pana100ax e habe schlieren bei schnellen bewegungen

+A -A
Autor
Beitrag
sonne123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jan 2007, 20:32
Hallo wollte fragen ob das normal ist bei schnellen bewegungen z.b Fußball hab ich der totale verzerrungen glaub schlieren nennt man das
1. kann es an meinen 15 m langen HDMI KAbel liegen (evtl Signalvertärker nötig???)
oder sonstige lösungsvorschläge
oder muß ich es einfach hinnehmen
danke für die antwort
sonne123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Jan 2007, 14:18
up
evw
Inventar
#3 erstellt: 22. Jan 2007, 14:33
Mit was für einer Quelle bespielst du den Pana? DVD-Recorder?
sonne123456
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Jan 2007, 17:40
hab einen yamaha av 1600er als reciver und daran jeweils mit videokabel verbunden eien sat reciver und den pioneer DVR 420 als DVD Recorder dran. Vom Reciver gehe ich mit eien 15m HDMI Kabel ZUM Beamer ( HDMI deshalb weil ich nicht wieder neue die Kabel Verlegen wollte)
was empfiehlst du mir was ich als zuspieler mir zulegen sollte

mom hab ich nur alles über ein videokabel verbunden
da keines meiener Geräte einen besser Ausgang hat.

Werde aber umstellen wenn KOhle vorhanden ist
1. neuen DVD Player mit HDMI ausgang
2 Evtl neuen HD Reciver von Premiere um HDTV mal zu checken
sinvoll???


[Beitrag von sonne123456 am 22. Jan 2007, 17:42 bearbeitet]
evw
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2007, 21:47
So, dann müßte man mal sehen, was für Bildprobleme du hast: wenn es ausgerissene Bildkanten sind (beispielsweise der Ball sich in Striche nach links und rechts auflöst), hast du ein Problem mit dem De-Interlacing. Der Projektor verarbeitet Vollbilder, DVD-Recorder und Sat-Receiver liefern Halbbilder. Entweder der Receiver oder der Projektor wandelt die Halbbilder in Vollbilder (Interlaced in Progressive) um. Da der Projektor das nach meinen Erfahrungen prima erledigt, vermute ich, dass es bei dir der Receiver macht, und möglicherweise eben nicht gut. Schau mal, ob du den HDMI-Ausgang des Receivers auf Interlaced-Ausgabe (576i oder 720i) umstellen kannst.

Das zweite mögliche Bildproblem sind verwischte Bilder bei schnellen Bewegungen (der Ball zieht eine Spur hinter sich her). Dafür kann eine Rauschunterdrückung verantwortlich sein, von denen es im DVD-Recorder mindestens eine und im Projektor zwei gibt. Die im Projektor lassen sich deaktivieren - die im DVD-Recorder meistens nicht. Allerdings haben manche Recorder eine "Sport"-Einstellung, um schnelle Bewegungen besser zu managen. Außerdem wird die Rauschunterdrückung in den hohen Qualitätsstufen sparsamer eingesetzt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD700x!!!! xbox360 bild verzerrt bei schnellen bewegungen
fernandez123 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  8 Beiträge
Epson 9200 - Artefakte bei schnellen Bewegungen
JC1300 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  18 Beiträge
Benq W1400 mit silbernen Streifen in 3D bei schnellen Bewegungen.
MGStummer am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  4 Beiträge
Bei Livesportübertragungen unschärfe oder schlieren bei Panasonic Ax100e
sonne123456 am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  4 Beiträge
Schlieren vertikal bei Schrift // JVC RS65
Marti95 am 24.02.2020  –  Letzte Antwort am 26.02.2020  –  3 Beiträge
Farbstreifen bei schnellen Bildwechseln (DLP)
Naddel81 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  73 Beiträge
DLPs schlecht für schnelle Bewegungen?
Benutzer_1 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  14 Beiträge
Beamer Epson EH-TW6600W - Unscharf bei Fußball
gonzo002 am 30.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  2 Beiträge
Technische 3D Frage zum Acer H9501BD
manu2501 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  5 Beiträge
PT-AE 4000 und XBOX 360 Tearimg
maverick_zi am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDomero212
  • Gesamtzahl an Themen1.467.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.351

Hersteller in diesem Thread Widget schließen