Viewsonic PJD7720HD Chromatische Aberration

+A -A
Autor
Beitrag
AndreasR81
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2017, 20:25
Hallo ich habe mir vor Weihnachten den Viewsonic PJD7720HD gekauft, leider scheint er über die komplette Bildfläche eine Chromatische Aberration zu haben, siehe das angehängte Bild.
Ich habe versucht es mit verschiedenen Zoom Stellungen, und dem Versatz zur Leinwand entgegen zu wirken, leider kein Erfolg, auch Brilliant Color und co runter gedreht, brachte auch nichts, leider kann man die Schärfe beim dem Gerät nicht digital nachstellen.

Hat vieleicht jemand diesen Beamer und kann ein vergleich anstellen? Georg Lukas hat dieses Gerät letztes Jahr getestet, vieleicht kann er was dazu sagen?

Mich würde interessieren wie andere DLP in dem Preissegment daher kommen.
IMG_20171228_150353125
toto8080
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2017, 21:01
Wow das ist mal heftig
AndreasR81
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2017, 21:34
ja leider, habe gerade dem Support geschrieben, mal sehen was da zurück kommt.
George_Lucas
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2017, 21:49
Das sieht nach einem Defekt auf dem Foto aus.
Ich würde nachbessern lassen oder umtauschen, wenn die Farbsäume vom Sitzplatz aus zu sehen sind.
AndreasR81
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Dez 2017, 15:11
danke für die Antwort, der zweite hat das gleiche, vieleicht bin ich auch etwas zu kritisch, ich muß gestehen ich habe eigentlich einen x35 hier im Heimkino hängen, und mich hat es einfach mal gereizt, den billigsten FHD dlp zu testen, bis auf die schlechte Optik ist er für sein Geld auch garnicht schlecht, für mich leider nicht gut genug als Zweitbeamer.
hotred
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2018, 10:16
Vielleicht mal einen Benq W2000 probieren?
George_Lucas
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2018, 16:25
Hier geht es halt um einen Projektor, der sich in der 400,- Euro Preisklasse befindet. Natürlich macht ein JVC DLA-X35 vieles sichtbar besser. Allerdings kostete der JVC DLA-X35 etwa fünfmal mehr als ein PJD7720HD, wenn ich die UVP mal heran ziehe. Da können derartige Bild- und Ausstattungsunterschiede erwartet werden.
In der Summe schneidet der JVC DLA-X35 besser ab für mich, als jeder Ein-Chip-DLP unter 1000 Euro, den ich bislang zum Testen hier hatte.

Verglichen mit Projektoren von verschiedenen Herstellern, die sich allesamt im Preisbereich um/unter 500 Euro befinden, macht der ViewSonic PJD7720HD hingegen vieles vorzüglich.

Da Screenshots immer schwierig zu bewerten sind, wiederhole ich noch einmal meine Frage an den TE: Sind die chromatischen Aberrationen auf dem Sitzplatz zu sehen?
Hintergrund: Unzulänglichkeiten, die ich vom Sitzplatz aus nicht wahrnehme, interessieren mich als Heimkinonutzer schon lange nicht mehr. Seither kann ich Filme sehr viel entspannter genießen.


[Beitrag von George_Lucas am 01. Jan 2018, 16:32 bearbeitet]
AndreasR81
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jan 2018, 18:35
Ja man kann sie leider erkennen, ich habe die zwei Exemplar heute zurück geschickt, also kann ich keine weiteren Tests unternehmen.

Zum Preispoint JVC vergleich vieleicht noch: Er kostet soviel wie eine Ersatzlampe des JVC, die bei mir gerademal 575 Stunden akzeptabel hell war:)
Basstian85
Inventar
#9 erstellt: 01. Jan 2018, 21:19
Ich hab den Beamer (mein Erster) und konnte sowas bisher nicht feststellen. Was ist denn das für ein Testbild? Reicht einfach eines mit weißen Linien auf schwarzem Grund?


[Beitrag von Basstian85 am 01. Jan 2018, 22:10 bearbeitet]
AndreasR81
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Jan 2018, 22:05
Das war jetzt ein burosch, aber war nicht im Vollbild da ich gerade bei der Windows Uhr den Effekt am auffälligsten finde. Der Beamer hat aber auch ein Testbild eingebaut, irgendwo im Menü versteckt.
Basstian85
Inventar
#11 erstellt: 01. Jan 2018, 22:24
Ok, habe ein Testbild im Menü gefunden (Einstellungen -> Erweitert -> Muster = Testkarte) Da ist auch ein helles Gitter auf schwarzem Grund und weiße Schrift. Also Meiner hat das auch (fast über das gesamte Bild gleichmäßig, allerdings geht das Blau nach unten) aber nicht ganz so stark wie auf deinem Bild. Hinzu kommt, dass ich es nur aus der Nähe sehe. Ab spätestens 1 Meter Abstand zur Leinwand sehe ich garnichts mehr davon.


[Beitrag von Basstian85 am 01. Jan 2018, 22:29 bearbeitet]
AndreasR81
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Jan 2018, 22:36
Du hast ihn sicher hängend, deswegen bei dir unten, kannst du ein Bild Posten?
Basstian85
Inventar
#13 erstellt: 01. Jan 2018, 23:52
Nein, steht auf einem Tisch. Foto war schwierig... musste es auf einem billig Stativ ohne Fernauslöser versuchen. Besser hab ich es nicht hinbekommen:
Viewsonic kleine Kreise Viewsonic Test

In echt sieht man es vielleicht ein Hauch deutlicher...
Testbild war das hier


[Beitrag von Basstian85 am 02. Jan 2018, 00:02 bearbeitet]
AndreasR81
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Jan 2018, 12:26
Wenn man von der Sitzposition wirklich nichtsmehr sieht ist es ja ok, ich hab es sehr deutlich bei beiden gesehen. Zum Vergleich hab ich übrigens noch einen alten Acer h5360 angesteckt, bei dem war garnichts sichtbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Chromatische Aberration bei Projektoren
Sonde am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  3 Beiträge
OPTOMA HD141X starke Chromatische Aberration
escoban1 am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  9 Beiträge
ViewSonic PJD7720HD Empfehlung/Aufstellung
NoobXL am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  8 Beiträge
viewsonic PJD7720HD Bewegungsartefakte
kickers am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.11.2018  –  2 Beiträge
Viewsonic Pjd7720hd Bereich überschritten Meldung
#Marc1986# am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.02.2018  –  5 Beiträge
Chromatische Aberrationen bei Benq w2000+
Thrillhouse2704 am 21.08.2018  –  Letzte Antwort am 21.08.2018  –  4 Beiträge
Viewsonic Pro8100
Kampf_kobold am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
VIEWSONIC PJD7820
kraine am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  3 Beiträge
Viewsonic PJD7830 HC-Edition vs. Viewsonic PJD7820
felium am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Viewsonic hd 9900
zauber am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJamieBay
  • Gesamtzahl an Themen1.449.625
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.584.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen