Infocus X2 und RGB??

+A -A
Autor
Beitrag
Dean
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 07:27
Hi

Gibt es irgendeine Möglichkeit an den Beamer Infocus X2 einen DVD Player über RGB anzuschließen??
Ich hab da mal was von einem M1-DA Adapter gehört. Geht das??
http://www.infocus.com/download/x2/emea/x2_DS_gr.pdf
Auf der letzten Seite, der 2. Anschluss.
Über den will ich es laufen lassen.
Kann mir da irgendjemand bitte helfen.
Danke schonmal.

MfG Dean
Stress
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2005, 07:59
Hallo,

meinst Du nun Scart-RGB oder YUV??
Scart-RGB geht definitiv nicht.
Dean
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2005, 11:56
Hi

Hinten an dem Beamer gibt es einen Anschluss, der nennt sich computer in.
Und hier der Adapter: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/239006.html.
Geht das nicht mit dem Adapter per RGB?
Ich will halt nicht immer die Kabel raus und reinstecken.
Ich will halt alle Quellen nutzen.
Oder gibt es sowas ähnliches wie ein Video Switcher??

MfG Dean
Stress
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2005, 12:04
Hallo,

Dean schrieb:

Und hier der Adapter: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/239006.html.
Geht das nicht mit dem Adapter per RGB?
MfG Dean

das ist NICHT RGB sondern YUV.
Bitte die Signale nicht verwechseln.
Dean
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2005, 12:07
Was ist da nochmal der Unterschied??
Und wie ist die Qualität gegenüber RGB??
Und ist das ein spezielles Kabel von infocus, oder gibt es das Kabel in jedem Elektrofachhandel?
Stress
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2005, 12:15
Hallo,


Dean schrieb:
Was ist da nochmal der Unterschied??
Und wie ist die Qualität gegenüber RGB??

Schau mal hier vorbei:
http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildanschluss.php


Und ist das ein spezielles Kabel von infocus, oder gibt es das Kabel in jedem Elektrofachhandel?

VESA-M1 auf YUV ist schon recht selten.
So viele Hersteller setzen nicht auf den M1
Dean
Stammgast
#7 erstellt: 06. Apr 2005, 16:21
Ja aber die Quallität ist schon besser als der normale gelbe Video In??
Stress
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2005, 16:47

Dean schrieb:
Ja aber die Quallität ist schon besser als der normale gelbe Video In??

Die Qualitätssteigerung wirst Du sogar schon bei einem S-Video Kabel sehen, umso mehr natürlich bei YUV.
Dean
Stammgast
#9 erstellt: 06. Apr 2005, 19:02
Ich mein halt, ob ich meinen DVD Player Thomson DTH 195 mit dem Beamer Infocus X2 verbinden kann, per YUV??
Geht das?

Kann mir das jemand sagen??

MfG Dean
mschugowski
Stammgast
#10 erstellt: 07. Apr 2005, 08:57
Hallo,

ich sage mal knallhart "NEIN". Laut Handbuch hat der X2 keinen Eingang an dem er YUV geschweige den RGB annimmt.

Die einzigsten Signale die er versteht scheinen Composite/S-Video und VGA (RGB+VH) zu sein.

Gruß Mario
MVV
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Apr 2005, 13:27
Habe einen X1 und bin mit YUV-VGA Adapter drangegangen. Habe die Anleitungen verglichen, müsste beim X2 auch so gehen. Allerdings mit dem vorher genannten YUV auf M1 Adapter.
Gruß
Marcus
mschugowski
Stammgast
#12 erstellt: 07. Apr 2005, 14:47
*arghhh* Habe es gerade gefunden, Seite 19. M1 zu Component Adapter ...

*toll*

Trotzdem redet das Handbuch nicht einmal von YUV oder RGB. Und bei Componenteinspielung.

In der Tabelle auf Seite 11 wird dazu aber auch nur 1080i, 720p und 480p beschrieben.

Wie spielst Du da 576i oder 576p PAL Standard zu ? Funktioniert das einwandfrei oder hast Du Deinen DVD Player auf NTSC Norm um die 480i/p zu machen ?

Alles sehr merkwürdig, warum kann sich Infocus da nicht klar und Deutlich im Handbuch ausdrücken, dann würden solch fragen garnicht erst enstehen ...

Gruß Mario
Dean
Stammgast
#13 erstellt: 07. Apr 2005, 16:16
Hi

Ich habe halt kaum Infos zu meinem DVD Player.
Das ist ja das Problem.
Hmm Ansonsten kauf ich mir bald einen neuen DVD Player :-))


MfG Dean
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infocus x2
arsen am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  7 Beiträge
Infocus X1 oder X2 ?
Theophil_Morren am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  4 Beiträge
Infocus X2 HDMI fähig?
Dean am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  4 Beiträge
Infocus X2 produziert nervendes Pfeifgeräusch
karrerke1 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  4 Beiträge
Frage zur PS3 und dem Infocus X2
Dean am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  2 Beiträge
Infocus X1, X1a oder doch den X2
larsnx am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  4 Beiträge
Infocus X2 oder Toschiba TLP-S20
Kirks am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  3 Beiträge
Gehäuse(Lautstärkedämmung) für den Infocus X2
Dean am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  3 Beiträge
Saturn Angebot, oder doch InFocus X2?
mart_in am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  2 Beiträge
Staub auf dem Panel (Infocus X2)
darookie83 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddimi94
  • Gesamtzahl an Themen1.467.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen