PT-AE500 Lampenlebensdauer/Bildqualität

+A -A
Autor
Beitrag
cyberstream
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2005, 06:01
Meine Lampe steht aktuell bei 1384 Stunden (Lampenleistung Niedrig).
Hatte ihn vor kurzem zum Service Center schicken lassen zur Reinigung (auf Garantie), Wartezeit war ca. 1 1/2 Wochen.




Staubflecken sind jetzt weg. Bei SEHR hellem (weissen) Hintergrund sind ein paar hellbläuliche Stellen (rechte seite und unten)zu sehen und oben links in der Ecke ein kleiner gelben Fleck, der ist leider auch immer noch da..

Ausserdem gibt es gelegentlich mal eine kurze, leichte Helligkeitsschwankung (erstmals aufgefallen schon vor einigen 100 std.).

Wer hat ebenfalls "Langzeit-"Erfahrungen mit dem Beamer?

Jemand eine Idee woher die verfärbungen kommen?
Sollte ich den nochmal einschicken?

Oder bin ich da etwas zu "empfindlich"?

Bitte schreibt eure meinung, und wenn Ihr Langzeiterfahrungen mit dem beamer habt




[Beitrag von cyberstream am 28. Jan 2005, 06:02 bearbeitet]
gaylord
Gesperrt
#2 erstellt: 28. Jan 2005, 15:49

cyberstream schrieb:
Meine Lampe steht aktuell bei 1384 Stunden (Lampenleistung Niedrig).
Hatte ihn vor kurzem zum Service Center schicken lassen zur Reinigung (auf Garantie), Wartezeit war ca. 1 1/2 Wochen.




Staubflecken sind jetzt weg. Bei SEHR hellem (weissen) Hintergrund sind ein paar hellbläuliche Stellen (rechte seite und unten)zu sehen und oben links in der Ecke ein kleiner gelben Fleck, der ist leider auch immer noch da..

Ausserdem gibt es gelegentlich mal eine kurze, leichte Helligkeitsschwankung (erstmals aufgefallen schon vor einigen 100 std.).

Wer hat ebenfalls "Langzeit-"Erfahrungen mit dem Beamer?

Jemand eine Idee woher die verfärbungen kommen?
Sollte ich den nochmal einschicken?

Oder bin ich da etwas zu "empfindlich"?

Bitte schreibt eure meinung, und wenn Ihr Langzeiterfahrungen mit dem beamer habt


:)



Hallo,

ich hatte kürzlich geschrieben das mein Bruder einen PANA 500 besitzt und mit der ersten Lampe schon über 4000 Stunden abgerissen hat. Nur die Helligkeit hat nachgelassen. Jetzt hat er den "Kasten" weggeschmissen und sich den Nachfolger "700" geholt. Eine neue Lampe wollte er nicht.
carnivore666
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jan 2005, 00:19
4000 stunden mit dem pana 500. ich dachte den gibt es erst seit 1 1/2 jahren. gaylord, dein bruder muss ja viel zeit haben.
SaGruenwdt
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2005, 02:14
weggeschmissen... wo steht die Mülltonne! Ich fahr sofort hin! Er muss echt Geld haben lol ich finde den Ausdruck ich "schmeiße weg und hole mir" bei solch teuren sachen immer etwas unpassend. Ich denke er hat ihn verkauft *g

Wenn ich könnte würd ich auch nen neuen "holen" aber ist nicht einfach so mit alten wegschmeißen und neuen holen.

Grüni
gaylord
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Jan 2005, 11:39
Hallo,

den Pana 500 gibt es schon länger als 1,5 Jahre und mein Bruder hat sehr viel Zeit, da er finanziell unabhängig ist.
Er hat ihn in der Tat weggeschmissen ! Ich finde das ebenso dekadent wie töricht aber er hat es halt getan.
Asim
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jan 2005, 00:26
Ausserdem gibt es gelegentlich mal eine kurze, leichte Helligkeitsschwankung (erstmals aufgefallen schon vor einigen 100 std.).

Wer hat ebenfalls "Langzeit-"Erfahrungen mit dem Beamer?



Mein 500er hat jetzt 800h runter und das mit den Helligkeitsschwankungen fällt mir auch seit ca. 100h auf.
Ist aber ebenfalls nur gelegentlich. Die Lampe fahr ich auf normal/hoch.Hab ihn jetzt am 3910 von Denon.(momentan noch progressiv)
Gruss, Armin


[Beitrag von Asim am 30. Jan 2005, 00:31 bearbeitet]
rob-doc
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jan 2005, 12:01
Mein 500er hatte 1200h drauf bis ich ihn an einen Freund verkauft habe. Dort läuft er noch ohne Murren!

Ich habe ihn bis auf die ersten 100h immer im "Energie-Spar-Modus" laufen lassen, das reichte von der Helligkeit her absolut aus und war schön leise.

Aktuell habe ich nun den 700er, den ich wegen seiner flexibleren Optik her brauche.

Die Bildqualität hat sich eher in Details verbessert, die des 500ers fand ich absolut beeindruckend (in Relation zum Preis)! Kann den uneingeschränkt empfehlen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PT AE500 Flecken
buechi am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
PT-AE500 Lampe bald hin ?
Holti am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Blaue Flecken bei PT-AE500
HUMA am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  4 Beiträge
Lampenlebensdauer PANA 500
petzl76 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  3 Beiträge
PC-Spiele auf PT-AE500
Zephyrle am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  2 Beiträge
Pana AE500 Kontrast bei rot
Tokabora am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  4 Beiträge
Panasonic PT-AE500 Lampe oder Schaltkreis ?
andre_S am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
PT-AE500 Probleme, bitte um Hilfe!!
magicpeet am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  4 Beiträge
Panasonic pt-ae 700 DEFEKT ? BITTE HIILFE !
crack1248 am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Panasonic PT AE500 / 2Probleme hilfe gesucht !
*YG* am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied/Fenrir/
  • Gesamtzahl an Themen1.467.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.472

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen