Probleme mit Screenplay 5700

+A -A
Autor
Beitrag
Schmidt2
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2005, 15:07
Hallo,

bin neu hier im Forum.

Habe ein Problem mit meinem Screenplay 5700.Im rechten Teil des Bildes befinden sich 3-4 horizontale Streifen(in der Waagerechten). Sind halt leicht dunkler als das restliche Bild,ziehen sich aber nicht über das ganze Bild sondern nur bis zur Hälfte.

Stören in hellen Bildbereichen, wenn das Bild vertikal verschoben wird.In dunklen Bildbereichen fast nicht sichtbar.Was könnte das sein? Verschmutzung im Gerät, Kabeleinspeisung oder hat jemand ähnliche Probleme.

Hat eventuell jemand das gleiche Gerät der mir nen paar Tips geben könnte.Hatte das Gerät schon mal getauscht,da hatte ich diese Schatten diagonal übers Bild.Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!


[Beitrag von Schmidt2 am 07. Aug 2005, 16:00 bearbeitet]
hdv
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 08. Aug 2005, 12:08
Mit welchem Signal gehst Du denn in den Beamer ?
DVI, Analog, YUV, S-Video ?
Ist der Effekt bei allen Eingängen derselbe ?

Dieter
Schmidt2
Neuling
#3 erstellt: 08. Aug 2005, 19:45
Ja ist bei allen Eingangssignalen so.

Bei DVI bin ich der Meinung ist es etwas schwächer!

Was könnten die Ursachen sein?

Speise hauptsächlich über S-Video ein, der DVD Player gibt nicht mehr her.
hdv
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Aug 2005, 10:15
Im Menü des 5700 gibt es die Möglichkeit in die Signalsynchronisation einzugreifen, z.B. unter ">Bild>erweitert" die Punkte "Phase" und "Gleichlauf". Nimm ein Gittermuster (z.B. unter www.colorfacts.com gibt´s Testmuster zum runterladen) und spiel ein bißchen damit herum.

Es kann auch nicht schaden, die "True-Life" Funktion kurz zu deaktivieren.

Viel Spaß

Dieter
Schmidt2
Neuling
#5 erstellt: 09. Aug 2005, 17:11
Das hat leider nicht viel gebracht.Zumal man auf Phase und Gleichlauf eh nur über DVI, VGA etc. zugreifen kann.

Speise jedoch hauptsächlich über S-Video ein und da sind diese Optionen nicht verfügbar.

Auch das Firmware Update hat nicht viel daran geändert.(Version 2.2)

Gibts noch irgendwelche Möglichkeiten!!

Bitte um weitere Lösungsvorschläge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sceenplay 5700
grafgreif am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
Infocus 5700
lautprecher am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  4 Beiträge
Infocus 5700
Michael_Leonhardt am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  5 Beiträge
Infocus Screenplay 4805
micha_rothe am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  2 Beiträge
INFOCUS Screenplay 4805
Lord_Jim am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  4 Beiträge
Infocus Screenplay 5000
paterralf am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  3 Beiträge
Infocus ScreenPlay 4805 Menue-Handling?
sschall am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  12 Beiträge
Wie gut ist ein Infocus SP 5700 ?
Fledermaus am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  4 Beiträge
Infocus Screenplay 7205 oder 7210
blackmen am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  3 Beiträge
Infocus screenplay 7205 oder 7210
blackmen am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedKarlmitK
  • Gesamtzahl an Themen1.467.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.900.156

Hersteller in diesem Thread Widget schließen