Problem mit X-Box am Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
stimpy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2006, 15:01
Hi!Besitze einen HP VP 6321 der leider keine Scart Buchse hat.Habe mir bei Ebay folgenden Konverter bestellt
http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Das Gerät funktioniert eigentlich gut und die Bildqualität ist besser als über S-Video.Wenn ich jetzt am zocken bin kommt nach ca 1 Stunde die Meldung VGA suchen,der Beamer schaltet für ca 1 Sekunde auf "Bluescreen",dann kommt das Bild wieder,die Meldung VGA optimieren und dann funktioniert alles wieder
Je länger ich zocke,desto öfter tritt der Fehler auf,deshalb vermute ich es hat etwas mit der Erwärmung des Wandlers zu tun.
Hat jemand eine Idee oder ähnliche Probleme?
Vielen Dank schon mal!
Lapinkul
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2006, 16:39
Ich kenne zwar die X-Box nicht, bzw. ihre Anschlüsse, aber warum braucht man so einen Konverter?
Meine PS2 schliesse ich bei Bedarf direkt über RGB an und das funktioniert hervorragend.
Justin_Credible
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jan 2006, 17:07
Mein Tipp: Verkauf die Box - für das Geld bekommst Du fast schon die "X2VGA"-Box. Kauf Dir lieber diese - dann kannst Du auch Auflösungen, wie 480p, 720p und 1080i einstellen (falls die XBox gemoddet ist - falls nicht kann meines Wissens auch ein Softmod weiterhelfen (dazu einfach mal googlen...)). Durch die höheren Auflösungen hast Du dann auch einen gewaltigen Qualitätssprung.

Eine andere Mögichkeit: Schau nach, ob der Beamer RGB über den VGA-Eingang akzeptiert - dann hilft ein Adapterkabel weiter. So eine VGA-Box, wie Du sie Dir gekauft hast braucht man in den meisten Fällen nicht.
stimpy
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Jan 2006, 18:36
Das Problem ist,ich brauch die Box nicht nur für die XBox sondern für alle meine Konsolen.Die meisten haben haben halt Scart/RGB Anschluß aber mein Beamer halt nicht.
Die Box funktioniert ja,aber nicht lange
Da die Ausfälle mit längerer Spieldauer zunehmen hab ich vermutet das es an der Wärmeentwicklung liegt.
Dürfte aber eigentlich nicht sein.Der Shop bei dem ich das Teil gekauft habe,hat mir natürlich sofort einen Umtausch angeboten.
Werd das mal machen und das Austauschgerät testen.Wenn der Fehler dann wieder auftritt ist das Teil wohl nicht ausgereift
Trotzdem danke!
Boris_Jentsch
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Jan 2006, 03:20
Du kannst für alle aktuellen PAl Konsolen (Xbox, Gamecube, PS2) YUV Kabel kaufen. Das sollte die besten Anschlussmöglichkeit sein.

Sicher, dass dein Beamer an keinem Anschluss RGB unterstützt? Muss ja nicht immer nur am Scarteingang sein.
discokrueger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Jan 2006, 16:42
Bei der Xbox kannste aber nur an die NTSC-Version (oder an ne gemoddete) ein YUV Kabel dranhängen. Bei der PAL-Version funzt das nicht. Bei der X360 isses kein Problem, die Premium kommt sogar schon mit YUV Kabel.

Wies bei PS aussieht weiss ich nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer und x-Box
dennislasvegas am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  14 Beiträge
X -Box mit Hitachi 100
Oldenburger am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge
X Box360 an Beamer
Pyris am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand + X
Kevin_Lomax am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  9 Beiträge
Beamer 1280 x 720
Fortuna39 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  8 Beiträge
Beamer, Playstation 3 bzw. X-Box bzw. Wii
Nummer7 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  10 Beiträge
PT AX 200 an X-box mit Hdmi besser?
Sporty24 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  2 Beiträge
Beamer Kaufberatung die x-te.
cherrypatch am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  2 Beiträge
RGB -> Scart. Beamer-Problem?
Pahan1234 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Problem mit meinem Beamer
Gabuwi am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedPaksefTaicy
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.284

Hersteller in diesem Thread Widget schließen