Hitachi PJTX-100 Kaufen oder nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
satfanman
Inventar
#1 erstellt: 20. Jan 2005, 23:25
Hallo,

bin im Bereich Beamer Neuling.
Suche einen Beamer um 1500 Euro.
Der Beamer soll für Fußball und DVD sein,später
vieleicht auch Premiere HDTV.
Meine Räumlichkeiten kann ich abdunkeln, doch möchte
auch bei Tages-Licht gutes helles Bild haben.
Werde mir auch eine Leinwand zulegen.
(Vieleich hatt hierzu einer ein Tipp für mich)
Bin sehr interessiert an den
Hitachi PJTX-100.
HDTV auflösung
DVI mit HDPC
Tolles Aussehen.
Top Preis
16:9
Vieleicht könnten die Besitzer des Hitachi PJTX-100
hier Posten wie zufrieden oder auch nicht Sie mit den Gerät sind.
Vor und Nachteile.
Ist bei der Lieferung alles dabei um eine Decken-Montage durchzuführen.
Danke
Satfanman


[Beitrag von satfanman am 20. Jan 2005, 23:32 bearbeitet]
matze-s-l
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2005, 00:30
ich hab das gerät und bin äußerst zufrieden. vor- und nachteile hab ich in dem forum schon oft aufgeführt, einfach mal suchen. einzige nachteile sind typisch für lcd beamer: er könnte noch ein tick leiser sein (wenn man nur sprache hat hört man noch was, wenn man drauf achtet, ist aber ansichtssache) und der kontrast lässt natürlich zu wünschen übrig. aber für ein wahres kinovergnügen und einen schönen fußball-abend ist das gerät optimal. morgen scheib ich vielleicht nochmal mehr.

gruß

matze
gaylord
Gesperrt
#3 erstellt: 21. Jan 2005, 11:27

satfanman schrieb:
Hallo,

bin im Bereich Beamer Neuling.
Suche einen Beamer um 1500 Euro.
Der Beamer soll für Fußball und DVD sein,später
vieleicht auch Premiere HDTV.
Meine Räumlichkeiten kann ich abdunkeln, doch möchte
auch bei Tages-Licht gutes helles Bild haben.
Werde mir auch eine Leinwand zulegen.
(Vieleich hatt hierzu einer ein Tipp für mich)
Bin sehr interessiert an den
Hitachi PJTX-100.
HDTV auflösung
DVI mit HDPC
Tolles Aussehen.
Top Preis
16:9
Vieleicht könnten die Besitzer des Hitachi PJTX-100
hier Posten wie zufrieden oder auch nicht Sie mit den Gerät sind.
Vor und Nachteile.
Ist bei der Lieferung alles dabei um eine Decken-Montage durchzuführen.
Danke
Satfanman


Ich habe den gerade für 1359 Euro im Netz gesehen. Da muss man sofort zuschlagen. Ein fantastischer Beamer...wenn man ihn erstmal richtig eingestellt hat. Ich hatte mal einen 10 Tage zu Hause. Häng ihn unter die Decke und lass ihn im Eco-Modus laufen.....du hörst gar nichts ! Ich mußte mein Ohr direkt ans Gerät halten um ihn überhaupt wahrnehmen zu können.
ll2004
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jan 2005, 17:45
Und jetzt kommt der Miesmacher

ich hatte bis vor kurzem auch einen Hitachi. Meine Erfahrungen hatte ich hier ebenfalls schon gepostet.
Kurz zusammengefasst:
- Reklamation wegen Unschärfe in linker oberer Ecke - insbesondere bei PC-Betrieb
- Kundendienst schickte Gerät 'repariert' zurück und das Bild war noch schlechter (nicht mehr ganz so unscharf, dafür waren die unscharfen Bereiche größer)
- Neues Ersatzgerät wurde geliefert. Bei dem klemmte der Zoom und der Lensshift. Daher ging das Gerät wieder zurück.

Daraufhin bot mir Hitachi ein weiteres Ersatzgerät oder die Rückerstattung des Kaufpreises an. Ich wählte die Rückerstattung des Kaufpreises und suchte nach einem Ersatz. Wurde bei Grobi-Nord fündig. Ich nahm meinen noch nicht zurückgeschickten Hitachi mit und verglich ihn dort mit einem Sanyo Z3 und einem Epson 200.
Ergebnis:
- Epson hatte m.E. die beste Farbdarstellung, aber keinen Digital-Ausgang. Da ich den Projektor u.A. über DVI am PC betreiben möchte, ist das ein KO-Kriterium. Das Eingangssignal über den Analog-Eingang hatte doch sichtbare Verluste.
- Sanyo hatte ein vergleichbares Bild wie der Hitachi. Es gab zwar schon leichte Unterschiede, die sich aber in der Summe ausglichen. Beim PC-Betrieb war er über die gesamte Fläche gestochen scharf. Außerdem ist der Sanyo deutlich leiser. Der Hitachi ist bestimmt nicht als laut zu bezeichnen, aber doch deutlich hörbar (siehe auch Vergleichstest in ct' 1/2005. Eco-Modus: Sanyo 0,9 Sone, Hitachi 1,7). Nachteil des Sanyo: Zoombereich nicht so großzügig wie beim Hitachi. Die Bilder werden schnell sehr groß und der Abstand zur Leinwand kann daher nicht so groß gewählt werden.

Trotzdem hat der Sanyo bei mir gewonnen.

Der Hitachi ist dennoch ein sehr guter Projektor, wobei die Serienstreuung vermutlich etwas größer ist. Wenn man sich den Projektor vor dem Kauf auspacken und vorführen lassen kann, ist man auf der sicheren Seite (wenn der Händler bereit ist, ggf. auch mehrere auszupacken). Aber es gibt auch Alternativen....

satfanman schrieb:
Ist bei der Lieferung alles dabei um eine Decken-Montage durchzuführen.

Zubehör für die Deckenmontage wird nicht mitgeliefert.

Noch eine Anmerkung zu Hitachi: Der Hersteller war die ganze Zeit über kulant und hat sich nicht gesperrt oder versucht den Mangel zu leugnen/bagatellisieren! (Sollte auch mal erwähnt werden!)
matze-s-l
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Jan 2005, 18:30
schade, das sich die hersteller mit solchen mängeln die kunden kaputt machen... naja, ich weiß nicht ob ich zum jetzigen zeitpunkt einen z3 gekauft hätte, aber meinen hitachi hab ich im september gekauft und da war der noch nicht draußen und ich hatte eigentlich absolut keine mängel, glück gehabt muss amn da schon fast sagen. aber im moment sind hitachi und z3 denk ich ähnlich gut, der z3 aber einen tick besser, aber auch ein paar hundert euro teurer. man macht aber denk ich mit beiden geräten nichts falsch.
ll2004
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 19:07
@matze-s-l

Sehe ich genauso - beide Geräte sind gut. Ist aber dennoch empfehlenswert, sich die Geräte vorher anzuschauen. Der Sanyo ist aber nicht teurer als der Hitachi im September letzten Jahres, als ich ihn kaufte. Für mich war das daher nicht das auschlaggebende Kriterium.
Logan79
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jan 2005, 20:57

satfanman schrieb:
Hallo,
Ist bei der Lieferung alles dabei um eine Decken-Montage durchzuführen.
Danke
Satfanman


Ich hab auch einen und bin zufrieden!!
Deckenhalterung, naja da sind nur die Gewinde im dem Proki, den Rest musst du kaufen z.B so siehts bei mir aus


satfanman
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2005, 21:44
hi,

Danke für Euere Beiträge,
es wird woll der Hitachi werden!
Der Preis ist einfach unschlagbar!!!

satfanman
ll2004
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Jan 2005, 21:56
Im Prinzip eine gute Wahl. Aber wenn du ihn im Laden holst solltest du ihn wirklich vorher auspacken und dir das Bild genau anschauen. Wenn du über Versand einkaufst, bist du wegen des 14-tägigen Rückgaberechts ohnehin aus dem Schneider....

Viel Spaß beim Beamen
hajkoo
Inventar
#10 erstellt: 22. Jan 2005, 14:51
Hi satfanman,

ich bin mit meinem Hitachi auch höchst zufrieden, zu dem Preis machst Du da sicher nichts falsch.

@Logan79:

ich brauche für meinen Hitachi auch noch einen Deckenhalter. Deiner macht 'nen guten Eindruck auf dem Bild. Hast Du vielleicht 'ne Bezeichnung oder sogar 'ne Bezugsquelle dafür?

Danke schon mal...
Der_Prinz
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 22. Jan 2005, 17:47
KAUFEN!!!
Logan79
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jan 2005, 19:24

hajkoo schrieb:

@Logan79:

ich brauche für meinen Hitachi auch noch einen Deckenhalter. Deiner macht 'nen guten Eindruck auf dem Bild. Hast Du vielleicht 'ne Bezeichnung oder sogar 'ne Bezugsquelle dafür?

Danke schon mal... :P


Die Halterung kommt von PETA http://www.peta-gmbh.de (deutsch-> Projektoren-> Standart und Projektorplatte) Das beste was ich bis jetzt gesehen habe!! Einfach genial gemacht. Sehr robust und das Kugelgelenk ist klasse, kannste den Beamer um 360° Drehen oder nach unten kippen oder nach oben zur Seite, also wo du hin willst :o)

Ich hab die mit der festen Länge 15cm

aber dafür muss die Leinwand hoch an der Decke hängen, wenn das nicht der Fall ist, musst du die "kurze Höhenverstellbare 40-70cm" nehmen.
- Eine Projektorplatte muss man extra bei denen dazu bestellen ist ja LOGO :), wird für den Projektor speziell angefertigt, das war teuer 27€ hab ich für meine bezahlt.


[Beitrag von Logan79 am 22. Jan 2005, 19:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi pjtx 100 hilfe bitte
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
Hitachi PJTX 100 in geräuschabsorbierendem Kasten --> Probleme ?
Graf-von-Krolock am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  5 Beiträge
pjtx 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
Epson TW 600 oder Hitachi PJTX 200
LÖWE2005 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  15 Beiträge
Epson TW 600 oder Hitachi PJTX 200
LÖWE2005 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  7 Beiträge
Hitachi PJTX 300 oder Sanyo Z 5 ?
LÖWE2005 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  11 Beiträge
Hitachi PJTX-100 brummt / surrt nach dem Einschalten
mcmatthew am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  13 Beiträge
Pjtx 200 Service Menü ?
Dicke_Sicke am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  9 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Sailking99 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  21 Beiträge
Hitachi TX 100 fragen
Beselchen am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.512 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedivan.liu
  • Gesamtzahl an Themen1.508.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.705.146

Hersteller in diesem Thread Widget schließen