sanyo z4 und hd-medien bd hddvd mit 24p

+A -A
Autor
Beitrag
protheus
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2006, 19:59
Hallo,

es gibt ja in dem hd-player forum eine schöne Diskussion, ob und wie man das Pullup sieht oder nicht.

Für alle die nicht wissen worum es geht?

Auf den Medien BD oder HD-DVD sind die Filme in 1080/24p abgelegt. Nun können die meißten Player kein 24p ausgeben, also werden die Bilder auf 1080p oder 1080i bei 60hz hochgerechnet. Das führt dann bei Displays, die das nicht so dolle verarbeiten können zu einem gelegentlichen Ruckeln. Das kann man auch schon bei NTSC DVDs sehen.

Nun stelle ich mir folgende Frage ... Da ich derlei Probleme noch nie festgestellt habe (ich habe bislan ja keine NTSC Sachen und bei PAL funktioniert das etwas anders), obwohl man das bei Premiere HD wohl sehen können soll (??? auch noch nie):

Kann der Z4 das Zeug wieder zurückrechnen und daraus was darstellbares machen, so daß das Ruckeln nicht auffällt?

Hat irgendjemand von den Z4 Besitzern schon ein HD-Format mit HDMI angeschlossen? Bin ich nur unempfindlich gegen ruckeln?

Ich hoffe es gibt hier schon ein paar Erfahrungen zu dem Thema.

Protheus
Dr@che
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2006, 00:40
hallo!!

Laut" Audiovision " uterstützt der Z4 1080p über yuv und hdmi .
Getestet habe ich es nicht!


mfg!!!
protheus
Stammgast
#3 erstellt: 28. Dez 2006, 12:41
Hi,

also Laut Herstellerhomepage und dem da liegendem Datasheet unterstützt er:

480i, 480p, 575i, 576p, 720p, 1.035i, 1.080i

(btw, was ist 1035i?)

Allerdings hat sich damit meine Frage auch zur hälfte erübrigt. 1080p kann er nicht weder mit 50 noch mit 60 noch mit 24 Frames.

Nun bleibt die Frage - kann er denn dann hoffentlich wenigstens 1080i mit 60 Frames so annehmen, daß das nicht so ruckelt?

Ich hab den ja selber, nur leider keine BD Zuspielung im Moment. Hatte gehofft, daß hier jemand BD oder HD-DVD mit HDMI schon hat.

Protheus
chappie
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Dez 2006, 13:24
er nimmt die daten so wie geliefert und beherrscht 50 und 60 hz. eine 24 p darstellung oder umrechnung innerhalb des sanyo findet nicht statt. er akzeptiert auch keine 24p, 48 oder 72er zuspielung über einen externen skaler.

gruss
protheus
Stammgast
#5 erstellt: 28. Dez 2006, 14:08
Danke,

kann er 60p oder 50p? Oder tatsächlich wie im Handbuch und Datasheet beschrieben wirklich nur interlaced?

Protheus
drafi
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2006, 23:00
Hi! Laut audivision soll der Pana100 24p erlauben. Stimmts und was macht der epson700 ??
protheus
Stammgast
#7 erstellt: 28. Dez 2006, 23:26
Ja,

soweit stimmt das und das hatte Dr@che ja auch schon so geschrieben. Allerdings - ich glaub nicht alles was Zeitschriften schreiben ... insbesondere nicht, daß das Handbuch was anderes sagt :-). Ich habe leider keine Materialien um das mal auszuprobieren.

Aber ab März ist die PS3 da. Dann probier ich das :-)

Protheus
dj4life
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jan 2007, 18:17
Also ich hab meinen Z4 schon mit 1080p betrieben. Es funktioniert. Hab den 2930, der kann ja DVD's mit 1080p ausgeben. Im Statusmenu des Z4 steht dann nicht mehr die Auflösung Bsp. 1080i, sondern DVI... also gehe ich mal von aus das er die 1080p so wiedergibt.
sirgoele
Gesperrt
#9 erstellt: 05. Jan 2007, 18:36

dj4life schrieb:
Also ich hab meinen Z4 schon mit 1080p betrieben. Es funktioniert. Hab den 2930, der kann ja DVD's mit 1080p ausgeben. Im Statusmenu des Z4 steht dann nicht mehr die Auflösung Bsp. 1080i, sondern DVI... also gehe ich mal von aus das er die 1080p so wiedergibt.



Ich habe den 1930 mit 1080p am Z5 gehabt...schwarzes Bild !
Das funktioniert nicht.
philipps23
Gesperrt
#10 erstellt: 05. Jan 2007, 18:57
mein z4 geht nich mit meinem hdmi kabel an meiner ati radeon 9600 anzuschlißen...bild bleibt blau


[Beitrag von philipps23 am 05. Jan 2007, 18:58 bearbeitet]
dj4life
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Jan 2007, 19:41

sirgoele schrieb:

dj4life schrieb:
Also ich hab meinen Z4 schon mit 1080p betrieben. Es funktioniert. Hab den 2930, der kann ja DVD's mit 1080p ausgeben. Im Statusmenu des Z4 steht dann nicht mehr die Auflösung Bsp. 1080i, sondern DVI... also gehe ich mal von aus das er die 1080p so wiedergibt.



Ich habe den 1930 mit 1080p am Z5 gehabt...schwarzes Bild !
Das funktioniert nicht.



Erst ging es bei mir auch nicht. Dachte es würde am 4306 liegen, weil der als "Umschlater" dient. Dann hab ich das HDMI-Kabel direkt zwischen 2930 und Z4 benutzt, da ging es. Gestern Abend hab ich es dann nochmal mit dem 4306 probiert und es ging ebenfalls.
Also 576p oder so ist es aber auch nicht was er anzeigt, dafür ist das Bild besser, also wird es schon 1080p sein. So würde ich es interpretieren.

Aber ich hatte definitv ein Bild. Man müsste es jetzt nur genauer wissen, was das DVI in der Statuszeile des Z4's bedeutet!
rayman309
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Okt 2007, 15:30
Ich kram diesen alten Thread mal wieder raus...

Ich hab seit einigen Tagen ebenfalls eine PS3 am Z4 laufen und nach zwei Blu Ray Filmen (Fluch der Karibik 2 und Casino Royal) muss ich schon sagen, dass ich das Ruckeln sehr wohl sehe und es mich ehrlich gesagt etwas nervt.

Gibt es hier irgendwelche neuen Erkenntnisse, mit welchen Einstellungen die Kombination am besten läuft (an der PS3 lässt sich ja ne ganze Menge einstellen) oder irgendwelche Tricks?
philipps23
Gesperrt
#13 erstellt: 19. Okt 2007, 13:50
ich habe meinen z4 über hdmi an meinen pc angeschlossen und schaue darauf immer 720p hd filme. es gibt 0 ruckler (zumidnest für mich keine sichtbaren) und ich bin wunschlos glücklich damit
GFleischhacker
Stammgast
#14 erstellt: 19. Okt 2007, 22:45
Hallo

Für was wollt ihr den Sanyo mit 1080p betreiben, wenn er eine Maximalauflösung von 720p hat?

Jeder HD Player kann, wenn er das 1080p Signal ausgeben kann, auch das 720 er ausgeben.

Es hat also keinen Vorteil nur das der Sanyo intern auf 720 umrechnen muss(und das ist kein Vorteil).

mfg
philipps23
Gesperrt
#15 erstellt: 19. Okt 2007, 22:52
ups sorry, hatte das mit dem 1080 übersehn.

also ich persönlich sehe keine großen utnerschiede zwischen 720 und 1080.

muss jeder für sich wissen, aber die derzeitigen preisunterschiede rentieren sich für mich nicht. später wird es sowieso nurnoch fullhd geben, aber im moment kann man auch ruhig zu 720p greifen wenn es sonst zu teuer ist.

wie gesagt, 720p sieht aufm beamer auch top aus, das sag ich dir :-) und ruckler sind bei mir keine..zumidnest fallen sie mir einfach nicht auf!


[Beitrag von philipps23 am 19. Okt 2007, 22:52 bearbeitet]
Maikj
Inventar
#16 erstellt: 20. Okt 2007, 08:55

philipps23 schrieb:
720p hd filme. es gibt 0 ruckler (zumidnest für mich keine sichtbaren) und ich bin wunschlos glücklich damit


Hi !

Die meisten Filme auf offiziellen Medien ( BR / HD-DVD ) liegen per 1920 x 1080 vor. Was meinst Du den mit "720p Filmen"???

Ich habe die PS3 auch schon sowohl mit 720 p als auch mit 1080p zuspielen lassen und sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied. Beide Deinterlacer/Scaler machen dann wohl einen guten Job.

Gruss

Maik
philipps23
Gesperrt
#17 erstellt: 20. Okt 2007, 12:19
ich sehe auch keinen utnerschied :-)

ich mache mir meine 720p filme selber, dann sind sie kleiner und ich kann sie auf eine dvd packen. mein beamer kann ja eh nur 720p zuspielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z4 mit BluRay?
mikl6 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  4 Beiträge
Sanyo Z4
verursacher am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  15 Beiträge
HD-Receiver für Sanyo-Z4 ???
-goldfield- am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  6 Beiträge
Sanyo Z4
grossermannwasnun am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  22 Beiträge
Sanyo Z4
I_am_here am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  76 Beiträge
Sanyo Z4
csx13 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Sanyo plv z4 Problem
santa10 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Sanyo Z4 und HDMI
polymorpher am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
Sanyo Z4 Bildqualität alte Lampe?
santa10 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  29 Beiträge
Sanyo PLV-Z2: 24p?
Lex318 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedjapi93618
  • Gesamtzahl an Themen1.466.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.895.163

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen