Marantz VP. oder Panasonic PT AE 200

+A -A
Autor
Beitrag
bibmo13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2008, 14:30
Guten Tag die Herren(Damen),
Will mir demnächst einen neuen Beamer zulegen!
Umfeld: kleines Heimkino am Dachboden- also keine besonderen Anforderungen an den Beamer- was mein alter Toshiba schafft dürfte für neuere kein Problem sein!
Bei ebay gibt es z.T. Beamer der älteren Marantz vp Serie(früher ja 13000 EUR?!) etwa zum selben Preis wie den PT AE 200!
Mein Marantz DV 6600 kann normale DVDs auf 1080i hochrechnen und hat HDMI!
Bei den marantz Beamern müsste ich aber über einen HDMI- DVI Adapter anschließen!
Jetz die Frage alte prämierte Marantz Beamer oder sind die neuen Beamer schon in Sachen Bild etc. gleichauf?
Vielen Dank vorerst!
mfg Moritz
*Michael_B*
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2008, 15:45

Bei ebay gibt es z.T. Beamer der älteren Marantz vp Serie(früher ja 13000 EUR?!) etwa zum selben Preis wie den PT AE 200!


Mein erster PC hatte einen Pentium I mit 90Mhz Taktfrequenz und 64Mbyte Hauptspeicher. Dazu ein Soundblaster AWE32 (volle Einbaulänge - gross wie ein Backblech), einen S3Virge mit 4Mbyte Speicher oder so und eine 1GByte Festplatte. Neupreis umgerechnet knapp 2400€. Dieser Vergleich kann natürlich nicht punktgenau sein und er soll es auch gar nicht. Aber es ist klar, was gemeint ist.

Wenn da auf EBay mal ein VP12S1 auftaucht sollte man sich vom Marantzimage nicht blenden lassen. Solche Projektoren waren mal so ziemlich das technisch machbare, sind es aber längst nicht mehr. Sollten einen die hohen Preise für die Ersatzlampen nicht abschrecken kann man IMHO schauen, ob man einen VP12S3 zu einem fairen Kurs bekommen kann. Ist aber wegen der recht geringen Lichtleistung bei hohem Kontrast wohl auch keine Projektor für breite Bildwände.

MfG
bibmo13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mai 2008, 23:28
Das mag ja sein, aber ich hab z.B. einen Denon Stereo Verstärker von vor 30 Jahren zuhause und dem können viele der heutigen kaum das Wasser reichen!
Ist es denn wirklich so, dass sich in der Beamer Technologie soviel getan hat? Die Testberichte der Marantz Videoprojektoren sind durchwegs hervorragend-aber eben schon älter!
Sicher sind die HD Geschichten hinzugekommen, aber ist denn der Unterschied von normaler DVD so gravierend?
*Michael_B*
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2008, 08:07
Guten Morgen

Die Testberichte zu den jeweilige Projektoren vielen natürlich durchweg hervorragend aus. Die Tests wurden aber eben auch etwa zum Zeitpunkt der jeweiligen Markteinführung gemacht und da waren sie den anderen Projektoren wohl schon einigermassen klar überlegen. Im Bereich Farbtreue, Kontrast, Schwarzwert oder Bildhelligkeit hat sich aber eine ganze Menge getan. Da können auch Anmutung, Optik oder Faroudjachips und Image der alten Boliden nicht mehr drüber hinwegtäuschen. Was ich hier schreibe soll nicht bedeuten, dass ich die alten Highender heute für totalen Müll halte. Ich sehe es nur halt so, dass ehemalige Highendprojektoren teilweise noch so viel Geld bringen, dass man für den Preis auch einen neuen Projektor hätte kaufen können mit einem ansprechenderen Bildeindruck (und dann auch noch einer neuen Lampe inside). Bei fairen oder realistischen Preisen habe ich natürlich nichts gegen einen ehemaligen Topprojektor einzuwenden.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT AE 500
skydragon am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  40 Beiträge
Panasonic PT AE 500
darren am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  2 Beiträge
Panasonic PT-AE 3000
lucchinialexander am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  2 Beiträge
Panasonic PT AE 1000
gundl am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  11 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 oder PT-AE 700
HALLO01 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  5 Beiträge
Panasonic PT AE 500E Pixelfehler ?
Headi70 am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  3 Beiträge
Panasonic PT-AE 500 lieferbar?
syntax am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  11 Beiträge
Panasonic PT-AE 700 Lüftungsführung
Pepilton am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  3 Beiträge
panasonic pt-ae 900e beamer
catfish12 am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  2 Beiträge
Lochkreisabstand Panasonic PT AE 4000
Matthias96 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedacia
  • Gesamtzahl an Themen1.467.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.816

Hersteller in diesem Thread Widget schließen