-Lampenprojektor
Frank714 am 21.06.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  16 Beiträge
Heimkino Beratung - Optoma DX602 DLP
Schüler12345 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  4 Beiträge
Defekt Optoma HD200 DLP Beamer
Phoenics am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied#Ernesto#
  • Gesamtzahl an Themen1.449.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.586.226

Hersteller in diesem Thread Widget schließen