Pixelfehler durch Videostresstest behoben

+A -A
Autor
Beitrag
valueerror
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2016, 13:16
So mancheiner ärgert sich ja über Pixel Fehler.
Solange dieser Pixel nicht schwarz (tot) ist, sondern in irgendeiner Farbe hell leuchtet steckt dieser nur in einem Zustand fest.

Meinem nagelneuen LG Largo konnte ich durch folgendes Video den Pixelfehler wieder austreiben - den "faulen" Pixel/Spiegel wieder zum Leben erwecken.
https://www.youtube.com/watch?v=-2eQhhMvi-U

Ich dachte nur ich poste das hier für den Fall, dass dies jemand versuchen möchte.
Hab das Video 20 Minuten laufen lassen und der weiss leuchtende Punkt war verschwunden.
Cine4Home
Gesperrt
#2 erstellt: 11. Mrz 2016, 14:31
Dann war er wohl nur "verklemmt".
Interessante Beobachtung, Danke!

audiohobbit
Inventar
#3 erstellt: 11. Mrz 2016, 14:34
Da kriegt man ja epileptische Anfälle...

Das wird dann wohl aber nur evtl. bei DLPs funktionieren.
valueerror
Neuling
#4 erstellt: 11. Mrz 2016, 16:33
die idee ist eigentlich bei lcd displays verklemmte pixel wiederzubeleben.. ich war sehr erfreut zu sehen dass es bei dlp auch geklappt hat..


achja.. nicht zuschauen.. da bekommt man im besten fall nur kopfweh davon
ulfa
Stammgast
#5 erstellt: 11. Mrz 2016, 20:26
Hi,

wie lange musstest du das Laufen lassen bis er wieder in Ordnung war?

Gruß
Ulf
valueerror
Neuling
#6 erstellt: 11. Mrz 2016, 20:37
bei mir.. 20min.. aber ich denke das video ist wohl nicht umsonst 11h lang...
audiohobbit
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2016, 21:33
Was "verklemmt" sich denn bei einem LCD?
valueerror
Neuling
#8 erstellt: 11. Mrz 2016, 22:05
sollte unter anführungszeichen kommen.. dennoch dürften sich lcd pixel damit auch aufwecken lassen..
hajkoo
Inventar
#9 erstellt: 12. Mrz 2016, 17:21
Ob man damit wohl auch den Farbraum der Sony HWxx Geräte wieder auf Auslieferungszustand bekommt?
Endlosschleife starten Urlaub antreten und danach ist der Beamer wieder wie neu. Keine Kratzer, keine Lensshiftprobleme ...

Wenn ich so ein Gerät besitzen würde, würde ich es tatsächlich mal ausprobieren.

so long...
stefan.sch
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Mrz 2016, 18:13
Danke Dir, den Trick zur Behebung eines Pixelfehlers merke ich mir gerne!

Viele Grüße
Stefan


valueerror (Beitrag #1) schrieb:
So mancheiner ärgert sich ja über Pixel Fehler.
Solange dieser Pixel nicht schwarz (tot) ist, sondern in irgendeiner Farbe hell leuchtet steckt dieser nur in einem Zustand fest.

Meinem nagelneuen LG Largo konnte ich durch folgendes Video den Pixelfehler wieder austreiben - den "faulen" Pixel/Spiegel wieder zum Leben erwecken.
https://www.youtube.com/watch?v=-2eQhhMvi-U

Ich dachte nur ich poste das hier für den Fall, dass dies jemand versuchen möchte.
Hab das Video 20 Minuten laufen lassen und der weiss leuchtende Punkt war verschwunden.
:prost
cubii
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Okt 2016, 09:47
Hi, Ich habe mir den LG PF1000u ohne t geholt und auch einen weisen "Pixel" oder Spiegelfehler.

Mal schauen ob das mit deinem Video weg geht...
Ansosten, soll ich den dem Händler Zurückgeben (Widerrufen?) oder kann ich den auch bei LG einschicken zur Reparatur?

Grüße

cubii
FernseherKaputt
Stammgast
#12 erstellt: 05. Okt 2016, 02:18

cubii (Beitrag #11) schrieb:

Mal schauen ob das mit deinem Video weg geht...
Ansosten, soll ich den dem Händler Zurückgeben (Widerrufen?) oder kann ich den auch bei LG einschicken zur Reparatur?



Also ich glaube, die meisten Händler werden keine Beamer zurücknehmen, bei denen nach Benutzung irgendwann Pixelfehler auftreten, sofern es nicht komplette Pixelreihen sind kenne zumindest persönlich keinen Fall, bei dem ein Gerät nach Benutzung wegen einzelner Pixelfehler umgetauscht wurde. Kannst es aber natürlich probieren, will Dir da keine Steine in Weg legen.

Konntest Du denn mit dem Stress-Test was erreichen?
George_Lucas
Inventar
#13 erstellt: 05. Okt 2016, 10:42
In der Regel gewähren die Hersteller keine Pixelfehlerfreiheit. Jedenfalls keine 100 %. Meistens heißt, 99,99 % der Pixel sind fehlerfrei. Da kommen dann immer noch über 600 Pixel zusammen, die innerhalb der "Spezifikation" liegen aber defekt sind.

Solange einzelne Pixel ausfallen (sprich, nicht mehr leuchten), sind derartige Fehler eigentlich auch zu vernachlässigen, weil ausgefallene Pixel in der Regel nicht stören.
Wenn aber einzelne Pixel durchweg wie Fixsterne leuchten, würde ich den Händler im Rahmen der Gewährleistung kontaktieren, um dort auf Nachbesserung zu pochen. Denn mehrere pausenlos leuchtende Pixel empfinde ich als Mangel.
cubii
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Okt 2016, 11:27
Danke für die Tips,

Jetzt ist der Pixel/Spiegelfehler wieder weg....ohne da ich etwas gemacht hätte (außer einschalten und Sachen schauen)

Ich werde das streng beobachten, habe noch eine Woche Widerrufsfrist...
hagbard523
Neuling
#15 erstellt: 27. Dez 2019, 13:29
Hi.
Das klingt ja interessant. Auch wenn der Beitrag schon ein paar Jahre aufm Buckel hat.

Ich hab nen blauen Pixelfehler bei meinem Epson 9200.
Mal schauen ob das Video dabei helfen kann.

Ich werde berichten.

Cheers
MoDrummer
Inventar
#16 erstellt: 31. Dez 2019, 10:38
Allerdings.
Bei meinem 9200er ist oben links ein durchgehend rot leuchtender Pixel, bzw. Punkt.
Sieht man aber nur auf Testbildern. Stört so nicht.
Warte auf Bericht.
hagbard523
Neuling
#17 erstellt: 31. Dez 2019, 18:24
Gestern hab ich mal knapp 2,5 Stunden lang das Video laufen lassen.
Leider konnte ich keine Besserung feststellen.
Ich werd es nochmal etwas länger probieren. Denke aber nicht dass das noch was wird.

Schade, war aber einen Versuch wert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pixelfehler
fueti am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  3 Beiträge
Epson EH.TW6700 - Pixelfehler oder Pixelfehler?
KommsuesserTod am 01.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  6 Beiträge
Pixelfehler Sanyo Beamer
SatyrX am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  6 Beiträge
Pixelfehler Pana 500
Dr._Mabuse am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  8 Beiträge
Pixelfehler bei Beamer
PTAE700_Neuling am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  4 Beiträge
Pixelfehler bei LCD Beamer?
bikeweek am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  6 Beiträge
Pixelfehler Epson TW10H
stefan_nl am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
Infocus 4805 Pixelfehler
Zipfeklatscher am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  11 Beiträge
Pixelfehler bei Beamer
unikboy am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  5 Beiträge
Pixelfehler oder Staub?
SegaMan am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMadMax20
  • Gesamtzahl an Themen1.473.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.950

Hersteller in diesem Thread Widget schließen