beamer via versand

+A -A
Autor
Beitrag
rafi3012
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2004, 19:18
ich hab mir vor kurzem bei redcoon.de den pt ae 500 bestellt.
allerdings kommen mir jetzt zweifel, ob das eine gute idde war.

projektoren sind doch sehr empfindlich.
ist der versand trotzdem unbedenklich?
hat da jemand erfahrung mit?
vielleicht sogar mit redcoon????
Bundy
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2004, 19:27
also redcoon find ich klasse. hab da nen großen sony tv gekauft. kam alles heile und gut verpackt an (mit spedition). ging auch sehr fix.... glaub 24std.

ob das mit deinem beamer ne gute idee war weiß ich nicht... wenns mit der post kommt war die idee nicht gut
Rollei
Moderator
#3 erstellt: 11. Mai 2004, 21:35
Hi,

was glaubst Du den wie die ganzen Firmen ihre Ware bekommen.
Denkst Du, das jedes Gerät in Watte gepackt ankommt. Es bestellen nicht alle Firmen ihre Geräte auf der Palette.
Wird schon gut gehen, wenn nicht Gerät zurück.
Gut ist.

Rollei
Hirze
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Mai 2004, 22:55
ich habe meinen beamer bei einem so genannten fachhändler gekauft.
an dem tag an dem ich ihn beim händler abgeholt habe, hat er auch gerade seine lieferung erhalten.

der einzige unterschied war der, das er halt nicht einen bestellt hat sondern 10.

der lieferant hat die beamer hereingetragen und auf den boden gestellt. dannach wurden noch irgendwelche zettel getauscht und dann hab ich mir meinen vom boden aufgehoben und mitgenommen. das wars.

also keine angst.
achja, noch was. ich habe nun einen deffekten lüfter bei meinem gerät. die antwort von meinem fachhändler. er muss ihn zum sanyo service schicken, aber wenn ich das selber mache, dann wird das schneller gehen, denn dann entfällt die lieferzeit von mir zum fachhändler.

mfg
Hirze
Gnob
Inventar
#5 erstellt: 12. Mai 2004, 16:35
Hi

Wirklich dumm ist nur das die Versandhändler keine Pixel-Prüfung machen. Und ein defekter Pixel, auch wenn es "nur ein" Bildpunkt ist, der nervt, weil er immer wieder ins Auge sticht.

Gerade bei Beamer-kauf würde ich generell beim Fachhändler kaufen.

Grobi z.B. prüft die Beamer auf defekte Pixel.

Gruß
Rollei
Moderator
#6 erstellt: 12. Mai 2004, 16:36

Hi

Wirklich dumm ist nur das die Versandhändler keine Pixel-Prüfung machen. Und ein defekter Pixel, auch wenn es "nur ein" Bildpunkt ist, der nervt, weil er immer wieder ins Auge sticht.

Gerade bei Beamer-kauf würde ich generell beim Fachhändler kaufen.

Grobi z.B. prüft die Beamer auf defekte Pixel.

Gruß :prost


He, das ganze Leben ist ein Lernprozess.

Rollei


[Beitrag von Rollei am 12. Mai 2004, 16:42 bearbeitet]
diba
Inventar
#7 erstellt: 12. Mai 2004, 16:41
Wieviele Pixel dürfen denn bei einem Beamer defekt sein? Ist das wie bei den LCD Displays?
Beim Versandhändler kann ich ihn ohne Begründung zurücksenden, beim Fachhändler?


[Beitrag von diba am 12. Mai 2004, 16:41 bearbeitet]
rafi3012
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Mai 2004, 17:24
danke für die schnellen antworten.
das forum ist wirklich super.
habs gleich in die favoriten gepackt. :-)

mal schaun was das mit meinem beamer wird.... kommt hoffentlich am 19.
Gnob
Inventar
#9 erstellt: 12. Mai 2004, 18:05
Hi


Wieviele Pixel dürfen denn bei einem Beamer defekt sein? Ist das wie bei den LCD Displays?


Das hängt von den Spezifikationen des Herstellers ab. Bei LC-Displays gibts Hersteller die dulden bis zu 7 defekte Pixel. Es macht auch einen Unterschied in welchem Abstand sie voneinander liegen oder ob es Dots sind etc... wie erwähnt:
Es hängt vom Hersteller ab!
Bei Beamern ist es, denk ich mal, auch so.
Aber Nichtsdestotrotz -> es gilt imho die Faustregel, sei es LCD-Monitor oder Beamer : EXAKT das Gerät anschauen, das man auch kauft!!!!

Gruß
eox
Inventar
#10 erstellt: 12. Mai 2004, 18:15
ausserdem bieten einige versandhändler auch pixelfehlerprüfung ich weiss jetzt nur nich ob auch für beamer, weil die meisten die das anbieten tft und beamer im programm haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dvi an pt ae 500
rafi3012 am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  4 Beiträge
Panasonic PT AE 500 Helligkeit?
Stürmer am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
panasonic pt ae 500 ersatzlampe
kerryking am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  5 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 udn PS3 ERFAHRUNG!
redchef88 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 wo?
Willisonderangebot am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  27 Beiträge
Panasonic PT AE 500
darren am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  2 Beiträge
PT-AE 500
19-79 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  5 Beiträge
Kaltgerätekabel / Stromkabel PT AE 500
Jugster am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  13 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 oder CRT beamer?
Lowflyer am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  9 Beiträge
Positionierung PT-AE 500
Quizmaster_DD am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCyberpimpf
  • Gesamtzahl an Themen1.508.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.827

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen