Panasonic PT AE 900 E mit diversen Abspielern

+A -A
Autor
Beitrag
BeginnerOfTheYear
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2006, 13:36
Hi an alle,
ich habe mir den Panasonic PT AE 900 E bestellt und bin nun an der Planung der Verkabelung. Ich werde TV, DVD und PS2 am Beamer anschliessen.
Da ich mäglichst wenig Kabel zum Beamer führen will sagte man mir, ein AV-Receiver sollte alle Kabel der Abspielkomponenten aufnehmen und diese dann an den Beamer weitergeben (zumal ich ja auch Sourround-Sound haben will).
Welcher AV-Receiver könnte dann empfohlen werden?

Thanx und Grüsse
Alex
Dragon2010
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Mai 2006, 20:01
Hi!
Also ich hab in der richtung nun auch noch nich alzuj viele erfahrungen, da ich jedoch das gleiche problem habe fang ich jetzt einfach mal an bevor der Thread hier versauert.

Hab mich ein wenig bei hama umgschaut und mir zwei Kanditaten rausgesucht wovon ich denke das ich einen davon nehme.

Das wäre der erste: http://www.hama.de/portal/articleId*108010/action*2563
denke der wäre auch passend für dich da er die Audiosignal auch mit durchschleifd

und der zweite: http://www.hama.de/portal/articleId*97162/action*2563
bei diesem ist es halt nicht möglich die Audiosignale mit durchzuschleifen (da es bei mir aber jetzt nicht nötig ist da ich bei meiner Suroundanlage mehrere Chincheingänge zur auswahl habe, denkmal du hast nur einen oder?)

zur verkablung:
Von geräten zum verteiler mit scart und vom verteiler zum Beamer würd ich den adapter hier direkt auf den verteiler setzen und dann mit RGB weiterfahren zum beamer

Adapter: http://www.hama.de/portal/articleId*116850/action*2563

Denke so müsste es klappen oder was meint ihr?
micki1206
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mai 2006, 21:53
Die beste Variante wäre dann der Yamaha rxv 1600
und ein hdmi kabel. hdmi ist der wohl beste anschluss am dem beamer.ist halt alles eine frage des preises.
gruß
BeginnerOfTheYear
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2006, 21:44

micki1206 schrieb:
Die beste Variante wäre dann der Yamaha rxv 1600
und ein hdmi kabel. hdmi ist der wohl beste anschluss am dem beamer.ist halt alles eine frage des preises.
gruß


Stimmt ... und 800€ ist kein Pappenstil ... obwohl ich schon zu HDMI tendiere ... mal schauen obs da was günstigeres gibt ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT AE 900 E defekt?
Panasonic-Beamer am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  8 Beiträge
Panasonic Pt-AE 900 Firmware
Stevie123 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  2 Beiträge
Konvergenzprobleme beim PT-AE 900 E
sumax am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  2 Beiträge
Vertical Banding Panasonic PT AE 700/900
sepp13 am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  3 Beiträge
Panasonic PT-AE 900 - HDMI Probleme
Junior_plasma am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  2 Beiträge
PANASONIC PT-AE 900 FEINTUNING/TIPS/EINSTELLUNGEN
hannesschlaeger am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  2 Beiträge
Panasonic PT AE 900 HDMI-Anschlussproblem
Qualm am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
Lüftergeräusch beim PT AE 900
jonny007 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Panasonic PT-AE 900 / Bild blau verfärbt
pilo_junior am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  2 Beiträge
Panasonic PT-AE 900 E oder Hitachi PJ-TX200
Shirtyy am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedJerryT2
  • Gesamtzahl an Themen1.466.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.586

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen