Optoma UHD51, Nachfolger?

+A -A
Autor
Beitrag
didaschi
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jun 2019, 14:26
Hallo,
weiss zufällig jemand schon, ob Optoma die Produktpalette erneuert um mit dem Benq W2700 mithalten zu können?

So weit ich das beurteilen kann, müsste der Nachfolger des Optoma UHD51 in der selben Liga spielen.

Da mir beim UHD51 die Vesa3D Schnittstelle fehlt warte ich auf nen guten Nachfolger für meinen HD50.

VG
disc
Frank714
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2019, 09:56
Also ich bin jetzt was kommende Optoma-Projektoren betrifft zunehmend pessimistischer.

Auch beim AVS konzentriert sich alles nur noch auf den Optoma Cinemax P1 Kurzdistanzprojektor und die aktive Teilnahme eines Optoma-Produktmanagers legt nahe, dass Optoma die Markteinführung sehr genau beobachtet und wahrscheinlich hohe Stücke auf den P1 setzt.

Habe natürlich die Gelegenheit genutzt, mal nachzufragen, ob wir Richtung Jahresende vielleicht doch mit neuen, traditionellen Projektoren rechnen können, aber meine Nachfrage blieb unkommentiert.

Keine Optoma-Präsenz auf der IFA und der sich daran anschließenden CEDIA (BenQ hat es nach Einführung des W2700 und W 5700 und den damit einhergehenden Veranstaltungen in Australien, NYC, Berlin und Bochum vielleicht objektiv jetzt nicht mehr nötig) stimmt mich alles andere als zuversichtlich.
Frank714
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2019, 09:46
Der Nachfolger des UHD51 scheint wohl der UHD52 zu werden, in USA verfügbar ab Oktober:

https://www.optoma.c...d-gaming-projectors/

Die beiden anderen sind unterstes Einstiegssegment.

In der Mittelklasse - abgesehen vom Kurzdistanzprojektor CinemaX P1 - also Fehlanzeige (BenQ und JVC sagen "Danke!") und weiter oben dann wohl nur der Nachfolger des UHZ65, der ZK507: https://www.optoma.com/ap/product/zk507/ (ACHTUNG: wahrscheinlich Druckfehler bei Lens Shift Regelungsbereich, Specifications und interaktive Demo sind auf die üblichen 15% beschränkt!).

Der Nachfolger des UHZ65 soll in USA bei ca. 5.500 $ liegen.
AEModding
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Okt 2019, 21:00
Der UHD52 ist mittlerweile auf Amazon gelistet und 4 Geräte sind auf Lager.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDR Tuning Optoma UHD51
mephisto1111 am 19.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.12.2018  –  6 Beiträge
einstellungen optoma UHD51
DerSipp am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 28.09.2020  –  16 Beiträge
OPTOMA UHD51 Bild Flackert
Maxi2526 am 25.06.2019  –  Letzte Antwort am 26.06.2019  –  8 Beiträge
Optoma UHD51 Bildprobleme
WSS-Dexter am 14.08.2018  –  Letzte Antwort am 15.08.2018  –  8 Beiträge
Ausgegraut Einstellungen Optoma UHD51
SGTKruemelmonster am 01.06.2019  –  Letzte Antwort am 06.06.2019  –  14 Beiträge
Optoma UHD51 Fernbedienung spinnt
Darkkingdom am 14.07.2021  –  Letzte Antwort am 14.07.2021  –  3 Beiträge
Optoma UHD51 vs. UHD350X
osb0707 am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 14.03.2020  –  23 Beiträge
Optoma UHD51 Schwarze Balken & Settings
SGTKruemelmonster am 28.05.2019  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  12 Beiträge
Bericht: CineGrey 5d Rahmenleinwand mit Optoma UHD51
sififan am 04.07.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2020  –  11 Beiträge
Optoma UHD370X vs BenQ W2700
Tij-Power am 19.09.2019  –  Letzte Antwort am 23.09.2019  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedchristiankurz2181
  • Gesamtzahl an Themen1.535.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.406

Hersteller in diesem Thread Widget schließen