16:9 filme auf 16:9 leinwand

+A -A
Autor
Beitrag
jhein
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2006, 00:01
hallo,
kann es sein das nicht alöle 16:9 filme diese schwarzen typischen balken haben?
ich habe nämlich gestern auf premiere 2 16:9 filme geschaut

a) bekenntnisse einer highschool diva

b) spiderman 2


alles auf 16:9 eingestellt,
bei film a war meine 16:9 leinwand komülett ausgefüllt, bei spiderman danach das typische mit den balken!

ist das bei manchen filmen so?

andere frage:
und zum anderen wenn ich meinen receiver in standart einstellung an meinem 4:3 tv habe ist es bei mir so das ich am besten "letter box" einstelle und 4:3 zusammen (also bildschirm 4:3, format: letterbox)

das ist korrekt so oder?



danke!
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2006, 01:17

und zum anderen wenn ich meinen receiver in standart einstellung an meinem 4:3 tv habe ist es bei mir so das ich am besten "letter box" einstelle und 4:3 zusammen (also bildschirm 4:3, format: letterbox)


nur wenn Dein TV keine 16:9 Umschaltung hat.


kann es sein das nicht alöle 16:9 filme diese schwarzen typischen balken haben? ich habe nämlich gestern auf premiere 2 16:9 filme geschaut


Was verstehst du denn unter einem 16:9 Film ? Das 16:9 bezieht sich meist auf die Kodierung (anamorph) und nicht auf's Format.

Vermutlich war die Highschool Diva ein Film im 1.85:1 Format und Spiderman 2 im 2.35:1 Format. Das 16:9 sagt bei beiden nur aus, dass die anamorph gestreckt kodiert worden sind.

Grüße
Tobias
Signature
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2006, 12:38

Das 16:9 bezieht sich meist auf die Kodierung (anamorph) und nicht auf's Format.

So wird es heute oft von der Industrie vermittelt, aber grundsätzlich ist 16:9 ein Aspekt für TV-Geräte ohne zwingende Kodierung. Auf die Kodierung bezieht sich der Faktor 1,33x. Dieser wird jedoch auf DVD-Hüllen nicht angegeben. Stattdessen findet man dort den Hinweis "Anamorph" oder "optimiert für 16:9".

@jhein,
Also ... 16:9 ist ein Fernseh- und kein Kinoformat. Kinofilme im 16:9-Format gibt es nicht!
16:9 entspricht einem Aspekt von 1,78:1 und liegt damit zwischen den Kinoformaten European-Widescreen (1,66:1) und American-Widescreen (1,85:1). Im Gegensatz zum Kino gibt es im DVD-Bereich oft auch bei Aspekten unterhalb von 2,x:1 eine anamorphe Kodierung, die das um 1/3 gestauchte (anamorphe) DVD-Bild entzerrt. Im Kino liegt dieser Faktor nicht bei 1,33x sondern bei 2,0x (Scope-Filme). Bei Bildaspekten unterhalb von 2,0 wird daher im Kino das 1,37:1-Bild entsprechend maskiert oder liegt bereits maskiert auf dem 35mm-Film vor.

Und nun zu Deiner Frage. Bei Aspekten oberhalb des 16:9-Fernsehformats (also > 1,78:1) wird das 16:9-Bild oben und unten mit schwarzen Balken maskiert um den gewünschten Ziel-Aspekt zu realisieren. Dabei wächst diese "horizontale Maskierung" mit steigendem Aspekt. Bei 1,85:1 ist sie am geringsten und bei 2,56:1 am stärksten.

Gruß
- sig -


[Beitrag von Signature am 14. Feb 2006, 13:05 bearbeitet]
jhein
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2006, 15:26
Vielen Dank für die Antworten!
Also kann es sehr wohl sein das mancher 16:9 film "schwarze balken" hat und ein anderer gar nicht bzw sehr wenig?
Signature
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2006, 15:29
Yo!

Gruß
- sig -
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
16:9 Leinwand umdrehen
Reaper75 am 05.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  8 Beiträge
Sinnhaftigkeit Beamer 16:9, Leinwand 21:9
pixelpark am 11.09.2019  –  Letzte Antwort am 16.09.2019  –  21 Beiträge
Leinwand 16:9, Film 16:9 und trotzdem.
Junger_Schwede am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  5 Beiträge
16:9 -> 21:9 Leinwand weiße Balken
Defector am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  12 Beiträge
16:9 Bild passt nicht auf 16:9 Leinwand Warum???
Saege am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
16:9 Material auf 21:9 Leinwand (XBOX, Filme)
Champloo19 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  4 Beiträge
16:9??
chegi am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  14 Beiträge
Wieso laufen 16:9 Filme nicht in 16:9 ?
C.S. am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  4 Beiträge
16:9 Darstellung
Sporty2 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  3 Beiträge
TV-Filme in 16:9?
shakajones am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedHubertus7362
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.273

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen