Rauchen und Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
chief74
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jan 2006, 23:53
Hallo,
sorry für diese vielleicht doofe Newbie Frage. Da ich Raucher bin, und beim samstägigen Fussball schauen mit Kumpels einiger Qualm ins Hobbyzimmer kommt, will ich wissen ob Rauchen im Beamerzimmer gewissermaßen "verboten" ist. Wenn ja, gilt das auch für die robusteren DLP Projektoren?
Will mir eigentlich einen Z3 kaufen.
Danke!!
dividi
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2006, 09:48
Ja ist es

der Beamer zieht ja den Rauch ein und somit legt sich imlaufe der Zeit ein nikotin film im Gerät ab.Was dazu fürhern kann das das gerät spinnt das Bild schlechter wird .

und wenn du das gerät reinigen läßt kanns teuer werden.
HKsound
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jan 2006, 09:53
Dividi hat recht. Egal ob LCD oder DLP, legt sich der Rauch auf die das Bild erzeugenden Teile. Dies führt zu Veränderungen der Farben und auch Leuchtstärke geht dabei verlohren. Reinigen ist richtig teuer.

MfG

HK
dividi
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2006, 09:56
Hihi


Sonst wird aus dem Weiß was der Beamer rausgibt bald Gelb.

Ohne was an den einstellungen zu verändern

In einem HAeft hatte ich mal gesehen das jemand auch so ein problem hatte das Hat sich dan dort wo der Beamer die luft ansaugt es sah so aus wie ein stück spannbettlaken angebracht weil das angeblich die einzuziehende luft filtern soll .

Würde ich nicht machen hätte angst das der beamer zuwenig luft zu kühlen bekommt und daher überhitzen könnte.



gelle
HKsound
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jan 2006, 10:01
Das mit dem Leintuch würde ich auch nicht empfehlen.

Woher weis man, wann es getauscht werden muß? Reicht der Luftstrom noch zur Kühlung? Kann das Leintuch bei zu hoher Temperatur brennen? usw.

Viele Fragen, keine Antworten. Also ich würde es lassen.
dividi
Inventar
#6 erstellt: 16. Jan 2006, 10:03
ja so sehe ich das auch .

der Areme Beamer (und das arme geld für den Beamer),es gibt auch schnellere möglivhkeiten den Beamer kaputt zu bekommen
HKsound
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jan 2006, 10:09
Jo. Der Vorschlaghammer.

Aber mal wieder was konstruktieves. Kann man den Beamer nicht in den Nebenraum hängen, ein loch in die Wand kloppen und mit ner Glasscheibe verschließen. Den Beamer dann in den Nebenraum und kein Rauchproblem mehr. Als positiver efekt, auch keinen Geräuschentwicklung durch lüfter mehr im Hobbyzimmer.
dividi
Inventar
#8 erstellt: 16. Jan 2006, 10:11
Ja die frage wurde auch mal gestellt dafür soll man aber spezielle opjektve glas benutzten .sonst kann es zu bild verzerrungen kommen.
HKsound
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jan 2006, 10:16
Jo spezielle Scheibe sollte dann schon sein. Aber ist bestimt billiger als Beamer kaput.
dividi
Inventar
#10 erstellt: 16. Jan 2006, 10:17
Auf jeden Fall.

Dazu ist es doch schön wenn mann vom beamer nix mehr höhrt.
HKsound
Stammgast
#11 erstellt: 16. Jan 2006, 10:20
Auch da hast recht.

Und man kann auch ne Freundin haben, die immer friert und im Wohnzimmer 35°C als angenehm empfindet. Dann kann der Beamer schön in der Abstelkammer hängen und bei 15°C vor sich hinbeamen.
dividi
Inventar
#12 erstellt: 16. Jan 2006, 10:22
hahahah

das kenn ich doch irgendwo her ,meine freundin auch dreh doch mal die Heizung auf ,ob der Beamer es mag ist ihr anscheinent egal
HKsound
Stammgast
#13 erstellt: 16. Jan 2006, 10:24
Es ist ihr egal. Da Frauen eh keine Ahnung von Technik haben. Und auch nicht kapieren, daß wenn es auf Kopfhöhe 35°C hat, daß es dann an der Decke fast 50°C sind. Aber so sind sie halt.

Man kann nicht mit ihnen aber auch nicht ohne sie.
dividi
Inventar
#14 erstellt: 16. Jan 2006, 10:26
GANZ GENAU

Wärme steigt ja bekanntlich nach oben.

Sonst kann man den Beamer ja auch in ner Saune berteiben



die arme elektronik
chief74
Stammgast
#15 erstellt: 16. Jan 2006, 11:02
Jo, erstmal danke für die Antworten. So ein Mist.
Gehört zwar jetzt in den Rückpro-Thread, aber ist das dann beim Sony KDF 50" Rückpro genauso? Denn hier wird ja auch projektziert, oder ist der KDF durchs Gehäuse geschützt?
HKsound
Stammgast
#16 erstellt: 16. Jan 2006, 12:21
Da der Rückpro seine Hitze von der Lampe ja auch durch Luft von außen Kühlt und somit der Rauch auch ins Gerät gesaugt wird und sich der Rauch genauso auf die projezierenden Teile legt.
Guenniguenzbert
Inventar
#17 erstellt: 16. Jan 2006, 12:34
Also:

Ich habe seit Dez 2003 einen Benq 6100 (DLP)-Projektor und
ich rauche im Wohnzimmer.
Habe erst gestern mal den Proki zerlegt, da sich schon überall
Staub auf den Ritzen befand.
Bei der Reinigungsaktion bemerkte ich, wie ich auch schon
öfters gelesen hatte, daß bei DLP´s der Lichtweg (fast)
gänzlich geschlossen ist. Hier befand sich auch kein Schmutz.

Nur im Lampenraum hab ich ein paar tote Insekten entfernt,
aber auch hier von Nikotinablagerung keine Spur. Habe die
Lampe mit Brillenputztüchern gereinigt, auch hier kein
Schmutz sichtbar.

Nun sieht er wieder aus wie neu, leider ist das Bild genauso-
gut wie vorher

Ich glaube, bei LCDs siehts ganz anders aus, aber zumindest
bei DLPs würde ich das Problem mit Rauch nicht überbewerten.


Gruß
Günni

P.S:
Hätte ich einen "Ruby" für 10.000 € zuhause, würde ich mir
das gut überlegen. Bei einem 1000€-Gerät nicht.
Matthew_Fox
Gesperrt
#18 erstellt: 16. Jan 2006, 12:34
1. Rauchen verkürzt nicht nur die Lebensdauer des rauchenden sondern auch die aller Menschen und Maschinen drum herum.

2. Man stinkt aus dem Mund wie eine Kuh aus dem A....
vor allem in Kombination mit Bier..echt lecker.

3. schreckliche Angewohnheit.

4. Ich persönlich rauche nicht und trinke keinen Alkohol.
Glückspiel in jeder Form lehne ich auch ab. Ich lehne auch jeden ab der in meiner Nähe diesen Dingen nachgeht.
HKsound
Stammgast
#19 erstellt: 16. Jan 2006, 12:47
Nun ja, Matthew_fox. Bei Punkt 1 haste recht. Die Anderen sind deine privaten Probleme. Ich trinke selbst keinen Alkohol, rauche aber. Auch wenn bei einem DLP der Lichtweg fast geschlossen ist, so heist das halt nur fast. Und rauch ist nun mal feiner als Staub und setzt sich auf dem Grafikchip ab (mit dem blosen auge nicht zu erkennen).
pit1905
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Jan 2006, 12:57
Habe meinen Beamer auch zerlegt,und der hat keinerlei Spuren außer bissl Staub.
400 Betriebsstunden,Raucherzimmer,13°C Raumtemperatur.

Ich lehne auch jeden ab der in meiner Nähe diesen Dingen nachgeht
Rein theoretisch müsstest Du Dich dann zu Hause einschließen
HKsound
Stammgast
#21 erstellt: 16. Jan 2006, 13:01
Er muß sich nicht einschließen. Weil so viele Freunde kann er nicht haben, außer ist Mönch und lebt im Kloster. Aber sogar da wir Bier getrunken.

Aber wieder mal zum Thema. Hast dir mal im Vergleich das Bild eines Neugerätes zu deinem Bild angekuckt? Wenn man etwas immer sieht hat man die Veränderung nähmlich nicht immer so vor Augen.
Signature
Inventar
#22 erstellt: 16. Jan 2006, 13:03

chief74 schrieb:
Hallo,
sorry für diese vielleicht doofe Newbie Frage. Da ich Raucher bin, und beim samstägigen Fussball schauen mit Kumpels einiger Qualm ins Hobbyzimmer kommt, will ich wissen ob Rauchen im Beamerzimmer gewissermaßen "verboten" ist. Wenn ja, gilt das auch für die robusteren DLP Projektoren?
Will mir eigentlich einen Z3 kaufen.
Danke!!

Nimm besser einen DLP. Wenn Du es mit dem Rauchen nicht übertreibst ist dies kein Thema (spreche aus Erfahrung). LCDs sind eher was für Nichtraucher.

Gruß
- sig -
pit1905
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 16. Jan 2006, 13:08

HKsound schrieb:
Er muß sich nicht einschließen. Weil so viele Freunde kann er nicht haben, außer ist Mönch und lebt im Kloster. Aber sogar da wir Bier getrunken.

Aber wieder mal zum Thema. Hast dir mal im Vergleich das Bild eines Neugerätes zu deinem Bild angekuckt? Wenn man etwas immer sieht hat man die Veränderung nähmlich nicht immer so vor Augen.



Also ich bin mit meinem Bild sehr zufrieden zumahl mein Beamer nicht gerade ein Highend Gerät ist.
Wie Du schon sagst,selbst wenn sich das Bild verändert hätte,denke ich nicht das ich das bemerken würde.
Ob das Bild nach der Säuberung besser ist,kann ich noch nicht sagen da ich ja noch am Umbau bin,und deswegen die Zeit nutze um die Geräte gründlich zu reinigen.
Aber ich denke eher nicht,man kann es ja am Reinigungstuch erahnen,aber das war sauber.
Guenniguenzbert
Inventar
#24 erstellt: 16. Jan 2006, 13:13

HKsound schrieb:

Aber wieder mal zum Thema. Hast dir mal im Vergleich das Bild eines Neugerätes zu deinem Bild angekuckt? Wenn man etwas immer sieht hat man die Veränderung nähmlich nicht immer so vor Augen.


Nö. Wo auch? Hab erst kürzlich die PF-Testdisk wieder mal
eingelegt, ein weißes Bild ist weiß. Hätte es einen Gelb-
stich, würde ich mir Gedanken machen.
Hab übrigens ca. 600 Betriebsstunden drauf.

Wie gesagt: eine 1000€-Investition finde ich da nicht so
schlimm...

Mit "fast" dem ganzen Lichtweg gekapselt meinte ich:
mit Ausnhame der Lampe. Alles andere sieht dicht aus
(lässt sich leider schwer nachvollziehen, hab auch keine
Lust das Ganze zu zerlegen). Aber diverse Testzeitschriften
haben zum gekapselten Lichtweg bei DLP´s ja das Gleiche
geschrieben...


Gruß
Günni
Signature
Inventar
#25 erstellt: 16. Jan 2006, 13:13

Matthew_Fox schrieb:
1. Rauchen verkürzt nicht nur die Lebensdauer des rauchenden sondern auch die aller Menschen und Maschinen drum herum.

2. Man stinkt aus dem Mund wie eine Kuh aus dem A....
vor allem in Kombination mit Bier..echt lecker.

3. schreckliche Angewohnheit.

4. Ich persönlich rauche nicht und trinke keinen Alkohol.
Glückspiel in jeder Form lehne ich auch ab. Ich lehne auch jeden ab der in meiner Nähe diesen Dingen nachgeht.

Hi Matthew,
das erinnert mich an einige SF-Filme aus den 70ern. Da wurde auch alles verboten, was Spaß macht...

- Rauchen
- Alkohol
- Spielen
- Grillen (wg. Krebs)
- Fleisch
- Sex
- Fluchen
- Freiheit

Nur ein paar Outlaws interessierte das nicht und brachen das Gesetz unter Androhung der Todesstrafe. Bin ich jetzt ein Outlaw?

Nicht zu ernst nehmen.

Gruß
- sig -
chief74
Stammgast
#26 erstellt: 16. Jan 2006, 13:49
Thanks, alles kloar. Shitkram, wollte mir den Z3 kaufen da er recht günstig ist und HDTV fähig ist. Gibts denn nen orentlichen DLP bis 1300 euro, der HDTV kann, wohl eher nicht oder? Oder einen der zumindest HDTV ordentlich skalieren kann, und auch sonst recht brauchbar ist. Ist zwar jetzt mehr ne Beratung, aber vielleicht weiß ja jemand was.
Guenniguenzbert
Inventar
#27 erstellt: 16. Jan 2006, 13:58
Toshiba MT700 (1280*720) für ca. 1600€
DLP mit Faroudja. Muss ein tolles Teil sein.


Gruß
Günni
Signature
Inventar
#28 erstellt: 16. Jan 2006, 13:59

chief74 schrieb:
Thanks, alles kloar. Shitkram, wollte mir den Z3 kaufen da er recht günstig ist und HDTV fähig ist. Gibts denn nen orentlichen DLP bis 1300 euro, der HDTV kann, wohl eher nicht oder? Oder einen der zumindest HDTV ordentlich skalieren kann, und auch sonst recht brauchbar ist. Ist zwar jetzt mehr ne Beratung, aber vielleicht weiß ja jemand was.

Bia 1.300,- EUR gibt es AFAIK keinen DLP der die "kleine" HDTV-Auflösung nativ darstellen kann. Die "720p-Kistenschieber-Grenze" liegt derzeit bei knappen 1.700 EUR.

Ordentlich scalieren können hingegen fast alle.

Gruß
- sig -
Signature
Inventar
#29 erstellt: 16. Jan 2006, 14:17

Guenniguenzbert schrieb:
Toshiba MT700 (1280*720) für ca. 1600€
DLP mit Faroudja. Muss ein tolles Teil sein.


Gruß
Günni


Yep - der lohnt sich; insbesondere wenn das TV als Quelle angeschlossen wird (wg. Faroudja DCDi). Liegt aber derzeit eher bei 1.700 als bei 1.600 Euronen.

Gruß
- sig -
Guenniguenzbert
Inventar
#30 erstellt: 16. Jan 2006, 14:26

Signature schrieb:
Liegt aber derzeit eher bei 1.700 als bei 1.600 Euronen.


Typisch Pixmania...bei Preissuchmaschine.de steht er für
1.603 € + 9€ Versand, klickt man dann auf den Link, so
kostet er 1633,-

Wobei ich mir überlegen würde, in Frankreich (=Pixmania)
zu bestellen.

Gruß
Günni
Signature
Inventar
#31 erstellt: 16. Jan 2006, 14:29
Ich habe mal bei Pixmania eine Digitalkamera bestellt und keine Probleme gehabt.

Gruß
- sig -
chief74
Stammgast
#32 erstellt: 16. Jan 2006, 14:42
Jo, vielen Dank nochmals. Zum Glück hab ich mir den Z3 noch nicht bestellt. Werd mir mal den Tosh anschauen...
Guenniguenzbert
Inventar
#33 erstellt: 16. Jan 2006, 14:47

Signature schrieb:
Ich habe mal bei Pixmania eine Digitalkamera bestellt und keine Probleme gehabt.

Gruß
- sig -


Ja, ich auch (Panasonic Lumix FX9). Hatte bis auf die
französische Bedienungsanleitung auch keine Probleme.
Ich spreche aber von Garantiebedingungen und Gewährleistung
im Falle eines Defektes, die sich trotz EU doch noch etwas
...nun...komplizierter.. darstellen könnten.

Nur meine Meinung. Ich würde ein paar Euro drauflegen und
beim deutschen Kistenschieber bestellen.

Gruß
Günni
Signature
Inventar
#34 erstellt: 16. Jan 2006, 14:49
Hast recht. Das könnte im "Fall eines Falles" stressfreier sein.

Gruß
- sig -
HKsound
Stammgast
#35 erstellt: 16. Jan 2006, 14:55
Wenn schon rauchen und Beamer, dann auf jeden Fall DLP. günstige Beamer, die HD-TV gut skalieren, sind die Teile von Ben Q. In denen steckt ein Texas-DLP-Chip.
Guenniguenzbert
Inventar
#36 erstellt: 16. Jan 2006, 14:57

HKsound schrieb:
In denen steckt ein Texas-DLP-Chip.


hihi...gibts denn da auch andere?


Signature
Inventar
#37 erstellt: 16. Jan 2006, 15:07
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DLP & rauchen
Zyco am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
rauchen und lcd beamer
norsemann am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  20 Beiträge
LCD Projektor und Raucher - Erfahrungen?
Ale>< am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  34 Beiträge
LCD Beamer für Videospiele und Fussball schauen!
Mirkoli am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  2 Beiträge
WASSERPFEIFE rauchen wärend Baumer gugen
da_maddin am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  19 Beiträge
SONY VPL HW 40 - Bildfehler durch Rauchen?
FighterHL am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.10.2017  –  198 Beiträge
Targa -DLP beim Discounter
wernerson am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  7 Beiträge
Beamer begutachten - wo? (und: DLP - welchen?)
psychofant am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  14 Beiträge
Kaufberatung günstige DLP-Beamer
unterhaltungselektronikfan am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
DLP-Beamer bis 1200 Euros für TV,DVD und Konsole???
jimmykater am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedJag&Sound
  • Gesamtzahl an Themen1.467.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.902.883

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen