Umfrage
Benq PB6100 oder Toshiba S20?
1. Benq PB6100 (40 %, 2 Stimmen)
2. Toshiba S20 (60 %, 3 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Benq PB6100 oder Toshiba S20?

+A -A
Autor
Beitrag
Kendoo
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 11:32
Hallo Zusammen,

bin gerade in der "heißen" Phase des Beamerkaufs. Daher meine Frage: Welches der beiden Modelle ist das "bessere" Gibt es "bessere" Alternativen? Benq PB6100 oder Toshiba S20 oder was?

Ich habe mir zusätzlich den Acer PD112 angeschaut und war eigentlich recht angetan. Lautstärke war noch erträglich. Bild über S-Video sehr angenehm. Leider neigt die Kiste zum ruckeln wenn ein 4:3 Bild (nicht progressiver input) dargestellt werden muss. Das war so schlimm, dass es für mich ein NOGO war... Zusätlich hab ich recht ausgeprägt den RGB Effekt wahrgenommen.

Hab mir darauf den Toshiba S20 mitgenommen. Der hat keine Probleme mit dem deinterlacen und gefiel mir auch sonst super. RGB hab ich kaum wahrgenommen. In dunklen Szenen kam ein ganz leichtes DLP-Flirren auf, dass mich aber nicht störte. Allerdings hat mich der Geräuschpegel doch erschrocken! Ich persönlich finde die Kiste schweinelaut!

Nun meine Frage hat jemand den Benq PB6100 (der im ct-Test ja ganz gut weggekommen ist) und kann einige Erfahrungen zum Besten geben?

Der Beamer soll bei mir vorwiegend zu Film und Fehrsehen schauen dienen wobei ich den Raum nicht abdunkeln kann. Ich erwarte von den Beamen in dieser Preisklasse keine Wunder - allerdings möchte man ja schon was passendes haben...

Vielen Dank und Gruß
eox
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2004, 11:37
du meinst wohl RBE nicht RGB, RGB ist ein farbsignal.
oft kommt der RBE erst nach einiger zeit zum tragen.

hm finde auf jeden fall irgendwie mit vorhängen oder sonstigem einen weg abzudunkeln, das ist und bleibt das a und o.

eine umfrage halte ich nicht für sinnvoll, du solltest dir beide geräte selber angucken und wenn du dann mit einem zufrieden bist kaufen. Die geschmäcker sind nämlich so verschieden, und die räumlichkeiten wie du bei dir selber siehst auch.

c't ist kein kriterium für beamertests auch jeden fall nicht wirklich für heimkino.
Kendoo
Neuling
#3 erstellt: 05. Okt 2004, 13:58
Ja stimmt, nicht RGB sondern RBE... Wahrscheinlich wird es darauf hinauslaufen, dass ich mir den Benq ebenfalls anschaue...
Kendoo
Neuling
#4 erstellt: 06. Okt 2004, 10:58
Habe jetzt zugeschlagen und bin oberhappy! Es ist nicht der Benq geworden sondern der HP vp6111. 1500 ANSI Lumen, dlp, Geräusch ok, SVGA usw. Für mich genau das richtige. Bild ist auch bei langsamen Schwenks scharf, kein Ruckeln oder sonstwas. Bauchbinden laufen ohne auszufransen.

Einzig die Projektionsgröße könnte bei einigen Probleme bereiten. Ich hab genug Platz, da spielt das keine Rolle. Allerdings steht der Beamer jetzt etwa 5m von der Wand weg und ich habe etwa eine 3m Bilddiagonale bei max Zoom...

Kann das Teil trozdem uneingeschränkt weiterempfehlen - für den Preis ist es einfach genial

Gruß

Kendoo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba s20
Luke am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  3 Beiträge
BenQ PB6100
andyfun15 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  12 Beiträge
Toshiba S20 oder BenQ 6110 ? Hilfe!
Doomi2 am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  6 Beiträge
Benq PB6100 ?
Rehlein am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  2 Beiträge
Benq PB6100 Aufstellung?
joe999 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
TOSHIBA s20 BEAMER
virtualhours am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  12 Beiträge
Toshiba tlp s20 899,-
habi1 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  4 Beiträge
Benq PB6100 Staub
Bierpatriot am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  4 Beiträge
Toshiba S20? oder Was sonst?
Alex1982 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge
Toshiba TDP-S20 Gerätefehler oder nicht?
chipfisch am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedSLEIN90
  • Gesamtzahl an Themen1.467.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.591

Hersteller in diesem Thread Widget schließen