Wo unterscheidet sich der BenQ TH681 und TH681H?

+A -A
Autor
Beitrag
kalteSpezi
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2017, 13:26
Hallo Forumsgemeinde

hab einen TH861H geschenkt bekommen. Habe mir eine günstige 120" Leinwand von Tronje bestellt und mit mehreren Projektionsflächenrechnern die optimale Entfernung ausgerechnet:

Bei 120" Diagonale, benötigt der Beamer lt. Rechner 305cm Abstand.


So, ich habe Halterung und Leinwand penibel gemessen und montiert. Beamer am PC angeschlossen, native 1920x1080 Auflösung eingestellt. Das Ergebis - das Bild nimmt sich vielleicht die Hälfte der Leinwand, wenn nicht sogar weniger. Ich hab den Beamer 100cm nach hinten versetzt - das Bild ist nun fast ganz ausgefüllt. Ich muss den Beamer also Schätzungsweise nochmal um 50cm-80cm nach hinten versetzen. Toll

In vielen Flächenberechnern taucht der TH681 erst garnicht auf, vermutlich weil er schon älter ist. Eine TH681H Version hingegen, finde ich nirgends. Wieso?

Am PC wird mein Beamer als BenQ MX660P erkannt. Wieso?

Habe ich den Projektionsflächenberechner falsch benutzt? Habe ich garkeinen TH681 sondern einen MX660P? 450cm Abstand für ein 305cm Diagonales Bild, kann das sein?

Danke und Gruß


Edit: Der exakte Abstand von Linse zu Leinwand beträgt nun 415cm. Das Bild ist 120" in der Diagonale. Laut Flächenberechner sollte mir der Abstand ein 163" diagonales Bild erzeugen... Ich verstehe es nicht, aber ok


[Beitrag von kalteSpezi am 20. Okt 2017, 09:40 bearbeitet]
kalteSpezi
Neuling
#2 erstellt: 23. Okt 2017, 07:34
Wirklich niemand?
woody32
Inventar
#3 erstellt: 23. Okt 2017, 11:21
also ich hatte auch schon TH681 hier..... wenn ich mir deine Daten anschaue ist 3,05 der minimale Abstand. Hast du denn schon am Zoomrad gedreht, dann kannst du doch die Bildgröße ändern...

Bei 120" soll halt ein Abstand zwischen 3,05-3,99 eingehalten werden. Um wenigstens ein paar cm Ungenauigkeiten auszugleichen sollte mann nicht genau auf die unterste Grenze gehen......
kalteSpezi
Neuling
#4 erstellt: 23. Okt 2017, 13:18

woody32 (Beitrag #3) schrieb:
also ich hatte auch schon TH681 hier..... wenn ich mir deine Daten anschaue ist 3,05 der minimale Abstand. Hast du denn schon am Zoomrad gedreht, dann kannst du doch die Bildgröße ändern


Hi,

das hab ich natürlich gemacht. Das hat aber das sprichwörtliche Kraut auch nicht Fett gemacht..

Gruß
kalteSpezi
Neuling
#5 erstellt: 16. Feb 2018, 14:03
Hallo Leute,

kann mir wirklich keiner helfen? Mittlerweile hängt die Leinwand richtig weit von meinem Beamer weg, sodass es sich die Bildgröße aus meiner Sicht im vergleich zum Abstand meines 60" TVs von der Couch im Wohnzimmer, kaum unterscheidet...

Edith sagt:
Ich habe natürlich mit dem Zoom und Fokus Ring schon alle Möglichkeiten getestet. Seltsam ist auch, das wenn ich das OSD-Menü SOURCE öffne, ist das Menü sehr weit ausserhalb des angezeigten Bildes auf der Leinwand, also quasi die tatsächliche projezierte Größe. Wenn ich das Bild auf 4:3 stelle, wird auch ein viel größerer Bereich projeziert als im 16:9 Format (und da mein ich ich nicht das andere Seitenverhältnis sondern die tatsächlich projezierte Größe)

Ist meine Linse kaputt?

Grüße
Spezi


[Beitrag von kalteSpezi am 16. Feb 2018, 14:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benq Th681+
Knotenkopf69 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  4 Beiträge
BenQ TH681
mckracken am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2016  –  61 Beiträge
Benq th681 platine defekt
Steve0708 am 10.09.2018  –  Letzte Antwort am 13.09.2018  –  4 Beiträge
BenQ TH681 Temp anzeige
Kister181 am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2018  –  9 Beiträge
Probleme 3D Benq TH681
Haacki87 am 03.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  3 Beiträge
BenQ TH681 . Firmwareupdate
kuehne.robert am 09.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2018  –  2 Beiträge
BENQ TH681 überblendet?
mikey1992 am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 24.06.2016  –  7 Beiträge
BenQ TH681 Bildgröße ändern
Cooper77 am 04.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  4 Beiträge
BenQ TH681 - Lautstärke verstärken!
temprazor am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  6 Beiträge
BenQ TH681 Probleme 3D
marko0703 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJamieBay
  • Gesamtzahl an Themen1.449.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.584.164

Hersteller in diesem Thread Widget schließen