Acer PD125 ok ?

+A -A
Autor
Beitrag
Tuempel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2005, 08:27
Hallo,

erstmal ein Lob an das Forum, hier erfährt man viel gutes was man vom Händler sicher nicht erfahren würde
Ich bin schon seit längerem am umschauen nach einem Beamer.
Da es nicht zu teuer sein soll habe ich nun den Acer PD125 im Auge.

Das Vorhaben: Ansteuerung nur mit PC, darüber Videos, bissl TV, PlayStation und PC Spiele (PlayStation usw. hängt alles schon am PC)

Der Beamer:
Acer PD 125
- Helligkeit: Enhanced: 2000 ANSI Lumem / Normal: 1800 ANSI Lumen /Eco-Mode: 1500 ANSI Lumen
- Lampe: 200 W P-VIP
- Kontrast: 2000:1
- Auflösung: 1024 x 768 Pixel (XGA)
- Keystone-Korrektur: +/- 16°
- Seitenverhältnis: 4:3, auf 16:9 umschaltbar
- Geräuschentwicklung: Normal: 30 dB, Eco-Mode: 27 dB
- Eingänge: Audio (3,5 Klinke), VGA D-Sub, Composite, S-Video, USB, RS232
- Ausgänge: VGA D-Sub
- Lieferumfang: Netzkabel, VGA-Kabel, Composite-Video-Kabel, S-Video-Kabel, HDTV-Kabel, Audio-Kabel, Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung, Linsenverschlusskappe, Tragetasche

Kostenpunkt: 889 Euro

Gibts irgendwas, was gegen einen Acer Beamer spricht ? Weil man liest hier kaum etwas von Acer.
Achja und ich habe davon gelesen das es wenn der lüfter vorn raus ist es zum "verschwimmen" des Bildes durch die Hitze kommen kann ?? Aber wieso machen die das dann vorn raus...
Danke schonmal für eure antworten.
Rollei
Moderator
#2 erstellt: 31. Aug 2005, 16:23
Hi,

hast Du das Gerät schon in Aktion gesehen. Kann ich nur empfehlen, bitte an einer richtigen Leinwand.
Ist halt ein Präsentationsgerät. Diese Geräte sind meist doch sehr viel Lauter und nicht wirklich auf den Filmeinsatz ausgelegt. Eher eine Notlösung. Von der Ansi Zahl ist eher zu stark, aber bei Computereinsatz will man ja nicht immer im Dunkeln sitzen


Weiterer Nachteil, die ganzen Eingänge sind nicht wirklich für den klassischen Einsatz im Heimkino geeignet.
Ansonsten gegen die Marke an sich ist nichts negatives zu sagen. Ist halt ein Taiwaner oder wie sagt man ein Exil Chinese.



greets

Rollei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ACER V7500 (ACER H8550BD)
kraine am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  160 Beiträge
Acer X1160 oder Acer H5350?
Turtle74 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  12 Beiträge
Acer vs. Toshiba
Raiser am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  5 Beiträge
Total enttäuscht... (Acer PD523)
Bertram_R am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  16 Beiträge
Acer PH 530 - Servicemenü?
Butzimann am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  4 Beiträge
Acer 7530d Erfahrungen
boris01 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  9 Beiträge
Acer H5360 ständig defekt
Karl1210 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  22 Beiträge
Acer SL700
Dayworker am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  3 Beiträge
Acer PD525d
ZinoII am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  3 Beiträge
Acer PD572D ?
blue68 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedThomase#
  • Gesamtzahl an Themen1.466.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.072

Hersteller in diesem Thread Widget schließen