Pana AE500 Kontrast bei rot

+A -A
Autor
Beitrag
Tokabora
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2004, 16:55
Hi Leute,
ich habe seit 2 Wochen den AE500 bin echt zufrieden , bis auf ein Problem:
Extrem rote Farben haben ein Kontrastproblem, Wenn in einem sonst pikobello dargestellten Bild ein Teil in einem hellen scharlachrot dargestellt wird, 'strahlt' dieser rote Teil in die anderen Bildteile aus. (Als wäre es eine rote Lampe) Außerdem sind innerhalb dieses roten Bereichs nur sehr wenig Übergänge zu erkennen, es ist nur ein roter Fleck. (Klingt dramatisch ist es aber nicht, es fällt nur auf)
Ich habe schon versucht den roteh KOntrast ganz runterzuregeln, dass verbessert das Problem zwar etwas, dafür wird der Rest des Bildes aber deutlich schlechter.
Hat einer von Euch das auch schon gesehen ? Vielleicht ist ja auch mein rotes Panel leicht verschoben ?
Angeschlossen habe ich das Teil über S-VHS an meinem Verstärker. Der Verstärker erhält das Signal direkt vom DVD Player.

Gruss
Tokabora
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2004, 01:47
In deinem Pana steckt noch viel mehr Leistungsvermögen:

http://www.projektor-tuning.de/
Tokabora
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2004, 10:36
Hi,
danke für die Antwort, dass da noch Potential ist, habe ich mir gedacht, aber den Proj. wieder 1-2 WOchen abgeben? Außerdem traue ich der Post was das liebevolle behandeln von 'handle with care' Paketen angeht, nicht über den Weg.
Wenn ich in der Nähe von Niederkassel wohnen würde, würde ich über einen 'Vor Ort' Termin nachdenken, da ich denke man muß beim Tuning auch über das bevorzugte Bild (lieber heller, liebr dunkler, Dynamik oder doch lieber Kino 1...) und das bevorzugte Bildmaterial reden. Habe festgestellt, dass Schwächen von DVD's deutlich stärker zutage treten.
Außerdem kann ich der projektur-tuning homepage nur zustimmen, am besten man beurteilt die ANlage als ganzes.
Tja, zu doof dass ich in der Nähe von Hamburg wohne.
Gibt es so einen Anbieter auch in Hamburg ?
Hättest Du einen kleinen Tip an welchem 'Rad' ich bei meinem Phänomen drehen könnte ?
Gruss
Tokabora
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Feb 2004, 13:22
Ja die Nr.1 in Sachen Heimkino in Jesteburg bei Hamburg kann dir eventuell weiterhelfen.
www.grobi-nord.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/V Verschiebung beim Pana AE500
Dr._Mabuse am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  7 Beiträge
DVD-Player am Pana AE500 Eure Meinung?
Capone2000 am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  17 Beiträge
Blaue Flecken bei PT-AE500
HUMA am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  4 Beiträge
Panasonic AE500
promaf am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  6 Beiträge
PT AE500 mit Pioneer 668
Haluterix am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  10 Beiträge
Nachfolger für Panasonic PT AE500
contadinus am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  16 Beiträge
Bestes Bild beim Pana pt-ae500, ich brauche Eure Hilfe!!!
FredFr am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  3 Beiträge
Panasonic PT AE500 / 2Probleme hilfe gesucht !
*YG* am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  3 Beiträge
PT-AE500 Lampenlebensdauer/Bildqualität
cyberstream am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  7 Beiträge
Panasonic PT-AE500 vs Sanyo Z2
ikabana am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedtiptransde
  • Gesamtzahl an Themen1.513.424
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.607

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen