Was wie am AE500 anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
Capone2000
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jul 2004, 11:16
Hallo erstmal,
hab grad eben dieses gute Forum entdeckt und will doch direkt mal ne Frage loswerden.
In den nächsten Tagen bekomme ich den Panasonic AE500 (freu mich schon wie ein kleines Kind drauf). Daran anschliessen will ich DVD-Player, TV und PS2. Und da kommt dann schon die Frage auf.
DVD-Player über Scart (RGB). PS2 über....tja...S-Video? Wird wohl möglich sein denk ich mir mal so...
Aber was mache ich mit dem TV? Da ich ihn ja nicht immer dabei laufen lassen will gehe ich wohl am besten über den Videorecorder, den ich ja als TV Tuner nehmen kann. Der hat aber nur einen Scart Ausgang. Von den Anschlüssen des AE500 her müßte ich wohl den Scart des Videorekorders auf Chinch adaptieren da Scart und S-Video ja schon von PS2 und DVD belegt sind.
Aber da die drei Geräte min. 10m vom Beamer weg sind zahl ich mich ja dämlich an Kabeln. Gibt es eine Möglichkeit z.B. den Scart vom Videorecorder mit dem Scart vom DVD-Player (der nur einen Scart Anschluß hat) in einem Kabel zum Beamer zu bringen? Wenn ja, wie sieht es dann mit dem RGB Signal aus, dass ja nur der DVD-Player bringt und nicht der Videorekorder.

Ich hoffe ich hab mich nicht zu komplizert ausgedrückt und Ihr habt einen Lösungsvorschlag für mich.

Grüße - Cap
Ramiro
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jul 2004, 18:23
Hi Capone,

also ich habe bis auf eine zusätzliche TV-Box die gleichen Geräte wie du. Geholfen habe ich mir mit einer Scart Umschalt-Box. Die kostet im Elektofachhandel so um die 15 €uro. Kannst ja mal bei www.reichelt.de reinschauen. Da habe ich so ein Teil auch mal gesehen.

Ist eigentlich der bequemste Weg.

Vorteil: Du benötigst nur ein Kabel zum Beamer
Nachteil: Du kannst nur über die Box das Einganssignal wählen.

Musst du für dich entscheiden

Viele Grüße
RAMIRO
Capone2000
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jul 2004, 19:05
Danke für die Antwort Ramiro. Jetzt hab ich grad eben festgestellt das mein Receiver doch ein AV Receiver ist...hihi! Wenn ich richtig überlege sollten damit doch meine Probleme gelöst sein. Oder denke ich jetzt völlig falsch? Aber ich kann doch mit einem Scart auf Cinch Adapter vom Videorecorder in den Receiver gehen, mit dem PS2 Kabel (S-Video?) in den Receiver und über den Component Video Ausgang zum Beamer.
Womit aber wieder neue Fragen aufkommen. Was mache ich mit dem DVD Player? Gehe ich besser über Scart (RGB) direkt in den Beamer oder über S-Video in den Receiver und nutze dann den Component Video Ausgang zum Beamer. Was ist besser von der Qualität?

Hach...Fragen über Fragen
Ramiro
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jul 2004, 21:00
Denk doch nicht so kompliziert

Fangen wir mal an...
Hat dein DVD-Player einen YUV-Ausgang?...wenn JA verwenden diesen. Ist von der Bildqualität eh am besten. Ansonnsten nimm Scart.

Der Videorecorder sollte entweder Scart oder F-Bas haben. Wenn Dein DVD-Player schon den Scartanschluss belegt, nimm den Composit (F-Bas). Sollte der Video keinen haben kannst du dir nen Adapter von Scart auf Composit besorgen und das Signal darüber zum Beamer jagen.

Für die PS2 kenne ich keinen Adapter, der das Signal in S-Video umwandelt. Kann aber gut sein, dass es so etwas inzwischen gibt. Ich habe mir nen PS2-Scartkabel besorgt, da ich wie bereits geschrieben nen Umschalter habe.

Sollte es kein S-Video Kabel für die PS2 geben und Dein DVD-Player keinen YUV-Ausgang haben, hast Du ein Problem
Dann wirst Du entweder immer umstecken müssen oder doch auf einen Scart-Umschalter ausweichen müssen.

Hoffe, ich konnte es Dir einigermaßen klar machen.

LG
RAMIRO
Capone2000
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jul 2004, 21:24
Ich habs verstanden wie Du das meinst, aber warum denke ich kompliziert? Wenn ich meinen AV Receiver doch nutzen kann, dann kann ich doch alle Geräte an dem Receiver anschliessen, und den dann mit dem Beamer verbinden....
Ist nur die Frage was besser ist. Alle Geräte am Receiver anschliessen oder über den Scart Verteiler gehen....so oder so kommt dann nur ein Kabel am Beamer an was mir schon ne Menge kosten spart
Dann hoffe ich ja mal das das gute Stück endlich mal kommt...kann Nachts schon nicht mehr schlafen....lach...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic AE500
promaf am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  6 Beiträge
Pan AE500 tele oder wide?
Rams am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  5 Beiträge
Panasonic PT AE500
Dolcevita am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  11 Beiträge
AE500 Lüfter dreht durch !
Tokabora am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  7 Beiträge
Welche Deckenhalterung? (PT-AE500)
Ramiro am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  4 Beiträge
PT AE500 mit Pioneer 668
Haluterix am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  10 Beiträge
Blaue Flecken bei PT-AE500
HUMA am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  4 Beiträge
Bildoptimierer für Beamer (AE500)
Tokabora am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  6 Beiträge
Xbox 10meterkabel - Pt-AE500
Flatliner am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  6 Beiträge
Z1 oder AE500
Scorplein am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied#Dietmar#
  • Gesamtzahl an Themen1.466.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.889.036

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen