Preiskampf: Projektoren unter 2000 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
buletti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2006, 13:50
Hi

die IFA is nun vorbei und es wurden einige neue projektoren für den herbst angekündigt - neben den innovativen Full-HD projektoren auch viele neue LCD projektoren im preissegment zwischen 1000 und 2000 EUR. aber auch einige neue DLP-modelle erschliessen nun das (heimkino-)einsteiger-segement. gerade durch Full-HD und den neuen einsteigermodelle scheinen auch viele DLPs aus dem >2000EUR-segment von "oben" in den einstiegsmarkt "einzusickern". in den kommenden wochen scheint sich hier einiges am markt zu tun. das ganze hat bloss leider zur folge, dass ich irgendwie den überblick verloren habe.
gibts hier vielleicht jemanden, der sich noch den überblick über die alten top-seller, auslaufenden spitzenmodelle und brandneuen nachfolger bewahrt hat? welche modelle werden im herbst denn noch relevant sein und welche kommen zum alten eisen?
buletti
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Sep 2006, 13:43
scheinbar gehts den meisten hier so ähnlich wie mir oder aber niemand traut sich schon ne prognose abzugeben.
moncheeba
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2006, 14:31
Hi,

also da ich vorm Beamerkauf stehe (seit ca. 4Monaten )und mich momentan mit einigen Händlern unterhalte, kann ich schonmal folgendes sagen zu den Beamern der Sanyo Z4 HDready LCD Klasse:

- die meisten denken dass es eher Sinn macht sich die jetzt ablaufende Generation noch zu ergattern, da der Sprung z.B. vom Z4 zum Z5 oder auch vom Hitachi TX200 zum 300er nicht sehr groß ist. Da soll der Unterschied Z3->Z4 weitaus größer gewsen sein.

-auch der Panasonic PT AE900, ebenfalls ein beliebter HK Bemaer aus dieser Klasse bekommt seinen Nachfolger...beim PT900 muss ich sagen, haben mit viele abgeraten wegen dem Smooth Screen...

-gibts auch vom Epson TW600 nen Nachfolger??

-die Auslaufmodelle werden bald nicht mehr erhältlich sein, man will die neuen an den Mann bringen

-im DLP Bereich tut sich meiner Meinung in dieser Preisklasse einiges, zumindest deuten die Infos über Acer PH530 und Optoma HD70 das an...man kann sich also bald auch um die 1000€ nen 720p DLP kaufen...wem RBE halt nichts ausmacht

Über die höheren Preissegmente weiß ich nicht viel, sprich die Full-HD Geräte, da mir diese eh noch zu teuer sind.

Ich denke HK wird noch populärer: ich meine man kann Kinogenuß haben, auch in HD, in den eigenen 4 Wänden...man muss nicht seine alte, fürs PAL-Tv optimale Röhre unbedingt verschleudern um in diesen Genuss zu kommen und hat ein großes Bild.

Gruss moncheeba
buletti
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Sep 2006, 19:50
Mir geht es mit dem beamersuchen ähnlich. Ich such auch schon ne zeitlang und die IFA hat nun irgendwie alles durcheinander gewirbelt.

Was ich zu deiner liste hinzufügen kann, ist, dass epson dieses jahr keinen nachfolger zum tw 600 bringen will. Die warten lieber auf ihre neuen D6-panels und bringen dann ein komplett neues gerät (im gegensatz zu den von dir genannten "aufgewärmten" modellen a la Z5, PT900, TX300).
Zu den genannten unter-2000-Euro-DLPs kann ich noch den neuen 1100 von mitsubishi beisteuern. Wahrscheinlich gesellt sich da aber auch noch der alte 3000er dazu, sobald er durch den neuen 3100 abgelöst wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
projectiondesign ... Projektoren abseits des Mainstreams
AppleRedX am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  15 Beiträge
DLP für unter 2000? ?
S3NS3 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  45 Beiträge
Projektoren - Fachgeschäft in Saarbrücken
jepa83 am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Projektoren Reaktionszeit
Kel_Thalas am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  4 Beiträge
Bewegungsschärfe Projektoren
haddoz am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  5 Beiträge
Zwei Projektoren
maverick_zi am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  5 Beiträge
Langzeiterfahrungen mit LCD-Projektoren
Megido am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  45 Beiträge
3D Projektoren besser für 2D als 2D-Projektoren?
Scorsese am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  49 Beiträge
Wie "Rauchempfindlich" sind die Projektoren?
Partoc am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  15 Beiträge
Projektorkauf bis 2000?
Socker am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedxpressadvisor
  • Gesamtzahl an Themen1.466.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.749

Hersteller in diesem Thread Widget schließen