LG Hecto montiert - DANKE ALEX - Hilfe EKKI

+A -A
Autor
Beitrag
michaelrs
Stammgast
#1 erstellt: 10. Aug 2014, 14:24
Hallo,
gestern habe ich meinen LG-Hecto + DNP Supernova STS 100" Screen montiert - DANKE noch einmal an ALEX RIED/Heimkinopartner
in Stuttgart
für den guten Preis und tolle Beratung !

Die Montage ist für den "normal begabten Schreibtischtäter" schon eine große Herausforderung, ich hätte mir das deutlich leichter vorgestellt.
Damit alle vier Ecken und Seiten (Testbild) genau am Rand des Screens anliegen und nicht verzerrt/verbogen sind erfordert es fast eine
"handwerkliche Ausbildung". Egal nach ca. 6-Stunden war alles mm-genau Ausgerichtet ohne die "elektronische Anpassung" des Hectos
einzusetzen - dadurch entsteht dann auch kein Qualitätsverlust.

HILFE EKKI:
Dies ist mein erster "Beamer" - und experimentiere nun mit den Einstellungen.
Kann es wirklich sein - ich habe den Kontrast auf 95% stehen ?
Ich bin noch nicht 100% mit den Farben zufrieden - EKKI du hast den LG Hecto doch kalibriert.

VG
Michael
leon136
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Aug 2014, 16:26

ich habe den Kontrast auf 95% stehen

normal steht der Kontrastregler auf 0 oder Mitte Scala 0 bis 100 ebendso bei Helligkeit
michaelrs
Stammgast
#3 erstellt: 11. Aug 2014, 11:58

leon136 (Beitrag #2) schrieb:

normal steht der Kontrastregler auf 0 oder Mitte Scala 0 bis 100 ebendso bei Helligkeit


Ja, beim Hecto ist 50 der "Mittelwert" = die Skala geht von 0 bis 100.
Bei anderen TV ist 0 der "Mittelwert" = die Skala geht von -50 bis + 50.

Mittlerweile steht der Kontrast auf 85.
audiohobbit
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2014, 12:37
Benutze Testbilder zum Einstellen von Kontrast (Weißpunkt) und Helligkeit (Schwarzpunkt), das stellt man nicht nach Gusto ein.

Am besten mal die AVSHD-Disc herunterladen.
michaelrs
Stammgast
#5 erstellt: 12. Aug 2014, 16:42

audiohobbit (Beitrag #4) schrieb:
Benutze Testbilder zum Einstellen von Kontrast (Weißpunkt) und Helligkeit (Schwarzpunkt), das stellt man nicht nach Gusto ein.

Am besten mal die AVSHD-Disc herunterladen.



Danke, die "Test" Bilder kenne ich - es geht aber leider auch nur annäherungsweise an das "Ideal".

Ekki von cine4home hat den Hecto schon kalibriert
leon136
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Aug 2014, 17:19

michaelrs (Beitrag #5) schrieb:

audiohobbit (Beitrag #4) schrieb:
Benutze Testbilder zum Einstellen von Kontrast (Weißpunkt) und Helligkeit (Schwarzpunkt), das stellt man nicht nach Gusto ein.

Am besten mal die AVSHD-Disc herunterladen.



Danke, die "Test" Bilder kenne ich - es geht aber leider auch nur annäherungsweise an das "Ideal".

Ekki von cine4home hat den Hecto schon kalibriert :prost


Hast du denn die Ausrüstung zum messen (Sensor,Stativ,Software) ?
Du kannst nicht 1:1 die Daten von Cine4Home übernehmen jeder Projektor ist anders.

mfg leon
AlexRied
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2014, 09:46
Hi Michael,

freut mich sehr dass bei dir alles geklappt hat. Ja die Ausrichtung ist ein Geduldsspiel...

Bin aktuell im Urlaub und kann jetzt zu den Einstellungen so nichts sagen aber z.b. bei Sony Beamern steht der Kontrast Regler auch immer auf 90+ oder so.

Du kannst aber gerne meine Vertretung anrufen der schaut dann schnell bei unserem Hecto in der Ausstellung nach.

Ich werde nach meinem Urlaub die Kalibrierungswerte raus suchen und dir senden falls Ekki nicht schneller ist

Gruß Alex
michaelrs
Stammgast
#8 erstellt: 15. Aug 2014, 14:35

AlexRied (Beitrag #7) schrieb:
Hi Michael,

freut mich sehr dass bei dir alles geklappt hat. Ja die Ausrichtung ist ein Geduldsspiel...

Bin aktuell im Urlaub und kann jetzt zu den Einstellungen so nichts sagen aber z.b. bei Sony Beamern steht der Kontrast Regler auch immer auf 90+ oder so.

Ich werde nach meinem Urlaub die Kalibrierungswerte raus suchen und dir senden falls Ekki nicht schneller ist

Gruß Alex



DANKE dir Alex,

der Hecto ist schon KLASSE !
DU HAST jetzt erst einmal URLAUB genieße den
Wenn du zurück bist, freue ich mich auf die Einstellungen für den Hecto
LG
Michael
Missjumjum
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Dez 2014, 19:20
Hi .mal ne Frage an euch .Bei meinem Hecto habe ich immer einen Lichtkegel an der Decke ?
Da ich drei kleine Kinder habe muste ich den Sreen sehr weit nach oben montieren damit sie nicht
daran rumspielen.
Suche ebenfalls eine gute Deckenhalterung ...die klein und unscheinbar ist.Habe mal bei LG angerufen um zu wissen was eigentlich der Ersatz Laser kosten soll !!!! Laut Gespräch hat sich noch niemad dazu bei Lg gemeldet.Weiß jemad was er kostet! Danke
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
AlexRied
Stammgast
#10 erstellt: 17. Dez 2014, 13:51
Hallo,

Ersatzlaser gute Frage.... glaube die Geräte sind nicht für einen Austausch der Einheit vorgesehen wie die ganzen LED/Laser Beamer auch.
Der Lichtkegel sollte eine dünne Linie sein oder? Das lässt sich kaum vermeiden bei der Ultrakurzprojektion des Hectos.
Je besser du ihn ausrichtest umso geringer ist dieser Rand.

Es gibt Ultraflache Deckenhalterungen die man nehmen kann z.B. unsere MaxLum Flach mit 6cm aber da tut man sich sehr schwer mit der Ausrichtung da der Hecto ja hier sehr penibel ist.

Viel einfacher ist es hier mit einer mikrojustierbaren Deckenhalterung z.B. von Chief.

Gruß Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG Hecto mit LG Cinema Screen
michaelrs am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  8 Beiträge
100-Zoll-Laser-TV LG Hecto
olsch am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  92 Beiträge
Review LG Full HD Laser-Display Projektor "HECTO" im Computerspiele- Museum Berlin 29.06.2...
-etch- am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  21 Beiträge
LG RD-JS31 Überhitzungsfehler Hilfe
DieAnna am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  7 Beiträge
Kalibrier-Workshop mit Ekki von Cine4Home in Berlin
beamerpeter am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  11 Beiträge
Gewinne bis 25.06.2013 einen Besuch bei LG und lern den neuen Hecto Full HD-Laser-Projektor kennen
#Bastian# am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  7 Beiträge
kleiner bericht heimkinotag frankfurt
DasDing) am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  5 Beiträge
Sony LSPX-W1S 4K-Ultra-Kurzdistanzprojektor
Jogitronic am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  16 Beiträge
1080p Laser Hisense Kurzdistanz Projector mit 100" Leinwand
*AbsolutBlue* am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  4 Beiträge
hilfe !!!!!!
camiz99 am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.952 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedAZADoe
  • Gesamtzahl an Themen1.517.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.867.014

Hersteller in diesem Thread Widget schließen