Hilfe zum BenQ7700

+A -A
Autor
Beitrag
dimi375
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jul 2006, 17:35
Hi zusammen,

ich habe ein bisschen im versteckten Menu rumgespielt um zu schauen ob sich am Bild noch was tut bzw. wollte schauen ob ich den eingebauten Scaler ausschalten kann damit das Bild ausschliesslich über meinen neuen DVD-Player scaliert wird. Weiss nicht mal ob das geht.

Habe dann leider ein paar Einstellungen verändert und weiss nicht mehr wie sie vorher eingestellt waren. Habe zwar keine Probleme mit dem Beamer, will aber alles auf Werkseinstellung haben.

Folgende Einstellungen habe ich im versteckten Menu:

Scaler(Haupt-Menu):

VideoFilter:
In Filter = on
Out Filter = on
Coring = off
Y-Diff = Low
Limiter = off

DataFilter:
In Filter = on
Coring = off
Y-Diff = off
Limiter = off


CTI (Haupt-Menu):
Video = off
Data = off

DLP (Haupt-Menu):
DLP Degamma = Video
CW Speed = 5x with SLR

Könnte bitte jemand schauen was ab Werk eingestellt ist und mir mitteilen ob ich irgendwo noch was verändern muss?

Danke.

Gruss
Dimi


PS: Ist es möglich den Scaler/Interlacer irgendwie auszuschalten?
Kater10000
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2006, 20:38

dimi375 schrieb:
Hi zusammen,

ich habe ein bisschen im versteckten Menu rumgespielt um zu schauen ob sich am Bild noch was tut bzw. wollte schauen ob ich den eingebauten Scaler ausschalten kann damit das Bild ausschliesslich über meinen neuen DVD-Player scaliert wird. Weiss nicht mal ob das geht.

Habe dann leider ein paar Einstellungen verändert und weiss nicht mehr wie sie vorher eingestellt waren. Habe zwar keine Probleme mit dem Beamer, will aber alles auf Werkseinstellung haben.

Folgende Einstellungen habe ich im versteckten Menu:

Scaler(Haupt-Menu):

VideoFilter:
In Filter = OFF
Out Filter = on
Coring = off
Y-Diff = Low
Limiter = off

DataFilter:
In Filter = on
Coring = off
Y-Diff = off
Limiter = off


CTI (Haupt-Menu):
Video = off
Data = off

DLP (Haupt-Menu):
DLP Degamma = Graphic
CW Speed = 5x with SLR

Könnte bitte jemand schauen was ab Werk eingestellt ist und mir mitteilen ob ich irgendwo noch was verändern muss?

Danke.

Gruss
Dimi


PS: Ist es möglich den Scaler/Interlacer irgendwie auszuschalten?



HI,

Hab die oben angegebenen Daten so ( Fett )
abgeändert, wie es in der Werkseinstellung
vorgegeben ist. Beim nöchsten abändern besser
erst immer die Werksdaten aufschreiben.

Gruß
hans


[Beitrag von Kater10000 am 23. Jul 2006, 20:40 bearbeitet]
dimi375
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2006, 07:13
Hi Kater10000,

vielen Dank für deine Mühe.

Im Normalfall habe ich nur kurz umgestellt gehabt. Vermutlich habe ich mehrere Sachem umgestellt um zu schauen obs etwas bewirkt und habe dann vergessen den ein oder anderen Punkt wieder auf Werkseinstellung umzuändern. Viele Werte habe ich schon sicherheitshalber notiert gehabt, nur nicht diese Menus.

Werd ich aber nachholen.

Danke nochmal.

Gruss
Dimi
carrera
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2006, 14:07
Hi Dimi,

hast Du mit Deinen Mods irgendwelche Verbesserungen erzielt??

Gibts Einstellungen, die Du vllt. empfehlen könntest???

BTW, was ist eigentlich aus der Lampenflackerei geworden, wenn ich mich recht erinnere war doch da irgend soein Prob vor der WM??

Viele Grüsse

Carrera
dimi375
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jul 2006, 20:11
Hi carrera,

ich konnte keine wirklich nennenswerte Verbesserungen erzielen. Wirklich nichts. Habe alles mögliche probiert aber konnte leider nichts rausholen, obwohl ich einiges an Zeit investiert habe. Denke mal, die Werkseinstellungen sind ganz ok.

Von HDMI bin ich übrigens sehr enttäuscht. Habe mir den Panasonic S52 gekauft und gleich über HDMI angeschlossen. Grosse Unterschiede zu YUV konnte ich nicht feststellen, obwohl das Bild über HDMI sogar in 720p ausgegeben wird. Keine Ahnung obs am DVD-Player oder am Beamer liegt. Das Bild ist sehr griesselig und Weitaufnahmen sind richtig unscharf. Nahaufnahmen sind jedoch gut, auch über YUV. Ausserdem flackern manchmal die Farben was nicht am Beamer liegt.

Die Lampenflackerei ist momentan Geschichte. Hatte ich seit langem nicht mehr. Ich beobachte das jedoch weiter. Habe mich auch schon mit MediaStar in Verbindung gesetzt. Beim nächsten Mal schicke ich den Beamer ein. Kann mich nur sehr schwer davon trennen und probier es weiterhin. Ich werde aber wie versprochen davon berichten wenns soweit ist.

Grüss ausm Schwabenländle
Dimi
carrera
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jul 2006, 21:41
Hi Dimi,

danke für die schnelle Antwort!

Also, dann kann ich mir ja die Mühe mit der Bildoptimierung schonmal sparen

Bzgl.der HDMI Zuspielung bist Du einer Frage meinerseits bereits zuvorgekommen. Ich hatte mir auch überlegt einen HDMI fähigen DVD Spieler zu holen - was ich mir nun ja wohl auch sparen kann.
Meine HDMI Versuche mit meinem PC hatten auch nicht soviel gebracht. Ich erstelle schonmal Sicherheitscopys meiner Filme bzw. ich schaue meist Konzerte an, und hier hab ich ebenfalls festgestellt, dass das Material über HDMI und PC eher etwas grobkörniger wirkt, als die DVD über YUV. Ich muss allerdings sagen, dass ich an meinem PC wenig Optimierungen gemacht habe, und das Material halt mit Power DVD wiedergegeben habe.

Viele Grüsse

Carrera
dimi375
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jul 2006, 23:52
Hi carrera,

also das mit dem DVD-Player solltest du mal ausprobieren. Vielleicht bin ich da einfach zu kleinlich. Habe mir einfach mehr erhofft. Wenn ich über meine 360 ein paar HD-Trailer anschaue komme ich aus dem staunen nicht mehr raus. Klar, dass ne DVD nicht die gleiche Quali bieten kann ist mir bewusst, aber, dass die Unterschiede so enorm sind hätte ich nicht gedacht. Zumal alle diesen DVD-Player in den Himmel loben. Ich werde den Player trotzdem behalten, da ich einfach einen benötige. Vielleicht kann ich mit der Zeit noch ein bisschen was rausholen.

Ich kann dir wie gesagt nur dazu raten das mit dem Player mal selbst auszuprobieren. Ich werde mir sicherheitshalber noch einen vom Media-Markt holen der über YUV 720p ausgeben kann. Vielleicht liegts ja am Beamer.

Gruss
Dimi
Oelepap
Inventar
#8 erstellt: 26. Jul 2006, 23:57
@Dimi375

Wie lang sind dein YUV und dein HDMI Kabel?

Gruß

Olaf
dimi375
Stammgast
#9 erstellt: 27. Jul 2006, 07:15
Hi Olaf,

mein YUV-Kabel ist 10 Meter lang. Habe ich beim Mediastar zusammen mit dem Beamer gekauft. Die Qualität scheint ordentlich zu sein.

Das HDMI-Kabel ist 3 Meter lang und hat inkl. Versand 20 € gekostet. Habe ich bei reichelt bestellt.

Gruss

Dimi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf Beamer TV schauen
baeRchenBuH am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.06.2005  –  5 Beiträge
Einstellungen Z4. HILFE!
Ahab25 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Benq w7500 selbstständig auf Werkseinstellung
zuicide am 24.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  2 Beiträge
Kann ich an meinen beamer scenelights lb-618 tv schauen?
Bkey am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
günstiger Beamer zum DVD schauen
XPC am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  16 Beiträge
TV, Premiere und DVD über Beamer schauen. ABER WIE ?
JackMad am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  2 Beiträge
Bitte hilfe ! Neuer Hitachi und NUR schwarz/weiss
rpg am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  4 Beiträge
Sanyo PLV Z4 - Einstellungen
Nocturnal am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  3 Beiträge
BenQ7700 mit Samsung HT-UP30-->Kein Bild
dimi375 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  7 Beiträge
Einstellungen für den JVC DLA X500
GearHaki09 am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedPaksefTaicy
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.285

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen