Neuen Partner für Denon 2910

+A -A
Autor
Beitrag
R!ddick
Inventar
#1 erstellt: 10. Dez 2006, 14:53
Hi,
seit kurzem besitze ich den Denon 2910. Vorher hatte ich den TEAC DV7. Für die Projektion an die Wand ist ein älterer Epson TW-10H via YUV zuständig.
Mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten des Denon konnte ich noch einiges an Bildqualität rausholen.
Schon länger reizen mich jedoch 720p Projektoren. Leider gibts in meiner Gegend keine Händler, wo man Beamer probeschaun kann, oder gar Beratung erhält. Ich muß da immer auf Foren und Tests zurückgreifen.
Vielleicht könnt Ihr mir etwas helfen:
1. Was kann ich bei Umstieg auf 1280x720 erwarten? Der Epson hat ja "nur" ein NTSC LCD. Wird die Bildqualität erheblich besser sein?
2. In die engere Wahl ist der Sanyo Z4 gekommen. Gibts z. Zt. noch für ~ € 1000,-. Wer betreibt die Kombi Z4+2910 via HDMI und kann mir ein paar pers. Eindrücke mitteilen?

Ja, ich hab schon hier im Forum recherchiert und auch die SuFu benutzt. Mich hätten halt kongret Meinungen von 2910+Z4 User interessiert.
Ich dank Euch schon mal im Vorraus!
tigerman
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 19:50
Hi, ich betreibe seit einem Jahr den Denon 2910 mit einem Sanyo Z3-Projektor über den HDMI-Eingang und bin begeistert ! Vorsichtshalber habe ich gleich ein etwas besseres HDMI-Kabel von Oehlbach genommen. Ich lasse den
Denon das Bild auf 720p scalieren und habe das Bild des
Projektors mit einer Test-DVD für meine Verhältnisse optimal eingestellt - wie gesagt, ein Spitzenbild bei halbwegs ordentlichen DVD´s. Das Bild ist über den Digitaleingang noch etwas schärfer als über YUV, obwohl der Denon auch hier schon eine Topqualität liefert ! Wenn du willst, kann ich Dir meine Einstellungen von Player und
Projektor noch posten !

Den Z4 habe ich im direkten Vergleich mit (meinem) Z3 und dem neuen Z5 schon gesehen - ich empfehle Dir wärmstens den Z4, der praktisch genauso gut wie der Z5 ist , aber derzeit vom Preis-/Leistungsverhältnis weitaus attraktiver ist !
Wenn Du keine Eile hast, kannst Du natürlich auch noch bis
Frühjahr 2007 warten, dann wird der Z5 (Vorteil: gibt´s auch in schwarz, 2 x HDMI) wohl auf dem gleichen Preisniveau angelangt sein. Die Full-HD-Prokis sind meiner
Ansicht nach 2007 vom Preis-/Leistungsverhältnis noch uninteressant !
R!ddick
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2006, 11:02
Vielen Dank für Deinen Bericht!
Der bestätigt, was ich bis jetzt recherchiert hab.
Der Sanyo Z4 mitsamt HDMI Kabel ist bestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z2 720p - Denon 2910
mici am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  5 Beiträge
Pana700/Denon 2910 - Schwarze Balken
istef am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  2 Beiträge
Heimkino-partner Delmenhorst
Blein am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  5 Beiträge
DENON zerstört JVC?
PMCologne am 06.02.2020  –  Letzte Antwort am 21.02.2020  –  72 Beiträge
Test Epson EH TW 9100/9200 bei Heimkino-Partner Frankfurt
steffel333 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  35 Beiträge
Suche neuen Player für BenQ 7700er
Singenor am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  16 Beiträge
Hilfe mit Projektoren!!!
CStanke am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  6 Beiträge
Was bringen die Scaler wirklich?
SSDLametta am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  5 Beiträge
Doppelt progressiv ??? wie spielt man zu?
I_am_here am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  4 Beiträge
PT-AE 700 "white flashes" HDMI Bug (Bild blitzt auf)
ajp am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder880.056 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedTechsell
  • Gesamtzahl an Themen1.467.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.913.311

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen