neue Catalyst Treiber mit nativ HDTV support

+A -A
Autor
Beitrag
eox
Inventar
#1 erstellt: 17. Aug 2004, 12:24
ATI hat die 4.8er version der catalyst Treiber herausgebracht die nun auch folgende sehr interessante neue auflösungen für dvi beherrschen:

640 x 480p bei 60 Hz und 25.2 MHz pclk
720 x 480p bei 59.94 Hz und 27.0 MHz pclk
720 x 576p bei 50 Hz und 27.0 MHz pclk
1.280 x 720p bei 60 Hz und 74.25 MHz pclk
1.280 x 720p bei 50 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080i bei 60 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080i bei 50 Hz und 74.25 MHz pclk
1.920 x 1.080p bei 60 Hz und 148.5 MHz pclk
1.920 x 1.080p bei 50 Hz und 148.5 MHz pclk


laden kann man das gute stück wie immer hier:
http://www.ati.com/s...bmit.y=10&submit=GO!


[Beitrag von eox am 17. Aug 2004, 12:28 bearbeitet]
mr.pink
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2004, 09:30
Hi eox,

danke für die Info, da lohnt sich ja endlich mal wieder ein Update - ich habe die letzten 4-5 Updates übersprungen...

Gruß,
Mr. Pink
eox
Inventar
#3 erstellt: 19. Aug 2004, 19:41
bitte bitte habs bis jetzt nur auf meinem arbeitsrechner heute abend pack ich es mal auf den htpc
aber farcry und doom3 laufen wirklich etwas schneller
DÄG
Neuling
#4 erstellt: 20. Aug 2004, 09:08
Hallo,

ich habe ebenfalls den Treiber installiert. Leider kann ich in den Einstellungen nicht die gewünschte Auflösung wählen. Das maximale ist die 1024er. Ich habe den PC jetzt über DVI-D an meinen Sanyo Z2 angeschlossen. Vorher bin ich über Analog auf DVI gegangen und da konnte ich noch alle Auflösungen einstellen. Hat jemand eine Idee?
Im übrigen spinnt auch Doom3 - egal welche Auflösung ich wähle - Doom setzt sie nach dem Neustart immer auf die 640er zurück :-(. FarCry macht keine Probleme.

Was die maximale 1024er Auflösung angeht habe ich den Verdacht, dass der installierte PlugandPlay-Monitor keine höhere Auflösung zuläßt - aber was sonst installieren - gibt es einen Sany-PC-Treiber?

Grüße
Dirk
mr.pink
Stammgast
#5 erstellt: 20. Aug 2004, 09:24
@DÄG:

Der Z2 hat die nette Eigenschaft, sich als 1024x768 anzugeben. Mit PowerStrip ist das kein Problem, mit dem ATI-Treiber könntest Du mal versuchen die Option "auch nicht unterstützte Auflösungen anzeigen" auszuwählen. Bin aber nicht sicher, ob das hilft.
Eine offizielle monitor.inf von Sanyo gibt es glaube ich nicht, ich hatte aber mal "irgendwo" eine von einem User erstellte monitor.inf gesehen - da ich eh PowerStrip nutze war mir die aber nicht so wichtig, und inzwischen habe ich gar keinen Z2 mehr...

Gruß,
Mr. Pink
DÄG
Neuling
#6 erstellt: 20. Aug 2004, 10:13
Hallo,

ich habe es mit Powerstrip versucht aber es werden einfach keine anderen Auflösungen übernommen - auch wenn ich entsprechend angepasste Auflösungen (auch spezielle für ATI) übernehme tut sich nichts. Die 1024er bleibt egal was ich einstelle - oder mache ich was falsch?

Grüße
Dirk
mr.pink
Stammgast
#7 erstellt: 20. Aug 2004, 10:25
Hi,

vielleicht hilft Dir das weiter:
http://www.beamerboard.de/forum/viewtopic.php?t=267

Gruß,
Mr. Pink
eox
Inventar
#8 erstellt: 20. Aug 2004, 13:48
ddc evt mal ausmachen. in den eigenschaften, wie gesagt bin noch nicht zum testen gekommen.
DÄG
Neuling
#9 erstellt: 20. Aug 2004, 17:24
Vielen Dank für die Hilfe Pink -

ich denke alles richtig zu machen aber beim Übernehmen der Einstellungen in Powerstrip passiert nix! Die Auflösung wird nicht angepasst. In den "normalen" Anzeige-Eigenschaften ist die maximale Auflösung 1024 - mehr geht nicht. Über DVI kann ich auch in den Beamer-Einstellungen nur D-XGA einstellen.
Ratlosigkeit macht sich breit....

Analog ist das alles kein Problem.

Grüße

Dirk
mr.pink
Stammgast
#10 erstellt: 20. Aug 2004, 19:52
@DÄG:

Soweit ich mich erinnere war es je nach Catalyst-Version so, daß man mit PowerStrip die Auflösung aktivieren konnte und diese dann auch im ATI-Treiber zur Verfügung stand. Wichtig ist, daß Du in den Eigenschaften die Option "auch nicht unterstützte Auflösungen anzeigen" aktivierst. Dann ging das bei mir wirklich ohne Probs.
Falls Du so nicht weiterkommst, kannst Du vielleicht eine andere Catalyst-Version ausprobieren.

Ich schaue nochmal, ob ich die an den Z2 angepaßte monitor.inf noch irgendwo finde. Falls ja, melde ich mich nochmal.

Gruß,
Mr. Pink
mr.pink
Stammgast
#11 erstellt: 20. Aug 2004, 23:28
@DÄG:

Gib mir mal Deine e-mail Adresse (per PN), dann schicke ich Dir eine funktionierende monitor.inf Datei für den Z2.

Gruß,
Mr. Pink
duese1234
Neuling
#12 erstellt: 17. Nov 2004, 20:10
hi,

habe die gleichen probleme mit powerstrip und dem z2 per dvi...

kann ich die monitor.inf auch bekommen.

danke


düse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NEUE catalyst 4.5 treiber mit 16:9 support
eox am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  3 Beiträge
Full HD Projektoren mit 1.080 nativ?
CptHaddock am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  26 Beiträge
2015: "nativ 4K"-Projektoren von JVC?
*Harry* am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  3 Beiträge
720p/24Hz vom HTPC nativ wiedergeben
MrHinkelstein am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  29 Beiträge
Sony Prime Support Gebrauchtgerät
ulf1657 am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  7 Beiträge
Sony Prime Support
nuernberger am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2017  –  80 Beiträge
HDTV-Auflösung
Formula am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  7 Beiträge
hdtv camcorder
Goon am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  11 Beiträge
VGA - HDTV
mike202 am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  3 Beiträge
Frage zu Catalyst Einstellungen bei Sanyo Z2000 Beamer
sdkfz250 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.518 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBadSheep
  • Gesamtzahl an Themen1.466.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.897.840

Hersteller in diesem Thread Widget schließen