Lohnt der Umstieg von Z1 auf Z5?

+A -A
Autor
Beitrag
Gazbane
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2007, 09:16
Ich habe einen Z1 und die Möglichkeit über die Xbox 360 + HD DVD Laufwerk HD Material darüber abzuspielen.

Der Z1 schaft aber ja nicht 720p. Da frage ich mich grade ob da ein Z5 schon mal ein sehr weiten Sprung in der Bildqualität ergeben würde.

Ich glaube zu warten bis full HD beamer bezahlbar sind wäre mir zu lange hin.

Könnte also Z1 behalten oder auf Z5 umsteigen. Gibt natürlich auch andere nette Beamer wie TW700 oder den HC3100. Unter Beisammen habe ich einen längeren Thread gelesen, dass der HC3100 eine bessere Bildqualität als die LCD-Beamer liefert. Soweit ich das sehen kann kriegt man den HC3100 kaum und wenn, dann für 2200 €... Den Z5 bekomme ich derzeit für so 1200€. Ich achte schon auf den Preis und bei dem Preisunterschied finde ich eine Diskusion ob der HC3100 oder der Z5 ne bessere Bildqualität hat schon etwas merkwürdig. Der TW700 kostet auch 200 € mehr. Hm, der PT-AX100E wäre auch noch im Preisrahmen.

Also, wäre das upgrade von Z1 auf Z5 die 1200€ wert?
Gibt es noch andere alternativen?
Wäre der PT-AX100E oder ein anderer Beamer nach eurer Meinung vorzuziehen?
Oder soll ich mit dem Z1 noch 2 Jahre warten und ein Full HD Beamer kaufen? Bräuchte ich jetzt kein Geld ausgeben, aber macht irgend wie keinen Sinn, wo ich ja HD DVDs abspielen kann, oder?


[Beitrag von Gazbane am 25. Jan 2007, 09:16 bearbeitet]
sirgoele
Gesperrt
#2 erstellt: 25. Jan 2007, 09:24
Also mein erster wirklicher Beamer war auch der Z1 und ich bin dann alle durch, nun bin ich bei Z5.

Ja, der Sprung von 1 zu 5 ist groß.
Und ja, ich würde jetzt den Z5 kaufen und erst in zwei bis drei Jahren auf Full HD umsteigen. Die werden dann auch nicht mehr kosten als jetzt ein Z5.
FUll HD ist derzeit mit einem Marktanteil unter 1% ohnehin eigentlich noch kein wirkliches Thema.

Zum Epson noch ein Wort. Ich bin kein Epson Freund und kann ihn deshalb nicht empfehlen. Im Bild Z5 Pana 100 Niveau nur lauter und teurer.

Der Pana eignet sich gut, gerade wenn du bei Tageslicht Xbox spielst ist der echt gut. Allerdings kann hinsichtlich der Staubproblematik bei LCDs der Tip nur Z5 lauten.
Maikj
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2007, 10:10
Hi !

Ich schliesse mich Sir voll und ganz an.

Wenn Du den 3100 allerdings stellen kannst würde ich evtl. noch ein paar Monate warten den bisher haben auch alle Mitsubishi Modelle einen drastischen Preisabfall erlitten. Ich habe den HC-3100 noch noch nicht gesehen zweifel aber kaum an das der in Sachen Bild insgesamt die Nase vor hat.

Überprüfe doch mal wie "DLP-Empfindlich Du bist !

Gruss

Maik
Gazbane
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jan 2007, 11:37
Ja, ich würde vielleicht auch tagsüber XboX 360 spiele mal spielen wollen. Ich habe nur 2 recht kleine schräge Velux Dachfenster und von Velux gibt es ja so einiges an Zubehör zum abdunkeln.
Allerdings habe ich die XboX vor kurzem im Grunde nur wegen des HD-Laufwerks gekauft und spielen ist da eher zweitrangig, sollte aber schon gehen...
Da frage ich mich, ob das mit einem Heimkinoprojektor überhaupt möglich ist?

Beim Z1 gehen mir die Farbwolken durch staub auch echt auf die nerven wenn ich welche habe und aufgrund von staub und körner irgend wo drin habe ich auch schon mal ne 3D Brille in die Abstellkammer geschmissen und mein Gameboy Mikro kann ich auch bald in die Tonne treten. Wenn das klappt wäre das mit dieser Pumpe schon mal ein großer Pluspunkt.

Ich meine nicht alzu anfällig gegen RGP zu sein, allerdings wäre es blöde wenn einer meiner Freunde oder Verwandten mit denen ich öfter Filme anschaue probleme mit RGP hätten. Ich kann die schlecht alle zu einer Vorführung schleifen.

Ausserdem würde ich eigentlich gerne jetzt einen neuen Projektor kaufen und über 1500€ ist mir eigentlich zu viel. Da der HC3100 etwa 2200€ kostet kann das ja vermutlich noch dauern...
sirgoele
Gesperrt
#5 erstellt: 25. Jan 2007, 12:16
Fürmich käme der HC 3100 derzeit überhaupt nicht in Frage. 1900 ist der derzeitige Kaufpreis, aber für nur 200 Euro mehr kriegt man schon einen Benq 8720, der ist nochmal leiser hat Lens-Shift und das Rad dreht 6fach !
Insgesamt würde ich den nocheinmal eine Klasse über den HC 3100 setzen. Den 3100 habe ich gesehen, zwei Dinge sind mir aufgefallen. 1. Bei 5Fach ist er zu laut und 2. Er macht entsetzliches Dithering in dunklen Stellen.
Er hat aber fantastische Farben und eine sehr gute Plastizität.

Kauf den Z5 !
Maikj
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2007, 20:54

sirgoele schrieb:
Fürmich käme der HC 3100 derzeit überhaupt nicht in Frage. 1900 ist der derzeitige Kaufpreis, aber für nur 200 Euro mehr kriegt man schon einen Benq 8720, der ist nochmal leiser hat Lens-Shift und das Rad dreht 6fach !
Insgesamt würde ich den nocheinmal eine Klasse über den HC 3100 setzen. Den 3100 habe ich gesehen, zwei Dinge sind mir aufgefallen. 1. Bei 5Fach ist er zu laut und 2. Er macht entsetzliches Dithering in dunklen Stellen.
Er hat aber fantastische Farben und eine sehr gute Plastizität.

Kauf den Z5 !


Hi !

Wo bitte bekommt man den Benq 8720 für 2100,- Euro ?

Google wirft da nichts aus ???

Gruss

Maik
sirgoele
Gesperrt
#7 erstellt: 25. Jan 2007, 20:56


kriegst eine PM !
Maikj
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2007, 23:37
... ist eh zu spät aber wenn dem so ist und das Gerät einen kompletten LS hat wie der Z5 dann werde ich wohl heute nochmal laut schreien auch wenn ich sehr zufrieden mit meinem Z5 bin !

Gruss

Maik
Olibär23
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jan 2007, 15:15
Hallo!!!
Ist vom Z4 auf den Z5 von sanyo ein grosser Quallitätsunterschied???
LG
moncheeba
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2007, 15:43
@Olibär:

Es heißt im allgemeinen dass es eher Nuancen im Bild sind, um die der Z5 besser als sein Vorgänger ist.
Die größten Vorteile sind:

- bessere Out of the Box Voreinstellungen (man muss beim Z4 ein wenig mehr selber einstellen und probieren)

- ein zweiter HDMI Anschluß

- verbesserte Iris (beim Z4 ist die Iris ein wenig langsam, je nach Einstellung; merkt man bei Hell-Dunkel Wechsel im Film!)

Sonst ist der Z5 im großen und ganzen ein Update denn eine vollkommene Neuentwicklung...allerdings nicht so gravierend wie bei Hitachi vom TX200 auf den 300, bei denen die meisten nur von einem neuen Äußeren berichten!

Gruss
Gazbane
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jan 2007, 12:32
Ich habe jetzt den Z5 und Xbox 360 Spiele sehen auf dem deutlich besser aus als auf dem Z1. Farblich ist es auch voll ok.

Aber bei den beiden HD-DVD Filmen King Kong und Troya bin ich noch nicht so zufrieden. Ich glaube da muss ich irgend was anderes einstellen, denn irgend wie sieht das Bild aus als wurde es durch eine Bleiche und durch einen Weichspüler geschickt. Nahaufnahmen von Gesichtern gehen noch, aber bei bildern mit mehrer leuten sind die ränder so zerfranst irgend wie. Ein wenig rumprobieren mit Kontrast und so hat da keine größeren Veränderungen bewirkt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich der Umstieg?
Farragut am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  4 Beiträge
Lohnt Umstieg von HDready auf Full HD?
mobileW am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  7 Beiträge
Umstieg von Z5 auf Full HD bei maximal 1500 Euro!
Paddyf am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  2 Beiträge
Lohnt Umstieg von Sanyo Z1x auf Z3?
edimnetz am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  5 Beiträge
sanyo z5 vs. z700
pitfr am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  14 Beiträge
Z1
Spooster am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
Lohnt sich ein umstieg, wer hat Erfahrungswerte
Phrixotrichus am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  20 Beiträge
Lohnt Umstieg von PT-AE700 auf PT-AX200?
Muckmeister am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  11 Beiträge
Von Sany Z1 auf Z4000
bohne11 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  4 Beiträge
sanyo z1
zx81 am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.618

Hersteller in diesem Thread Widget schließen