Kaufberatung für Heimkino (Beamer, Leinwand, Deckenhalterung)

+A -A
Autor
Beitrag
Lucio_Fulci
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2007, 14:26
Nicht das private Vergnügen treibt mich hier her, sondern die Arbeit. Ich habe von meinem Chef die Aufgabe bekommen für unsere Einrichtung bei der Gestaltung des entstehenden Kinoraumes mitzuwirken. Das ganze ist non comercial, d. h. wir nehmen keinerlei Eintritt von unseren zu betreuenden Personen.
Der Händler vor Ort vertreibt scheinbar ausschliesslich Geha und hat uns das dritte der unten folgenden Angebote gemacht. Die anderen beiden ergaben sich aus der Suche eines Arbeitskollegen.
Da ich zum Händler, der bereits ein Angebot gemacht hat, nicht viel sagen kann und mich mit der Materie nicht auskenne wollte ich mal hier anfragen was man sich anschaffen sollte. Mir persönlich wäre

- eine komfortable Einrichtung des Beamers wichtig
- gute Bildqualtität und möglichst Langlebigkeit
- nach Möglichkeit Anschlüsse für zukünftige Geräte wie Blue Ray oder HD DVD

Folge Geräte wurden bis jetzt von uns ins Auge gefasst:

- Dell Projektor 1800MP + Deckenhalter + 2,00 M. Leinwand von Dell + 30 M Kabel (ca. 1400 €)

oder
- Acer XD 1250P + Geha ProStar / Professional Leinwand

oder
- Geha compact 218 + Geha ProStar / Professional Leinwand

Worauf sollte man beim Kauf sonst noch achten, was sind eure Erfahrungen die man beachten sollte. Schreibt auch bitte Links die nützlich wären.
Lucio_Fulci
Neuling
#2 erstellt: 08. Jun 2007, 07:00
ist das Thema so uninteressant oder weshalb antwortet keiner
Boetty_JBS_Heimkino
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jun 2007, 09:29
Moin Moin,


du solltest dir evtl. Beamer mit einer wxga Auflösung anbieten lassen.

Ein Bild von dem zukünftigen Projektionsort mit ein paar Abmessungen wäre hilfreich.........


Gruss Boetty


[Beitrag von Boetty_JBS_Heimkino am 09. Jun 2007, 09:30 bearbeitet]
MichaW
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2007, 11:11
Hi,
schon merkwürdig das der Händler nur Geha vertribt
Bei GEHA denke ich immer an meine Schulzeit
Wahrscheinlich bekommst du deshalb wenig Info-Einen Füller
würde ich immer von Geha kaufen und nich von Mit.,Pan.oder
Sanyo Aber einen Beamer eher weniger!

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Beamer und Leinwand für Heimkino
Ober-Noob am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  6 Beiträge
BEAMER UND DECKENHALTERUNG HILFE!
igi007 am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung zum Heimkino Beamer
SpeedKiller90 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  21 Beiträge
Heimkino Beamer und Leinwand
wusel123 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  6 Beiträge
[Kaufberatung]Beamer für Heimkino gesucht
NiroFfm am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  35 Beiträge
Beamer Deckenhalterung
Fizo am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand
furb am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand + X
Kevin_Lomax am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  9 Beiträge
Beamer und leinwand Kaufberatung.
Knochenfabrik am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  7 Beiträge
Beamer Deckenhalterung
Garagoos am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.119
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen