Beamer für draussen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
jeca333
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2009, 18:13
Hallo!

Ich suche einen passenden Beamer für draussen. Sitzen oft am woe abends im Garten und schauen Fussball oder FIlme auf die Hauswand projeziert.
Das klappt bisher mit nem 15 Jahre alten Infocus Beamer leidlich gut. Jetzt sollte aber vielleicht doch was neues her, das etwas helleres Bild macht. Das Bild des infocus ist aufgrund des Alters eher blass und dunkel.

Hab absolut keine Ahnung, welche Modelle würden euch geeignet erscheinen?
Das GErät ist wirklich zu 90% für draussen gedacht, kein Heimkino Einsatz!
Headi1986
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Apr 2009, 19:35
Ich würde diesen empfehlen, Sanyo PLV-Z700 LCD, ist ein FullHD Beamer, höre nur positives.
*Michael_B*
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2009, 20:39
Hallo

Was für ein Infocus ist das denn?

Für draussen würde ich den TW700 nicht nehmen. Wenn es in die Mittelklasse um die 2000€ gehen darf wäre der TW3800 von Epson eine sehr gute Wahl. Der hat auf jeden Fall eine ordentliche Lichtleistung und dürfte in der Dämmerung seine 2m Bildbreite auf der Terasse machen. Soll BlueRay ein Thema werden oder ist das uninteressant?

MfG
jeca333
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Apr 2009, 20:51
Infocus.. Boah wie gesagt 15 Jahre alt. Kann ich morgen mal raussuchen, wieso?

Euren Empfehlungen entnehme ich mal, dass ich nach nem LCD Projektor schauen sollte?

Leider übersteigt das aber mein Budget gewaltig. Wie gesagt es geht darum an ein paar Wochenenden im Sommer was zu grillen unddabei bissle Film schauen oder Sport.

Dafür hab ich leider keine 2000 euro übrig und mein Wohnzimmer ist zu klein, als dass ich den beamer noch anderweitig nutzen könnt
*Michael_B*
Inventar
#5 erstellt: 29. Apr 2009, 21:03
Hallo

LCD deswegen, weil es immer die sicher Seite ist, was RBE angeht. Wenn man mit mehreren schaut ist fast immer jemand dabei, der den Regenbogeneffekt sieht und dann ein wenig die Lust an der Sendung oder dem Film verliert. Ansonsten sind die DLPs eigentlich die beste Lösung, weil sie auch für kleines Geld eine nette Lichtleistung bieten können und dabei auch noch einen ordentlichen Bildeindruck liefern. In der Dämmerung spielt der Kontrast zwar kaum noch eine Rolle, aber wenn es dunkel ist und die DLPs den Kontrast ausspielen können sind sie den billigen LCD-Beamern mit höherer Lichtleistung deutlich überlegen, weil der Bildeindruck einfach besser ist.

MfG
jeca333
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Apr 2009, 21:16
verstehe.
Tja, schwierige Angelegenheit.
Aber ich kann da halt net unsummen in nen Beamer investieren, den ich nur ein paar mal im Jahr benutze
*Michael_B*
Inventar
#7 erstellt: 29. Apr 2009, 22:51
Hallo

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich mich weiter oben verschrieben habe. Ich meinte natürlich den Z700 und nicht den TW700. Der TW700 ist nichts für BlueRay, weil er die 24 bzw. 48 Bilder pro Sekunde nicht darstellen kann und das Bild dadurch etwas ruckelt. Ansonsten wäre der kleine Epson aber keine schlechte Idee, weil er nicht die Welt kostet, ein faires Bild liefert und bei Verzicht auf Farbtreue auch richtig hell kann. Der Panasonic AX200 wäre auch so ein Projektor. Der Panasonic könnte dazu auch noch die 24p, was ihn für mich zur Empfehlung macht.

MfG
George_Lucas
Inventar
#8 erstellt: 25. Mai 2009, 10:57
Für eine "Außenprojektion" benötigst du Licht. Viel Licht.
Wenn du mit deinem Infocus nicht ganz zufrieden gewesen bist, es aber bereits in die richtige Richtung geht, würde ich auch zum Epson TW3800 greifen.
Mit über 1600 Lumen auf den D65 Punkt kalibriert ist der TW3800 heller als alle anderen Full-HD-Projektoren in dieser Preisklasse.
ForceUser
Inventar
#9 erstellt: 25. Mai 2009, 13:13
Jungs ich glaube nicht dass er einen Full HD Proki benötigt ^^

zum normal (PAL) Fussball schauen im freien ist die Auflösung so ziemlich "Wurst". ANSI LUMEN mehr brauchts nicht.

Nimm irgend was ab 2000 lumen...und günstig
(PS evtl. Strumpf über den Lüftungeinlass wegen Verschmutzung)

Bsp.: http://www.preissuch...en/Sony-VPL-ES5.html

Kontrast ist beim Fussballschauen sowieso nicht so wichtig...(weils nur Helle Bilder gibt)


[Beitrag von ForceUser am 25. Mai 2009, 13:13 bearbeitet]
LastGen
Stammgast
#10 erstellt: 26. Mai 2009, 08:04
ich wuerde einen DLP nehmen. dann brauchst du dir wegen der verschmutzung keine sorgen machen. grad draussen ist das ein thema. falls du nicht RBE empfindlich bist natuerlich...

hast du mal an einen office-beamer gedacht? die sind meist sehr hell weil sie ja fuer umgebungen gebaut sind die nie komplett abgedunkelt werden.

sowas wie diesen hier:
BenQ MP623
http://geizhals.at/a363464.html

ist mit 2500 ANSI lumen sicher hell genug. XGA aufloesung reicht fuer deine zwecke auch aus.
wir haben ein aehnliches modell hier im buero und das musste schon oefters mal zum fussball gucken herhalten. funktioniert immer prima
Tw10
Inventar
#11 erstellt: 29. Mai 2009, 08:03

mara_danha schrieb:
Hallo

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich mich weiter oben verschrieben habe. Ich meinte natürlich den Z700 und nicht den TW700. Der TW700 ist nichts für BlueRay, weil er die 24 bzw. 48 Bilder pro Sekunde nicht darstellen kann und das Bild dadurch etwas ruckelt. Ansonsten wäre der kleine Epson aber keine schlechte Idee, weil er nicht die Welt kostet, ein faires Bild liefert und bei Verzicht auf Farbtreue auch richtig hell kann. Der Panasonic AX200 wäre auch so ein Projektor. Der Panasonic könnte dazu auch noch die 24p, was ihn für mich zur Empfehlung macht.

MfG


ich sehe bei meinem tw700 kein ruckeln. das thema wird überbewertet!
George_Lucas
Inventar
#12 erstellt: 29. Mai 2009, 10:34
[quote="Tw10"][quote="mara_danha"]
ich sehe bei meinem tw700 kein ruckeln. das thema wird überbewertet![/quote]
Blödsinn. Nur weil du es nicht wahrnimmst, heißt es nicht, dass es überbewertet ist.

Voraussetzung ist immerhin, dass man ein gutes 24p Bild mal gesehen hat. Danach will sich kaum noch jemand ernsthaft mit dem 3:2 Pulldownruckeln zufrieden geben.
Das zeigen nahezu alle Berichte von Usern, die auf entsprechende Projektoren umgestiegen sind.
*Michael_B*
Inventar
#13 erstellt: 29. Mai 2009, 16:30
Hallo


ich sehe bei meinem tw700 kein ruckeln. das thema wird überbewertet!


Siehst Du gar kein Ruckeln bei Blueray oder stört Dich das Mikroruckeln nur nicht so sehr? Als überbewertet würde ich das Thema nicht unbedingt ansehen. Es ist eine Frage der Empfindlichkeit. Mich stören kleine Bildhakler schon ziemlich.

MfG
ForceUser
Inventar
#14 erstellt: 29. Mai 2009, 17:32
nur so am Rande, beim Fussballschauen im Freien wird dem Threadersteller die 24p Fähigkeit nicht fehlen

darum wie gesagt: günstig, möglichst hell (2000ansi), fertig...


[Beitrag von ForceUser am 29. Mai 2009, 17:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer für draussen.
piroool am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  4 Beiträge
Beamer gesucht
actsv am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  13 Beiträge
beamer für Präsentation gesucht
pagestin am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  4 Beiträge
Beamer für Disco gesucht
mo´zart am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  5 Beiträge
Beamer für Gaststätte gesucht
Deraaf am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  6 Beiträge
Beamer für Sportübertragungen gesucht
Robs_dd am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  5 Beiträge
Beamer für Presentationen gesucht
Michi1983 am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  6 Beiträge
Beamer für Präsentationen gesucht
XtR3m3 am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  3 Beiträge
Beamer für Flugsimulation gesucht
spaceweather am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  7 Beiträge
Beamer für WM gesucht :)
phibu am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.870

Hersteller in diesem Thread Widget schließen