epson 9200w bildeinstellung

+A -A
Autor
Beitrag
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mai 2015, 20:20
hallo,habe meinen epson 9200w im heinkinoraum gekauft soweit alles gut,es war habe leider keine bildeinstellung für denn natürlichen modus dabei wurde ihn gerne testen wäre nett wenn mir einer seine einstellung teilen wurde.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Mai 2015, 20:39
Welche modis wurden denn bei dir klibriert?
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Mai 2015, 20:44
nur für dynamischen,kino und lpe mit filter hab ich welche bekommen.
Cmd_Bubble
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mai 2015, 21:00
Wenn 2 Modis kalibriert wurden, dann gäbe es für mich keinen Grund andere Modi auszuprobieren, die noch Standard sind.
Vor allem, da Epson Projektoren im Standard eher suboptimal eingestellt sind.
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Mai 2015, 21:05
Wofür ist er dann.er soll ja etwas heller sein ich wurde ihn gern ausprobieren.will ihn ja kalibriert und nicht Standard.
Cmd_Bubble
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mai 2015, 21:29
Du kannst auch statt dem eco modus in einen höheren Lampenmodus stellen.
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Mai 2015, 21:53
Leider zu laut.hab gelesen das viele nutzer nur im natürlich modus schauen
Cmd_Bubble
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2015, 23:04
Dann wende dich am besten an deinen Fachhändler, denn jeder Beamer benötigt andere Einstellungen.


[Beitrag von Cmd_Bubble am 23. Mai 2015, 23:10 bearbeitet]
FernseherKaputt
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mai 2015, 23:40
du hast doch 2 kalibrierungen drin oder? wurde das einmal für eco modus und einmal für den high lvl lamp modus kallibriert? wenn ja, nutze die doch. Ein kallibrierter Modus wird dir (voraussichtlich) ein natürlicheres Bild machen als der Natürliche Modus.

Falls dir die kallibrierten Modi nicht gefallen, nimm einfach ein von den Standard Modi - z.B. den natürlichen Modus.
Matzinger_P3D
Inventar
#10 erstellt: 24. Mai 2015, 00:48

matze_0815 (Beitrag #5) schrieb:
er soll ja etwas heller sein ich wurde ihn gern ausprobieren.will ihn ja kalibriert und nicht Standard.



Einfach die Werte von jemand (bei welchem dieser Modus kalibriert wurde) zu übernehmen ist nicht sinnvoll.
Entweder den Natürlich-Modus von deinem Händler kalibrieren lassen oder nutze den Modus so wie er ist und stell Helligkeit und Kontrast mit Hilfe von Testbildern ein.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 24. Mai 2015, 01:37
Also, soweit ich das im cine4home.de 9200light power thread gelesen habe, ist der kLibrierte dynMik modus inkl filter sowieso der beste.
höchster nativer kontrast, perfekte farben, kein kontrasteinbruch durch den filter, und das meiste licht.
im hohen modus schafft der 9200er kalibriert 1550 lumen? Und im eco modus irgenwas über 1000 lumen, und das bei korrekten farben.
da wird sich in deinem natürlich modus kaum was verändern
ekki weis schon warum er dir die modis kalibriert hat.
der kino modus, mit dem am wenigsten licht für "optimierte kinoräume" und eben den dynMik modus.
wenn ich mir mal wieder einen 9200er kaufen würde, dann auch nur die lpe version, und nutzen würde ich wirklich au h nur den einen modus.
wie gesagt, korrekte farben, viel licht, höchster nativer kontrast, ect..........
hau den filtr drauf lass die lampe im eco modus und du hast doch alles wass man braucht
DasDing)
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 24. Mai 2015, 01:44
http://www.cine4home...200_Test_Preview.htm

hier kannst du direkt beide modis vergleichen.
Natürlich modus, kalibriert, 780lumen, hoher modus! Nativer kontrast 7800:1
Dynamikmodus kalibriert inkl filter 1580! Lumen, nativer kontrast 8500:1
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 24. Mai 2015, 11:05
Ja vielleicht sollte ich denn mal ausprobieren.hat denn jemand Erfahrung mit dem Filter denn mein verkaufer meinte es ist rausgeschmissnes Geld.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 24. Mai 2015, 11:36
Du hast den rosa riessen filter ja daheim oder? Dann setz das teil vorne auf deinen 9200er schalte i n den kalibrierten dynamik modus lampe auf eco, und gut ist.alle anderen modis wirst du dann nicht mehr brauchen
DasDing)
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 24. Mai 2015, 11:46

matze_0815 (Beitrag #13) schrieb:
Ja vielleicht sollte ich denn mal ausprobieren.hat denn jemand Erfahrung mit dem Filter denn mein verkaufer meinte es ist rausgeschmissnes Geld.


Du kannst deinem fachberater da mal den von mir oben gepostotetten link zeigen, den soll der sich mal durchlesen.
dann wird er sehen, und lesen, das es eben kein rausgeschmissenes geld ist.
ich würde meinen 9200er auch nur im kalibrierten dynamik modus betreiben, weiter oben habe ich die vorteile ja schon aufgelistet.
--=CityCobra=--
Stammgast
#16 erstellt: 24. Mai 2015, 13:24
Passender Thread zum Thema:

http://www.hifi-foru...m_id=94&thread=13148

Ich tendiere zur Cine4Home Edition
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 24. Mai 2015, 20:17
Denn Filter hab ich leider nicht wed ich mir mal zulegen und testen.wie ist der schwarzwett älnlich wie bei Kino Modus.?
Mickey_Mouse
Inventar
#18 erstellt: 24. Mai 2015, 20:29
bitte mal für mein Verständnis:
a) der Verkäufer sagt, dass der Filter rausgeschmissenes Geld ist
b) aber dann macht er zwei Kalibrierungen, eine MIT dem Filter, den er dir gar nicht mit verkauft (s.o.)

was soll denn das?!?
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 24. Mai 2015, 21:30
Hab ich mich auch gefragt.er meinte denn bieten sie nicht mehr an weil er nix bringt.steht aber noch auf meinen zettel mit denn einstellwerten.will mir jetzt einen besorgen.ich hab mal geschaut es gibt denn filter für 99 für denn dynamischen.und einmal für 119 da steht new version 2014 für denn Wohnzimmer modus.jetzt bin ich verwirrt welchen ich kaufen soll
Mickey_Mouse
Inventar
#20 erstellt: 24. Mai 2015, 22:01
also jetzt mal Klartext:
hat der Verkäufer den Beamer denn wirklich eingemessen/kalibiriert oder haben die nur "Standard-Werte" im Speicher abgelegt?

ich meine welchen Sinn macht es denn den Aufwand einer Kalibrierung zu machen, wenn man den Filter nicht mit liefert und auch allgemein gar nicht (mehr) verkauft?!?

Mit kommt das alles sehr komisch vor!
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 24. Mai 2015, 22:18
Ich habe nur ein einstell blatt bekommen wo alle werte drauf sind.die habe ich dann selbst einstellen müssen.
Mickey_Mouse
Inventar
#22 erstellt: 24. Mai 2015, 22:27
ok, dann ist der Beamer auch nicht individuell kalibriert worden!
dann kannst du dir natürlich auch "irgendwelche" Daten für den natürlichen Modus besorgen, die sind dann "genauso gut" wie die die du jetzt für die andere Modi hast, weil eben nur "Durchschnitt" und nicht auf DEINEN Beamer bezogen.

oder du lässt ihn dir eben wirklich individuell Kalibrieren...
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 24. Mai 2015, 22:37
werd mir jetzt erstamal denn filter holen aber welchen.

http://www.beamer4u.de/epson-lpe-filter wohnzimmer modus
und für denn
http://www.heimkino-...tw9200wtw9200tw7200/ - dynamischen modus
Matzinger_P3D
Inventar
#24 erstellt: 24. Mai 2015, 23:01
Wenn ich mich nicht irre gibt es nur einen einzigen LPE-Filter für den Epson.


[Beitrag von Matzinger_P3D am 24. Mai 2015, 23:02 bearbeitet]
FernseherKaputt
Stammgast
#25 erstellt: 24. Mai 2015, 23:31
will nur noch mal eben was anmerken, bzw. nachfragen:
es wurde hier ein paar mal erwähnt im dynamischen modus auf eco zu schalten? geht das überhaupt? ich kenne den 9200er vom fachhändler vor langer zeit - ich hatte das so in erinnerung, dass der 9200er beim dynamic modus automatisch im hohen lampenmodus fährt - oder ist meine erinnerung dort getrübt?


und noch was an den thread-ersteller: du hast gesagt, dir ist der hohe lampenmodus zu laut - der filter stabilisiert doch nur farben in dem hohen lampenmodus, also dann im dynamischen modus. wenn dir das dort schon zu laut war, brauchst du dir doch nicht den filter holen.
ich bin hier etwas irritiert - was stört eigentlich ganz genau am bild? mir wird das hier irgendwie nicht richtig klar, was hier eigentlich gemacht werden soll.
matze_0815
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 24. Mai 2015, 23:46
Mann kann denn Lampen wechsel im dynamischen modus.dunkle fimscenen sind irgendwie etwas zu dunkel fehlt ein bisschen Helligkeit.hab an denn seiten schwarze Vorhänge decke ist weiss vieleicht liegt es ja daran das,es einfach nicht dunkel genung ist wegen denn Reflexion von der decke und boden.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 24. Mai 2015, 23:51
Wieso sollte man denn im dynamik modus nicht die lampe auf eco stellen können, bei meinem damaligen tw4400lpe ging das...
Technikfreund83
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 24. Mai 2015, 23:57
Hallo,

habe mir auch schon die Frage gestellt.

Ekkis Aussage:

Wenn man will, kann man den Dynamik-Modus auch in Eco betreiben, kein Problem.

Also no problem.

Grüße
DasDing)
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 25. Mai 2015, 00:04
Sag ich doch, bester modus den der 9200er lpe hat
FernseherKaputt
Stammgast
#30 erstellt: 25. Mai 2015, 00:11
na dann habe ich nichts gesagt.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 25. Mai 2015, 01:54

matze_0815 (Beitrag #26) schrieb:
Mann kann denn Lampen wechsel im dynamischen modus.dunkle fimscenen sind irgendwie etwas zu dunkel fehlt ein bisschen Helligkeit.hab an denn seiten schwarze Vorhänge decke ist weiss vieleicht liegt es ja daran das,es einfach nicht dunkel genung ist wegen denn Reflexion von der decke und boden.



Also ich kann mir kaum vorstellen das der 9200er im eco modus zu wenig licht hat, dynamik modus natürlich.im hohen modus schafft der 9200er satte1580lumen bei korrekten farben.der eco modus haut bestimmt mit 1200 lumen hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EPSON TW 9200W Fehler nach Transport
senioruser am 01.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  4 Beiträge
Epson TW3200 Bildeinstellung
baltic_bavaria am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  6 Beiträge
Optimale Bildeinstellung Epson TW 7200
udo330 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
Epson TW 9200/9200W/7200/5200
schurl2k am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2019  –  4465 Beiträge
Softwareupdate für EPSON EH TW 7200, 9200 & 9200W
Humm67 am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  138 Beiträge
Sony VPL HW15, optimale Bildeinstellung?
1440p am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  9 Beiträge
Epson TW 700 Eco Modus
pedi08152 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  6 Beiträge
Bildeinstellung für Acer H7532BD ?
Lastman2000 am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  4 Beiträge
JVC X5000 Bildeinstellung
ichauch89 am 03.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  8 Beiträge
Epson EH TW 9200W zählt nach Service keine Lampenstunden mehr und Seriennummer fehlt
mortenhh am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedSlix4
  • Gesamtzahl an Themen1.447.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.823

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen