PT AE 300

+A -A
Autor
Beitrag
Enrico
Neuling
#1 erstellt: 31. Aug 2003, 16:23
Hallo,
ist der Panasonic Beamer eine Empfehlung wert?. An LCD Beamern stötren mich vor allen Dingen die sichrbaren Pixel.
Beim PTAE 300 sollen ja laut Test die Pixel kaum noch sichtbar sein. Gibt es in dieser Preisklasse Alternativen.

Gruß
Enrico
Wolf352
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2003, 16:43
Hi,

generell ist der AE300 kein schlechtes Gerät.
Ich empfinde ihn aber etwas unschärfer als zB einen Sanyo Z1 - um in derselben Preisklasse zu bleiben.

Genrell kann ich Dir nur empfehlen, Dir in Frage kommende Geräte ganz in Ruhe anzuschauen.
Vielleicht wirfst Du auch einen Blick auf die DLP Geräte wie ZB INfocus X1 bzw Toshiba Mt500.

Was möchstest Du denn hauptsächlich damit anschauen (Tv, DVD, Konsole)?

CU,
wolf
Enrico
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2003, 17:52
Hallo,
In erster Linie werde ich mir DVD's anschauen.
Als DVD Spieler habe ich außer einigen billig Playern noch meinen Sony 7700. Mit dem bin ich auch noch zufrieden. Kann man den wohl auch umbauen lassen (PAL progressive) oder lohnt das nicht.
Der Z1 soll ja gut sein aber er soll auch eine starke Pixelbildung haben und das möchte ich nicht. Vielleicht wird ja der Z2 diesbezüglich besser. Der Epson TW 100 hat mir in der Vorführung gut gefallen. Kostet aber auch etwas mehr. Ich werde mir natürlich die in Frage kommenden Geräte irgendwo ansehen.

Gruß
Enrico
Wolf352
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2003, 18:02
Hi,

Die Umrüstung Deines 7700 ist IMHO nicht ganz billig.
Daher wirst Du höchstwahrscheinlich mit einer Neuanschaffung billiger hinkommen.

Teste aber auf jeden fall den vorhanden Player am Proki.
Einige Prokis bringen schon sehr ordentliche De-Interlacer mit. Kann gut sein, dass sich dann eine Neuanschafung erübrigt, und Du auch so zufrieden bist!

Am besten schaust Du dir beim Händler verscheiden Geräte in Deiner Preisklasse an. Die Auswahl ist ja mittlerweile Groß.

Wenn Du hauptsächlich DVDs schaust, ist dir ein 16:9 Panel wahrscheinlich wichtig, dann fallen die genannten DLPs wieder flach.

CU,
Wolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT AE 300 an Laptop ??
Pater_Nosta am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  6 Beiträge
Panasonic PTAE 100 Beamer
technikhai am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  4 Beiträge
Panasonic PT-AE 4000: Konvergenzprobleme
spyro2000 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  53 Beiträge
Panasonic PT AE 500E Pixelfehler ?
Headi70 am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  3 Beiträge
Panasonic PT-AE 300 oder Sanyo Z1
Gelbgold am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  4 Beiträge
Beamerhalterung Panasonic PT-AE 4000
sommermaerchen_07 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  18 Beiträge
panasonic pt-ae 900e beamer
catfish12 am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
Lochkreisabstand Panasonic PT AE 4000
Matthias96 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  2 Beiträge
Panasonic PT AE 900E röchelt.
4horsemen am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  18 Beiträge
Panasonic PT AE 1000
gundl am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSinaDe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.243

Hersteller in diesem Thread Widget schließen