bildbreitenberechnung?

+A -A
Autor
Beitrag
m2004
Stammgast
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 10:25
Hallo
wie berechne ich das?
Wenn die Bilddiagonale 2,54 m ( 100 Zoll/16:9) ist, wie breit ist das Bild dann.
Vielen Dank und liebe Grü´ße

M


[Beitrag von m2004 am 23. Mrz 2005, 10:38 bearbeitet]
efango24
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:10
hi,

16:9 heißt 16cm breit und 9cm hoch
also bei einer bildbreite von 160cm ist dein bild 90cm hoch und bei 320cm breite 180cm hoch.
bildbreite geteilt durch 1,77
efango24
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:12
ich sehe ja gerade das du ne ganz andere frage gestellt hast,
man bin ich blöd
efango24
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:34
Also,
laut meinen berechnungen müßte dein bild 223cm breit sein.
meine formel= Bilddiagonale durch 1,14
MrMAG
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:40
Genau, ich komme auf eine Breite von 2,21m (2,21m breit und 1,25m hoch).
piwo
Neuling
#6 erstellt: 23. Mrz 2005, 12:47
Hi!
2 Sachen sind notwendig:

1.Satz des Pythagoras:

c²=a²+b²

c: Hypothenuse (Diagonale)
a/b: Höhe/Breite

2.sowie(16:9-Format):

a = (9/16) * b

(254)²= ((9/16)*b)² + b²....

b = 221,38 cm
a = 124,53 cm


Benedictus
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 12:54
Hi,
Mathe, 7.Schuljahr: a² + b² = c² (c= diagonale)
c ist bekannt, a und b verhalten sich 16:9
also a= b*9/16 (a= lange Seite, b = kurze Seite)

ergibt b² * 81/256 + b² = c²
<=> b² * 337/256 = c² (NR: Wurzel aus 337 = 18,3)
<=> b = c* 16/18,3
<=> b= c* 0,871 oder anders b= c/1,1473

in deinem Fall b=254*0,871 = 221,4 cm

bis später,
Benedikt


[Beitrag von Benedictus am 23. Mrz 2005, 12:58 bearbeitet]
m2004
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 23:38
Und da sag noch mal einer das Deutschland in der Pisastudie hinten liegt:-)Mein 7. Schuljahr liegt leider schon eine halbe Ewigkeit hinter mir. ( Zu der Zeit ging es in Deutschland noch bergauf ;-)
Auf jeden Fall vielen Dank. Die Leinwand passt perfekt :-)!!!

Gruss

M
dermischaaee
Stammgast
#9 erstellt: 28. Sep 2005, 10:56
Ok,.. dann kommt hier noch ne knifflige Frage für euch !! Da ich mir nen TV zulegen will im 16:9 Format 81 (76) cm Bilddiagonale möchte ich mal wissen wie groß die Bilddiagonale dann bei mir ist wenn ich ne 4:3 Sendung schaue und ich rechts und links Schwarze Balken habe?
Ach so,.. dann habe ich mal nachgemessen gestern bei einem Thomson TV mit ner 81er ,.. bin genau das zu betrachtende Bild mit einem Lineal langegangen und siehe da , es waren 81 sichtbar obwohl 76 angegeben ist !! Wie kann das ? oder verstehe ich denn Begriff sichtbares Bild falsch ? grins
Grüße Micha

PS. Also ich habs mal ein bißchen in Excel berechnet und aufgezeichnet ,.. ist 66cm korrekt falls der TV wirklich 81cm sichtbares Bild hat? Möchte im Prinzip nur wissen was sich eher lohnt, n 80 cm sichtbar in 4:3 oder einer im 16:9 mit 81cm sichtbar (oder 76 cm) ! Lege mehr wert darauf anständig Spielfilme zu sehen als TV Shows etc.


[Beitrag von dermischaaee am 28. Sep 2005, 11:24 bearbeitet]
xck3001
Stammgast
#10 erstellt: 28. Sep 2005, 12:53
Jepp 66 cm sind korrekt.
dermischaaee
Stammgast
#11 erstellt: 28. Sep 2005, 13:03
Kannst zu den anderen fragen auch mal bitte was sagen ?? Wäre nett!! Bin nämlich extrem unschlüssig!
xck3001
Stammgast
#12 erstellt: 28. Sep 2005, 13:08
Also zur Definition "sichtbares Bild" kann ich nix sagen, das ist nicht ganz mein Fachgebiet. Generell musst du eben wissen ob dir 4:3 oder 16:9 wichtiger ist. Ich persönlich würde auf keinen Fall mehr zu einem 4:3 Gerät greifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verständnisfrage zu 16:9 und 21:9
pistolpete007 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  8 Beiträge
4:3 -> 16:9
Homie am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  2 Beiträge
16:9 Bild passt nicht auf 16:9 Leinwand Warum???
Saege am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
ax-100, 3930 und 16:9 Problem
ddic am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  13 Beiträge
16:9 oder was ??
Schumifan am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
16:9 Bild bei Fernsehempfang
dsf1284 am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  10 Beiträge
Hitachi Pj-TX 100 Abstand bei Bilddiagonale 2,5m
Homie am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  2 Beiträge
PC-Ansteuerung von 16:9 Chips - Wie?
oschell am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  4 Beiträge
16:9 filme auf 16:9 leinwand
jhein am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  5 Beiträge
16:9 Beamer quatsch?
Paradise am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedrobinw28
  • Gesamtzahl an Themen1.467.760
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.629

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen