Frage zu 16:9 bei TV über DVD-Rekorder und Epson TW600

+A -A
Autor
Beitrag
micha_pb
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2007, 18:20
Hallo,

ich habe das Forum mal nach folgendem Problem durchsucht, allerdings nichts gefunden.

Ich habe meinen Panasonic DMR-EH56 DVD-Rekorder über Componente (YUV) an meinen neuen Epson EMP-TW600 angeschlossen.

Der Epson erkennt nicht automatisch welches Format anliegt,
bei 16:9 DVD muss ich auf "Squeeze" stellen. Bei 4:3 TV über den DVD-Rekorder auf "Normal".
Aber bei 16:9 Filmen im TV ist das Bild nur auf der Breite von 4:3.

Was muss ich einstellen um 16:9 TV-Filme auf der ganzen Leinwand zu sehen? Am DVD-Rekorder habe ich als TV auch schon 16:9 eingestellt, bringt aber nichts.

Kann mir hier bitte jemand einen Tipp geben.
Falls ihr mein Problem nicht ganz verstanden habt, meldet euch bitte, damit ich dies eventuell anders formulieren kann.

Danke
Michael
azumbrunnen
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jun 2007, 09:17
hattest du schon mal ein projektor mit 16:9 und ein ähnliches problem mit diesem abspielgerät? kannst du das gerät nicht mit hdmi anschliessen (falls verfügbar)?
Z
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Jun 2007, 09:55
Hi

Projektoren können allgemein nicht erkennen, ob anamorphes oder normales Pal am Eingang anliegt. Wenn es funktioniert, dann höchsten bei Geräten mit SCART-Anschluss. Via SCART kann auch eine 16:9-Kennung gesendet werden (ist glaube ich ein Überbleibsel aus der PalPlus-Zeit). Entsprechende TVs oder Prokis schalten dann automatisch um. Bei allen anderen Eingängen (HDMI, YUV, S-Video, FBAS) muss das Format von Hand umgeschaltet werden.

Gruß,
Z
azumbrunnen
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2007, 10:06
also bei hdmi wird das gerät ja sowieso digital angesteurt und der player sollte dann sofort das richtige AR Signal senden um somit optimale auflösung etc zu haben. der AR sollte doch eigentlich vom player automatisch richtig eingestellt werden ohne dass hier der proki noch was machen muss.
Z
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Jun 2007, 10:54
Hi

Auch über HDMI werden bei Pal oder NTSC keine Kennungen mitgeschickt, ob das Bild anamorph ist oder nicht. Was aber geht ist, den Player Pal oder NTSC als hochgerechnetes 720p oder 1080i ausgeben zu lassen. Das sind reine 16:9-Formate. Pal/NTSC werden dann korrekt in die HDTV-Formate umgerechnet und am Projektor braucht (kann) das Format nicht mehr umgestellt werden.

Gruß,
Z
micha_pb
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jun 2007, 10:58
Hallo,

danke für eure Antworten. Leider hat der DVD-Rekorder noch kein HDMI-Ausgang. Dieser kam erst bei der Generation danach.

Gestern konnte ich beim Fußballspiel den Beamer auf "Zoom" stellen, dann war auch die Leinwand komplett ausgefüllt. Am Dienstag hatte dies bei Filmen auf den Privaten nicht geklappt, da war das Bild bei der Einstellung Zoom etwas gestreckt worden und immernoch nicht ganz auf der Leinwand.

Muss ich heute abend mal schauen, ob dass so bleibt, habe mal gelesen, dass die Privaten gerne etwas andere Formate als 16:9 oder 4:3 senden. Vieleicht liegt es daran.

Gruß
Michael
Z
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jun 2007, 11:12
Hi


Muss ich heute abend mal schauen, ob dass so bleibt, habe mal gelesen, dass die Privaten gerne etwas andere Formate als 16:9 oder 4:3 senden. Vieleicht liegt es daran.



Gesendet wird immer 4:3. Allerdings ist es mal anamorph, dann wieder nicht. Man muss je nach Content immer mal wieder am Projektor umstellen. Da kommt man in den meisten Fällen leider nicht drum herum.

Gruß,
Z
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer Epson EMP-TW600 Frage
gr_peer am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  2 Beiträge
Epson TW600 Auslaufmodell???
tw600 am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  4 Beiträge
Epson TW600 oder Hitachi TX200
Jazzbeam am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  4 Beiträge
Gestohlene Epson TW600
Surroundman am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  34 Beiträge
Epson TW600 optimale einstellungen
zenon6969 am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  2 Beiträge
Suche gebrauchten Epson TW600
goclimbarock am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  18 Beiträge
Component-eingang beim Epson TW600
derfrank am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  3 Beiträge
16:9 Bild bei Fernsehempfang
dsf1284 am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  10 Beiträge
Epson TW600 streikt nach Lampentausch
sigmaniac am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit Epson TW600 und HDMI 720p
Mr_Teufel am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedzupamario
  • Gesamtzahl an Themen1.467.756
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.557

Hersteller in diesem Thread Widget schließen