Einstellung beim Sanyo Z3

+A -A
Autor
Beitrag
knut_susanne
Neuling
#1 erstellt: 31. Mai 2006, 18:05
Hallo,

habe mir einen Z3 zugelegt und war bis gestern eigentlich recht zufrieden. Habe das erste mal Fussball gesehen. Die Spieler waren kaum noch zu erkennen, keine Schärfe mehr. Nun habe ich gelesen, dass gerade der Z3 eigentlich ein gutes Bild zaubert. Betreibe das ganze über S-VHS Kabel vom Digitalreceiver als Deckenprojektor, Abstand ca.4m, Bildbreite ca.2,2m mit den Werkseinstellungen des Z3 (bis auf den Überkopfbetrieb).
Bin leider überhaubt kein Experte, was Einstellungen an geht, gibt es evtl. jemand der mir seine Konfiguration mal senden kann?

Viele Grüße
Knut
TheSoundAuthority
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2006, 21:01
YUV Kabel verwenden wenns geht ;-)
thor35
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mai 2006, 23:17
Hi, ich schaue Fernsehen an meinem Z3 über eine GrobiBox, die per YUV Kabel angeschlossen ist. Kabellänge 10m.

Es gibt zwar unterschiede, je nachdem welchen Sender ich schaue, das Bild ist aber durchweg gut bis sehr gut.

Gerade beim Fußball auf ARD/ZDF ist alles sehr gut zu erkennen.
Bei Premiere meine ich das Bild ist etwas schlechter, was wohl an der niedrigeren Bitrate liegt, die Premiere überträgt.

An deiner stelle würde ich erst mal schauen ob du ein YUV Kabel verwenden kannst. Das sollte bei den neueren Receivern eigentlich gehen.
Evtl. geht auch eine Zuspielung über RGB, die Qualitativ auch besser ist als S-Video.

Gruß Thorsten
knut_susanne
Neuling
#4 erstellt: 01. Jun 2006, 16:20
Hallo, vielen Dank erst mal für die Ratschläge. RGB bzw.YUV habe ich auch schon überlegt. Hat jemand schon mal die Variante SCART auf den PC eingang probiert?
Außerdem noch die Frage: Habe jetzt mein Video Signal (S-Video) über meinen Verstärker laufen. Macht das viel an Verlusten aus oder ist das eher vernachlässigbar? Diese Variante hatte ich gewählt, da ich dann die Signalquellen (bei mir DVD und SAT) über den Verstärker schalten kann.
Nochmal die Frage nach einer KOnfiguration: Habe jetzt gelesen, dass die Einstellung 'VIDEO' besser für Fussball ist, ich ahtte auf 'DYNAMISCH' (Werkseinstellung) geschaut.

Knut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Betriebstundenzähler beim Sanyo Z3
ll2004 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  2 Beiträge
Einstellungen beim Sanyo Z3
SebiGF am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  27 Beiträge
Tuning beim Sanyo z3
amathi am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  4 Beiträge
Zubehör beim Sanyo Z3?
beck-hansen am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
Sanyo Z3
gertl am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Sanyo Z3
The_Spirit am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  10 Beiträge
Sanyo Z3
sDAB am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  4 Beiträge
Sanyo z3
raitra83 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe beim Sanyo Z3
Holti am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
Rote Horizontallinien beim Sanyo Z3
karlosmykene am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedMino2k
  • Gesamtzahl an Themen1.467.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.141

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen