Kann Grafikkarte Radeon der X Serie HDTV als YUV Signal ausgeben?

+A -A
Autor
Beitrag
didaschi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2005, 18:59
hallo,

ich überlege ob ich am Mittwoch den neuen Aldi Pc kaufen soll.

Dieser hat ne X740 Grafikkarte.

Hauptsächlich möchte ich HDTV Filme von DVB-S auf Festplatte aufnehmen und diese dann per YUV vom Computer an meinem CRT Beamer ansehen.

Kann der DVI Ausgang der Grafikkarte YUV Signale für HDTV ausgeben?

Gibt es eine spezielle Software wie für die alten Radeon der 9000 Reihe oder kann ich diese sogar verwenden?

Ich hoffe Ihr könnt mir schnell helfen, da ich sonst denn HDTV Film nächsten Sonntag auf Pro Sieben nicht aufnehmen kann.

Viele Grüße

Disc
Steast
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Mrz 2005, 11:11
Hallo,
Aufnehmen kannst du den Film doch sowieso.

Wenn ich die Leute hier richtig interpretiere dann
duerfte das was du dir denkst nicht moeglich sein.

1.Dvi ist Digital.
2.YUV ist Analog.
3.Es gibt wohl auch einen DVI ausgang der Analog ausgibt
allerdings dann nur RGB.
4.Ich kenne keinen Beamer der ueber seinen YUV eingang RGB
signale annimmt.

Das alles ohne Gewaehr.

Gruesse

stefan
Stress
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2005, 11:42
Hallo,


didaschi schrieb:
....Hauptsächlich möchte ich HDTV Filme von DVB-S auf Festplatte aufnehmen und diese dann per YUV vom Computer an meinem CRT Beamer ansehen.
...
Viele Grüße
Disc

Dein CRT hat doch sicherlich einen RGBHV-Anschluss.
Warum dann den Weg mit YUV??
newyorker35
Neuling
#4 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:34
Guckst Du hier
http://www.svideo.com/hdtvaiwr8500.html

Wer googeln kann ist klar im Vorteil....



Gruß
Micha
didaschi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2005, 17:08
Hallo,

Natürlich kann der CRT RGBHV- annehmen. Mein DVD-Player gibt aber YUV Progr. aus und ich möchte nicht immer die Kabel umstecken und den Proki umstellen müssen. Da der Proki auf'm Boden unterm Tisch steht würden mich die fünf zusätzlichen Kabel ebenfalls stören (S-Video, YUV und FBAS) sind genug Stolperfallen.

Per AV-Receiver lassen sich ja bis drei YUV Eingänge einspeisen.

newyorker32: Denn Adapter habe ich auch schon gesehen. Es fragt sich nur ob er an einer PCI Express X740 funktioniert.

Da ich aber beide Monitor Ausgänge für normale Monitore benötige fällt die Variante ebenfalls flach.

Auf der Seite von Gigabyte fand ich eine X700 Grafikkarte die über Kabelpeitsche wahlweise S-Video und/oder YUV ausgeben kann.

Jetzt habe ich nur das Problem, das ich die Aldikarte direkt wieder ausbauen müsste und durch o.g. ersetze. Man weis ja nie was Aldi im PC verbundlet hat (Scart und S-Video liegen ja an einem anderen Platz).

Grüße

disc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDTV über YUV (Philips Garbo)
ichmussweg am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  7 Beiträge
YUV Signal an Infocus X1
gugu am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  7 Beiträge
HDMI wirklich besser als YUV?
philipps23 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  66 Beiträge
YUV Eingang am PC?
Fostex_FW800 am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  9 Beiträge
YUV-Kabelqualität
starfinder am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  8 Beiträge
PS 2 kein Signal über YUV
Capone2000 am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
Sanyo plv-z2 HDTV
pane am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  2 Beiträge
SCART -> YUV Fragen
robotriot am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  7 Beiträge
Welche Grafikkarte für Pana 700?
gingi am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
Oehlbach YUV-VGA kabel
Rob3000 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedxpsmix
  • Gesamtzahl an Themen1.466.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.236

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen