TOSHIBA s20 BEAMER

+A -A
Autor
Beitrag
virtualhours
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mai 2004, 15:23
Hallo!

Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir einen Videobeamer anzuschaffen. Nun habe ich mich für das neue TOSHIBA-Modell s20 entschieden.

Link zum Hersteller:
http://www.toshiba.de/projektoren/pages/s20hc.asp#

Wollte mal fragen, was die Profis davon halten. Möchte aber auch betonen, das ich keinen professionellen KINO-KELLER einrichten möchte, sondern eher manchmal einen netten Videoabend im Wohnzimmer geniesen will.

Dazu hätte ich noch eine Frage:
Wie weit wird der Abstand zwischen Projektor und Leinwand sein müssen, um ein Bild von ungefähr 2 Metern breite (nicht Diagonale) zu erreichen?
Oder was ist eine ideale Diagonale eurer meinung nach für ein Wohnzimmer?


Schönen Gruß,
Thorsten
eox
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2004, 15:47
nun gut das ist nicht der übliche heimkino beamer deshalb kann ich dir keine erfahrungen mit dem gerät schildern.

aber:

Wie weit wird der Abstand zwischen Projektor und Leinwand sein müssen, um ein Bild von ungefähr 2 Metern breite (nicht Diagonale) zu erreichen?

die bilddiagonal ist bei jedem beamer anders, und hängt auch von dem zoomfaktor des gerätes ab.
fausregel diagonal mal 1,5 = sitzabstand.
also dein momentaner sitzabstand bis zur geplanten leinwand, durch 1.5 teilen, das wäre ein idealwert
virtualhours
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Mai 2004, 00:03
Das ist richtig! Der iss eben ganz neu von Toshiba raus gekommen. Aber kann man anhand der Werte im Datenblat was zu sagen?
Rollei
Moderator
#4 erstellt: 27. Mai 2004, 07:33
Ja man kann das sagen, sieh mich vor dem kaufen umbedingt an!!!!


Rollei
tom44
Neuling
#5 erstellt: 13. Jul 2004, 10:33
Hallo,

ich habe mir auch den S20 zugelegt, ihn aber unter die Decke gehängt. Zwar musste ich dazu noch die Leitungen legen, aber so kann man das Bildgrößenpotential viel besser ausnutzen. Ich habe den S20 bei MultiVision in Düsseldorf gekauft. Die haben mir während der Installation gute Tips gegeben, vielleicht können die Dir auch helfen. Deren Webadresse ist www.multivision.de
Raiser
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jul 2004, 10:51
hallo! Spiel auch mit dem gedanken mir den S20 zuzulegen.
Sag mal wie lange ist die lebensdauer der Lampe und
was kostet sie? Hab in mir gestern angesehen und der hat wirklich ein tolles Bild! Hab aber noch den Acer PD112 im Auge.Das Bild ist in etwa dem des S20 gleichzustellen.
Wirklich zwei tolle einsteiger-beamer.
oberurseler
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Dez 2004, 17:14

Raiser schrieb:
hallo! Spiel auch mit dem gedanken mir den S20 zuzulegen.
Sag mal wie lange ist die lebensdauer der Lampe und
was kostet sie? Hab in mir gestern angesehen und der hat wirklich ein tolles Bild! Hab aber noch den Acer PD112 im Auge.Das Bild ist in etwa dem des S20 gleichzustellen.
Wirklich zwei tolle einsteiger-beamer.


Du hast Dir einen Toshiba Beamer gekauft?
Herzlichen Glückwunsch!
leider ist das Gerät ist nicht ausgereift die Birnen brennen ständig durch! ich halte den Rekord mit 600 Stunden (allerdings nur im ECO Modus)! ..danach explodiert die Birne und Du musst 300,- € für eine Ersatzlampe hinlegen.
..und der Support bei Toshiba beruft sich auf seine gesetzliche Gewährleistung von 90 Tagen!
ich kann nur davor warnen..
HÄNDE WEG VON TOSHIBA
gaylord
Gesperrt
#8 erstellt: 31. Dez 2004, 18:02

oberurseler schrieb:

Raiser schrieb:
hallo! Spiel auch mit dem gedanken mir den S20 zuzulegen.
Sag mal wie lange ist die lebensdauer der Lampe und
was kostet sie? Hab in mir gestern angesehen und der hat wirklich ein tolles Bild! Hab aber noch den Acer PD112 im Auge.Das Bild ist in etwa dem des S20 gleichzustellen.
Wirklich zwei tolle einsteiger-beamer.


Du hast Dir einen Toshiba Beamer gekauft?
Herzlichen Glückwunsch!
leider ist das Gerät ist nicht ausgereift die Birnen brennen ständig durch! ich halte den Rekord mit 600 Stunden (allerdings nur im ECO Modus)! ..danach explodiert die Birne und Du musst 300,- € für eine Ersatzlampe hinlegen.
..und der Support bei Toshiba beruft sich auf seine gesetzliche Gewährleistung von 90 Tagen!
ich kann nur davor warnen..
HÄNDE WEG VON TOSHIBA



Der Toahiba s20 ist mit Sicherheit einer der schlechtesten Beamer überhaupt. Toshiba hat einen katastrophalen Service.
tokra71
Neuling
#9 erstellt: 03. Jan 2005, 15:19
hallo ich habe eure meinungen über den toshiba s20 gelesen und binn einigermaßen besorgt ,habe auch einen und bin eigentlich sehr zufrieden, habe allerdings erst ca 250std runter ist das mit der lebensdauer der lampe wiklich so
Dominik_Zingali
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jan 2005, 17:53
Ich kann nichts über die Güte von Toshibas im Allgemeinen und die Lebensdauer deiner Lampe im Besonderen sagen.

Nur ein Tipp: DU hast dich aus einem Grund für dieses Produkt entschieden und DIR muss es gefallen. Nicht irgendwelchen selbsternannten Spezialisten, die versuchen, dir deinen Kauf madig zu machen...

Also geniess deinen Projektor weiter und stirb nicht aus Sorge vor Lampenplatzern und dergleichen...

Gruss
Dominik
tokra71
Neuling
#11 erstellt: 03. Jan 2005, 18:41
danke für die schnelle antwort ich werde abwarten ud sehen was passirt , ich habe schon darüber nachgedacht ihn zu verkaufen abe na ja ich lass mich überraschen,ich willte ein paar bilde von meinem kino reinsetzen umm mal eure meinung zu hören aber ich habe keinen plan wie das geht, vieleicht kann mir jemand helfen danke
carnivore666
Stammgast
#12 erstellt: 03. Jan 2005, 20:34
ich glaube nicht, dass die lampen der toshibas ,laut statistik , früher kaputt gehen als von anderen projektoren. ein bisschen glücksspiel ist es immer. günstige lampenpreise sind natürlich schön und ein gutes kaufargument aber egal welchen beamer man nun mal schon hat, sollte man auf keinen fall in panik verfallen.

P.S.: in anderen foren ist der toshiba s20 gar nicht mal so schlecht weggekommen, ihn als reinen heimkinobeamer neu zu kaufen würde ich aber auch abraten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba s20
Luke am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  3 Beiträge
Toshiba S20? oder Was sonst?
Alex1982 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge
Benq PB6100 oder Toshiba S20?
Kendoo am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  4 Beiträge
Toshiba tlp s20 899,-
habi1 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  4 Beiträge
Merkwürdiges Problem mit Toshiba TDP-S20
VorTEX_de am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  7 Beiträge
Toshiba TDP-S20 Gerätefehler oder nicht?
chipfisch am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  5 Beiträge
Toshiba S20 oder BenQ 6110 ? Hilfe!
Doomi2 am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  6 Beiträge
wer hat erfahrungen mit toshiba s20
oberfranke am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  4 Beiträge
beratung für gebrauchten Toshiba Beamer!
DonStefano am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  4 Beiträge
Toshiba MT100
perls255 am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedVintage-Fan93
  • Gesamtzahl an Themen1.467.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.786

Hersteller in diesem Thread Widget schließen