rauchen und lcd beamer

+A -A
Autor
Beitrag
norsemann
Inventar
#1 erstellt: 30. Dez 2007, 22:01
ich lese immer wieder das wenn man einen lcd Beamer hat , man auf das Rauchen verzichten sollte , warum ?

Was wird dadurch beschädigt ?
Ist es nur so das sich dadurch Nikotin auf der Linse absetzt und das Bild dadurch immer dunkler wird ? weil das könnte man doch vorsichtig mit einem weichen Tuch abwischen ?!?

Oder ist es weil die Elektronik durch die enorme Luftzirkulation Beschädigt wird ?
Aber dann müsste mein Reciever (5 jahre alt ) ja auch schon total im popo sein oder nicht ?

Was ist der Grund ?
Tw10
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2007, 22:07
Das Nikotin kondensiert auf allen Teilen im Beamer, die mit der Raumluft gekühlt werden. Also schlechteres Bild.
norsemann
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2007, 22:09
also lampe und linse ?
Weil wenn ein kondensator oder ic mit nikotin in verbindung kommt kann es das bild ja nicht verschlechtern .

Aber die linse und Lampe kann man doch wieder sauber machen oder nicht

aber es ist doch auch noch ein belüftungsfilter drinn , den man wechseln kann


[Beitrag von norsemann am 30. Dez 2007, 22:12 bearbeitet]
Signature
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2007, 01:28

Aber die linse und Lampe kann man doch wieder sauber machen oder nicht

Das ist nicht das Problem. Nikotin setzt sich auf den LCD-Panels ab und die sind im Gegensatz zu DMDs nicht gekapselt.

LCD + Rauchen =

Gruß
- sig -
Ale><
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 05:52
Hi norsemann,

die Frage habe ich auch schon mal gestellt:
LCD Projektor und Raucher - Erfahrungen?

Gruß
Alex
TheSoundAuthority
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2008, 13:10
Selbst bei nem DLP würde ich nicht raten im Zimmer zu rauchen, so lange sollte man es doch aushalten keinen Klimmstengel anzuzünden - oder eben vor die Tür zu gehn. Rauchen gefährtet nicht nur die Gesundheit sondern auch HiFi Geräte
norsemann
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2008, 14:42
natürlich ist rauchen schlecht , aber hat der sony beamer (vpl aw10) nicht einen filter vor dem lüfter ? sollte der nicht das Nikotin vom inneren fern halten ?
TheSoundAuthority
Inventar
#8 erstellt: 01. Jan 2008, 14:43

natürlich ist rauchen schlecht , aber hat der sony beamer (vpl aw10) nicht einen filter vor dem lüfter ? sollte der nicht das Nikotin vom inneren fern halten ?


Filter haben sie alle, geht trotzdem durch.
norsemann
Inventar
#9 erstellt: 01. Jan 2008, 15:03
so ein misst , wie soll ich das bloß meiner freundin erklähren lach
Ale><
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2008, 04:02

TheSoundAuthority schrieb:
Rauchen gefährtet nicht nur die Gesundheit...

Echt? - wußte ich gar nicht


[Beitrag von Ale>< am 02. Jan 2008, 04:02 bearbeitet]
Signature
Inventar
#11 erstellt: 02. Jan 2008, 13:25

Selbst bei nem DLP würde ich nicht raten im Zimmer zu rauchen, so lange sollte man es doch aushalten keinen Klimmstengel anzuzünden - oder eben vor die Tür zu gehn. Rauchen gefährtet nicht nur die Gesundheit sondern auch HiFi Geräte

Kann man aber, da sich die DMDs notfalls "abwischen" lassen. Natürlich ist es immer besser nicht in der Nähe von optischen Geräten zu rauchen aber wenn man es nicht übertreibt passiert beo DLPs nicht viel.

Gruß
- sig -
MICHAELKURT
Stammgast
#12 erstellt: 05. Jan 2008, 04:14
Hallo,
ich bin selber Raucher, aber mein "Hobbyzimmer" bleibt Rauchfrei Meine Gesundheit...naja, die Packungsaufdrucke kennt jeder... Aber ich habe schon viel Lehrgeld fürs Rauchen bezahlt... CD Player, die springen naja, ich will ja nicht klagen...wenn der Film echt sch... ist.. dann geh ich raus aus und rauch eine... Ich selber habe einen CRT Beamer, deren Röhren flüssigkeitsgekühlt sind. Trotzdem würden Linsen ect. versaut und ich habe keine Lust auf zeitaufwendige Reinigungsarbeiten.
Gruß
Michael
Tw10
Inventar
#13 erstellt: 05. Jan 2008, 11:05
Bei mir ist das genau anders rum, das ist der einzige Raum in der Wohnung, wo geraucht wird.
Saufen, Rauchen und DVD gehört einfach zusammen.
MichaW
Inventar
#14 erstellt: 05. Jan 2008, 13:50
Hi,
ist sicherlich nicht förderlich für die Lebensdauer und das nicht nur für die Hifi-Anlage. Aber wenn schon nicht mehr in den Kneipen rauchen darf,sucht man sich halt eine Altanative. Hoffe nur,dass ich nicht irgendwann in die Kneipe komme und es darf nur noch Alkoholfreies Bier getrunken werden
Ale><
Inventar
#15 erstellt: 05. Jan 2008, 21:50
Gut, bei Beamern verstehe ich ja das Problem mit dem Rauch - deshalb unter anderem habe ich auch eine Box für den Beamer gebaut, die immer zu ist, wenn ich ihn nicht benutze.
Aber was soll der Rauch denn den restlichen Hifi-Geräten ausmachen?
Mein Receiver, der DVD-Player und der CD-Player stehen schon seit Jahren in einem "verrauchten" Raum und ich habe keine nachlassende Qualität festgestellt.
Tw10
Inventar
#16 erstellt: 05. Jan 2008, 22:21
Bei allen optischen Geräten, kann sich das Nikotin auf der Linse niederschlagen und die Leseeigenschaften verringern.

Das sich Qualm und Projektor nicht Freund sind, kann ich gut verstehen. Aber bei dem Hifizubebehör, muss das schon ziemlich extrem sein, dass dort was ausfällt.
Ale><
Inventar
#17 erstellt: 05. Jan 2008, 22:54

Tw10 schrieb:
Bei allen optischen Geräten, kann sich das Nikotin auf der Linse niederschlagen und die Leseeigenschaften verringern.

Hmm- ich habe keinen meiner optischen Player bis jetzt gereinigt und sie laufen alle auch nach vielen Jahren im "Raucherraum" einwandfrei.
MICHAELKURT
Stammgast
#18 erstellt: 06. Jan 2008, 05:32
Wieso hab ich nicht so ein Glück . Mein CD 63 KI musste nach nur einem Jahr schon in die Vollreinigung . Als ich im "Hobbyraum" geraucht habe gab es noch keine DVD Player
Gruß
Michael
MichaW
Inventar
#19 erstellt: 06. Jan 2008, 16:27
Heist du wirklich MICHAEL KURT?
wenn ja haben wir die gleichen Vornamen.
zum Glück ließt das hier keiner
Tw10
Inventar
#20 erstellt: 06. Jan 2008, 16:29

Krasser schrieb:

Tw10 schrieb:
Bei allen optischen Geräten, kann sich das Nikotin auf der Linse niederschlagen und die Leseeigenschaften verringern.

Hmm- ich habe keinen meiner optischen Player bis jetzt gereinigt und sie laufen alle auch nach vielen Jahren im "Raucherraum" einwandfrei.


Bei mir auch, mein Pioneer DV 343 läuft und läuft und läuft. Mein Bruder hatte dagegen schon Pech, sein DVD Player war nach 3 Jahren platt, immer mehr Lesefehler bis zum geht gar nichts mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauchen und Beamer
chief74 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  37 Beiträge
DLP & rauchen
Zyco am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
Nikotin für LCD-Beamer
brauchthilfe am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  8 Beiträge
Beamer oder großen LCD ?
sirgoele am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung 720p LCD Beamer
xNightstorm am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  17 Beiträge
LCD Beamer gesucht
Von_nichts_ne_Ahnung... am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  10 Beiträge
Schärfefelder bei LCD Beamer .
PhilUrlaub am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  8 Beiträge
DLP oder LCD Beamer?
HOPSI am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  7 Beiträge
Beamer Kauf / Staubkorn LCD
Donny am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  8 Beiträge
LCD-Beamer einbrennen???
Alexius77 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen