Wie geht es weiter!

+A -A
Autor
Beitrag
sumel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2006, 05:17
Hallo
Die ersten Full HD Beamer kommen auf den Markt zum teil zu erschwinglichen Preisen.
Jeder hätte lieber heute einen als morgen.
Doch...Wie geht es weiter.
1980 x 1080 Auflösung klingt super,aber wars das?

Bei Digitalen Kameras liegt die Auflösung bereits bei 12 Millionen Pixeln und mehr.

Zum Vergleich:
Ein Full HD Beamer entspricht etwa einer 2 Millionen Pixel Kamera.
Warum hinken die Beamer da so stark hinter her?
Das kanns doch nicht gewesen sein.

Ich Frage mich wie es weiter geht.
Bin ich da der einzige

Ich denke das es nicht lange dauern wird und wir bereits eine Verdoppelung der Pixel zu Gesicht bekommen.

Was denkt Ihr dazu?

Gruss Mel.
Fleg
Stammgast
#2 erstellt: 14. Nov 2006, 09:44
Hallo sumel,

prinzipiell gebe ich Dir recht. Wird so sein wie bei den Digis oder den Computern.

Aber es wird wesentlich länger dauern, da ja HD erst in den "Kinderschuhen" steckt und sich erst mal rausstellen muss welches System sich jetzt durchsetzt. Wenn man mal verfolgt, welch großen finanziellen Aufwand die Firmen betreiben um den Markt zu erobern. Hier werden hunderte Millionen, wenn nicht Milliarden investiert um HD oder BlueRay zu etablieren. Außerdem haben wir jetzt genau den selben Machtkampf wie damals mit Video.

Es gab Beta,Video 2000 und VHS. Irgendwann setzte sich dann VHS als "Oberguru" durch.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann man noch nicht genau abschätzen, welches System im DVD-Bereich das Rennen machen wird.
Setzt sich eines durch oder gar alle beide?

Ich denke, das 1980 x 1080 Pixel für mehrere Jahre das Ende der Fahnenstange im Bereich des Fernsehens und Heimkinos sein wird. Die Unternehmen müssen erst mal wieder die immensen Kosten reinbekommen.

Aber die Entwicklung schreitet voran und ich bin überzeugt, die großen Elektronikkonzerne haben schon weitere "Aufrüstideen" in Ihren Schubladen liegen.

Gruß

Fleg

P.S. Ach ja eines noch: Sieht man sich die Verkaufszahlen der LCD´s oder Plasma´s an, wird es noch ein wenig dauern, bis die HD-Ready TV´s den guten alten Röhren-TV abgelöst hat.

Aber ich als alter "Fernseh- und Videojunkie" bin da sehr optimistisch gestimmt. Die Zukunft wird HD mit immer besserer Auflösung und immer größeren Diagonalen!


[Beitrag von Fleg am 14. Nov 2006, 09:51 bearbeitet]
Jan_R
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2006, 10:55
Hi,

wenn ich mich recht entsinne, hat so ein Auge kaum mehr als zwei Megapixel, wenn man die Anzahl der Rezeptoren auf technische Massstaebe umrechnet. Von daher waeren deutlich ueber zwei Megapixel in allen Installationen, die so gemacht sind, dass man die Leinwand als ganzes erfassen kann, nicht wirklich sinnvoll. Im Kino ist das anders - da hat man ja zumindest vorne keine Chance, dies zu tun und muesste von daher hoehere Aufloesungen fahren bei digitaler Projektion.

Bei einer Kamera macht es Sinn, denn da will man ja ausschnittsweise vergroessern oder Bilder machen, die man auch aus absoluter Naehe betrachten koennen moechte.

Viele Gruesse,

Jan
Signature
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2006, 13:34

Ein Full HD Beamer entspricht etwa einer 2 Millionen Pixel Kamera.
Warum hinken die Beamer da so stark hinter her?

Weil die Datenmengen, die bei Filmen anfallen etwa 180000 mal größer sind als beim Foto. Zu Zeit gibt es nichts, was diese immensen Datenmengen verwalten kann (weder zeitlich noch vom Speicherplatz her).

[NACHTRAG]
HDTV-Auflösung (1980x1080) wird die nächsten Dekarden der Standard im Heimbereich sein. Im Kino sieht es da etwas anders aus. Derzeit liegt dort die native, non-anamorphe Auflösung bei 2048x1080 Pixel (HD2K-Format). Anamorph projezierte Scope-Filme kommen hier auf theoretische Auflösung von etwa 2580x1080. Die nächste Generation wird HD4K-Format (4096x2160) haben und das wird ebenfalls auf lange Sicht nicht mehr werden. Hierzu muß man sagen, dass man HD2K bereits jetzt bis etwa 24m Breite projezieren kann.

Gruß
- sig -


[Beitrag von Signature am 14. Nov 2006, 14:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie geht es weiter mit 3D?
Herrle am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  78 Beiträge
Im Westen nix neues - wie geht es weiter?
trancemeister am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  25 Beiträge
7805h Lampenlebensdauer bis jetzt und es geht weiter
wombi_007 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  28 Beiträge
Wie geht das Zusammen: Beamer, Soundbar, Fire Stick
muc_0811 am 08.08.2019  –  Letzte Antwort am 15.11.2019  –  9 Beiträge
SanyoZ3 Aufstellen. Geht das?
cutter1703 am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  5 Beiträge
Geht das?Wenn ja, wie?
Calvin17 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  6 Beiträge
Epson TW600 geht plötzlich aus?
mexxx1981 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2015  –  5 Beiträge
BenQ W750 geht nicht mehr an
Alx86Alx am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.03.2018  –  16 Beiträge
wie geht eine beamer lampe kaputt?
madx1701 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  22 Beiträge
Einmessen mit Spyder - welches geht
neweinstein am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMotorradmanni
  • Gesamtzahl an Themen1.466.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.727

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen