Lampe kaputt - Neuer Projektor???

+A -A
Autor
Beitrag
Jubal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2006, 12:39
Hi Leute!

Mir ist vor ein paar Tagen, nach nur 1000 Stunden, die Lampe meines Philips Garbos geplatzt. Eine Ersatzlampe soll 500 Euro kosten.
Lohnt sich das Eurer Meinung noch, so viel Geld in den Projektor zu investieren oder wäre es sinniger sich gleich einen neuen anzuschaffen?
Wenn neu, dann sollte er auch HDTV-ready sein. Hatte mir schonmal den Sanyo Z3 angeschaut, aber leider passt der bei mir nicht in den Raum, da der Projektor ca. 5 Meter von der 2,40 Meter breiten Leinwand entfernt hängt und der Sanyo da leider ein zu großes Bild zaubert. Also wenn ihr meint, dass es Sinn macht in einen neuen Proki zu investieren, dann nennt mir doch bitte Alternativen (von 1000 bis 1500 Euro) zum Z3.
Wichtig ist mir ein guter Schwarzwert, keine sichtbaren oder kaum sichtbare Fliegengitter, eine gute Bildtiefe und ein leiser Lüfter. Anschließen will ich meinen Pioneer DVD-Player (asiatisches Modell) wie gehabt per YUV (leider noch kein Progressive Scan.
Ich danke für Eure Hilfe!
erve09
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Feb 2006, 12:46
also ich würd nen neuen holen

naja in deiner Preisspanne liegen eh die üblichen Verdächtigen:

Hitachi TX100 (falls du noch einen findest), TX200
Sanyo PLV-Z4 (PS: der ist am flexibelsten von der Aufstellung her)
Panasonic PT-AE900
Epson 520

mein Tip, nämlich der Epson 600 kostet noch rund 200.- mehr

eventuell auch der MT700 DLP von Toshiba um rund 1700.-

Jubal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2006, 12:49
Danke für die schnelle Antwort.

Könntest Du noch kurz begründen, warum Du einen neuen holen würdest?
Kater10000
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2006, 13:03
Bei 500.- für eine neue Lampe würd ich auch eher einen
neuen holen. Im Ebay bekommste für den alten Proki
ohne Lampe auch noch paar hunderter, die und die 500.-
für die Ersatzlampe sollten für einen neuen Z3 reichen.
erve09
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2006, 13:17
so würde ich auch argumentieren- nur du hast ja geschrieben dass der Z3 nicht in frage kommt wegen dem 'geringen' zoom.

Z4, TX100 (knapp), PT900 schaffen 240cm auf 5m

TX200 und die Epsons knapp nicht

Infos findest du bei:

http://www.projektoren-datenbank.com/pro/index.php

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Projektor-Lampe kaputt?
davinco am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  3 Beiträge
Neuer Projektor / Entscheidungshilfe!
Sheeva am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  30 Beiträge
Projektor
Ali103 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  33 Beiträge
Bildflackern trotz neuer Lampe DLP Beamer
steffen_dd_78 am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  2 Beiträge
Neuer Projektor, TW700 oder doch DLP Technik?
Tw10 am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  15 Beiträge
Lampe kaputt ? (Siehe Bild)
Freddl am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  4 Beiträge
Lampe esplodiert - Beamer kaputt?
emz@ am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  2 Beiträge
Umfrage neuer Projektor Weihnachten 2013
leon136 am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  27 Beiträge
Neue Lampe (Sony VW10HT) oder neuer Beamer?
sky2000walker am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  6 Beiträge
Sanyo Z4 Lampe nach <500 h kaputt!
Phillip3007 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedxpressadvisor
  • Gesamtzahl an Themen1.466.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.733

Hersteller in diesem Thread Widget schließen