Die Qual der Wahl

+A -A
Autor
Beitrag
kabone
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mrz 2008, 23:25
Ich bin mir bewusst, dass es bereits unzählige threads zu diesem Thema geben muss;
Dennoch ein neuer Versuch meinerseits, danke jedenfalls für eure Hilfe:

Also, welche Beamer würdet ihr mir empfehlen, wenn meine preisspanne bei ca. 2000 Euro liegen würde und ich mir bis zum Sommer einen Projektor zulegen mächte?

Danke jedenfalls im voraus!
Maikj
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2008, 23:35
Hi !

Nur den Preis zu nennen ist ein bischen wenig an Information.

Sollte eigentlich langsam bekannt sein.

Also u.a. :

- Raumgegebenheiten
- Sehgewohnheiten
- Schon mal nen LCD / DLP gesehen
- Zuspieler
- Kabel / LW Budget

etc. etc.

Gruss

Maik



Gruss

Maik
evolution169
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mrz 2008, 00:43
Äh, bitte nicht falsch verstehen... aber wenn du den Beamer erst in ein paar Monaten kaufen willst, warum fragst du nicht dann wenn es wirklich soweit ist?
Bis dahin wird sich wieder soviel ändern (neue Geräte, Preise) dass jetzt eine Beratung nur eins ergibt: verschwendete Zeit...

Sorry, aber das war das erste was mir beim lesen durch den Kopf ging


[Beitrag von evolution169 am 20. Mrz 2008, 00:43 bearbeitet]
kabone
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2008, 00:53
Ok, hab ich mir schon gedacht, dass meine Angaben ein wenig ungenau sind; hab aber einmal darauf gewartet ob mir überhaupt jem. antwortet;

So nun genauere Angaben:

Es gibt 2 verschiedene Räume in denen ich mir einen Beamer/projektor vorstellen könnte:

Zimmer 1:

4*4,25 m =
Fläche: 16,96 qm
Umfang: 16.66 m

Ich würde grundsätzlich die längere Seite benutzen (4,25m)
Der Abstand vom Projektor zur Leinwand würden in dem Fall also ungefähr 4 meter betragen, geschätzt natürlich

Zimmer 2:

3,48*3,95 m =
Fläche: 13,71 qm
Umfang: 14,85 m

Das Gleiche in diesem Fall; die längere Seite würde benutzt werden, sprich 3,95 m, was wiederum einen Abstand von ungefähr 3,75 m ergeben würde

Natürlich sollte er zum. HD taglich sein; Ich selbst habe einen HD LCD TV, was aber der genaue Unterschied zwischen beiden Formaten sein soll, weiß ich leider nicht; vll. könnte mir das jem. näher erläutern?

Die Auflösung ist mir ziemlich wichtig, d.h. die Bildqualität sollte schon sehr gut sein (evt. 1080(d)p Reihe?); LW Budget ist noch nicht festgelegt (wieviel würden gute LWs denn kosten?), aber wie gesagt alles in allem sollte sich der Kauf auch wirklich lohnen, also nicht nur guter beamer sondern auch der ganze Rest (LW,Kabel,Soundgeräte etc.), so dass alles sich positiv miteinander ergänzt


Danke;D


[Beitrag von kabone am 20. Mrz 2008, 01:05 bearbeitet]
kabone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Mrz 2008, 00:56

evolution169 schrieb:
Äh, bitte nicht falsch verstehen... aber wenn du den Beamer erst in ein paar Monaten kaufen willst, warum fragst du nicht dann wenn es wirklich soweit ist?
Bis dahin wird sich wieder soviel ändern (neue Geräte, Preise) dass jetzt eine Beratung nur eins ergibt: verschwendete Zeit...

Sorry, aber das war das erste was mir beim lesen durch den Kopf ging ;)



Mit ein paar Monaten meinte ich bis Juni, obwohl es auch schon davor möglich wäre; also auch shcon im April z.B

Außerdem gibt es ja vll. Leute die sich mit Produkten auskennen, die hier zu Lande noch nicht erschienen sind (Ich komme aus Wien übrigens); Vll. weil jene Produkte schon um Ausland erschienen sind und sie sie vll. schon begutachten durften Sowas in der Art wäre doch auch möglich
kabone
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2008, 16:24
Noch ein paar weitere Details:

Ich möchte mit dem Gerät auch Blu Ray schauen können, evt. PS3 damit benutzen bzw. jegliche andere Next gen Konsole, den raum kann man ziemlich gut abdecken, sprich dunkelheit ist gegeben;
ob nun LCD oder DLP, ich muss zuerst noch den RBE bei den DLP Geräten antesten, da es jedoch möglich wäre das Familienmitglieder bzw Freunde damit probleme haben könnten, denke ich dass ich eher zu LCD tendieren werde.
(Gesehen hab ich aber schon beide,nur nicht detailliert genug)

Aber wie gesagt es soll im Bereich von 2000 Euro liegen, der preis des Beamers also; Hätten da LCD-Projektoren ein besseres preis-Leistungsverhältniss oder eher doch die DLP Projektoren?

Leinwand wie gesagt sollte auch von guter Qualität sein, wie auch kabel(stromsparend?) etc.
kabone
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mrz 2008, 22:57
update
Spezi
Inventar
#8 erstellt: 21. Mrz 2008, 04:23
@kabone

update


was meinst du damit?
katharinchen
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Mrz 2008, 10:04
@Kabone :

Um eine gute Wiedergabe(Ruckelfreie)bei BR zu erzielen mußt du 24P haben. D.h in der von die avisierten Preisklasse gibt es eigentlich nur wenige Möglichkeiten im Full HD Segment.

- Sanyo Z2000(LCD)
- Sony VW 50(SXRD)
- Optoma HD 800x (DLP)

...wegen Aufstellung solltest du die Seite

www.projektorendatenbank.de bemühen.

Wenn es günstiger sein soll möchte ich dir aus dem 720p LCD Bereich noch den Sony AW 15 ans Herz legen, der für unter 900 Euro zu bekommen ist und ein hervorragendes Bild macht.
Er unterstütz ebenfalls 24P. Der PANA AX 2000 sei hier auch noch erwähnt, der hat mir persönlich aber nicht sonderlich gefallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qual der Wahl!
audipower19 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  2 Beiträge
Beamer - Die Qual der Wahl.
Lilienfreak am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  15 Beiträge
dlp Projektor: qual der wahl!
sergione am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  26 Beiträge
Qual der Wahl SanyoZ5 oder OptomaHD70
Sg_Wedge am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
die Qual der Beamer-Wahl (1000-2000 Euro)
-=CHICKEN=- am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  11 Beiträge
Qual der Wahl.lampe, lcd oder dlp?
Ikimasu am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  20 Beiträge
Die Qual der Wahl: Beamer bis 1600Euro 3(4) zur Auswahl
luck am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  6 Beiträge
Die Qual der Wahl: Beamerkauf: HW10, Z3000, TW3800, Mitsu HC 5500 6500 3800 . ?
Senfsaft am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  25 Beiträge
Die qual der Wahl steige da nicht durch bei den geräten
derdaniel82 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  2 Beiträge
BEAMER WAHL?
kramsky am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAudio-Alexander
  • Gesamtzahl an Themen1.467.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen