richtige Auflösung Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
matze1234
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Sep 2009, 06:52
hallo zusammen,

hab meinen ersten Beamer letzte Woche erhalten - Infocus X9 - und muss sagen bin echt begeistert.
Jetzt meine Frage. Wenn ich den an mein Notebook anschließe, kann ich beim Notebook eine fullhd Auflösung von 1920x1080 einstellen, die der Beamer auch problemlos darstellt. Da der Beamer aber nur hdready ist und somit nur eine Auflösung von 1280x720 besitzt ist die Frage, welche Einstellung sollte man verwenden??? Lieber die FullHD oder ist es besser die HDready Auflösung des Beamers einzustellen??? Muss der Beamer die volle Auflösung dann runter rechenen, was mit einem Qualitätsverlust verbunden ist???
Danke schonmal


Matze
totoro89
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2009, 06:58
Am besten immer genau das zuspielen, was der Beamer maximal als native Auflösung ausgibt - also 1280x720 Pixel.

Ich nehme mal an, das dein Beamer 1080p nur interlaced darstellen kann - daher wären progressive 720p hier auf jeden Fall besser.
Nudgiator
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2009, 08:59

totoro89 schrieb:
Am besten immer genau das zuspielen, was der Beamer maximal als native Auflösung ausgibt - also 1280x720 Pixel.

Ich nehme mal an, das dein Beamer 1080p nur interlaced darstellen kann - daher wären progressive 720p hier auf jeden Fall besser.


Man kann nicht pauschal sagen. Das kommt ganz darauf an, ob der Zuspieler oder der Beamer besser skaliert und deinterlaced, insbesondere dann, wenn das Bildmaterial nicht in der nativen Auflösung des Beamers vorliegt.

In meinem Fall (HD350) skaliert / deinterlaced z.B. oftmals der Beamer besser bei DVD-Material.

Im Zweifelsfall muß man ausprobieren, wer besser skaliert / deinterlaced.
B@nd!t
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2009, 23:00
@totoro89

Ich hab den Infocus X9 an meinem Technisat Receiver und spiele 1080i Material ein. Die Darstellung von 1080i Material ist so schärfer als native 720p Auflösung.

Deine Aussage kann ich also nicht untertützen!

@matze Glückwunsch!
LastGen
Stammgast
#5 erstellt: 22. Sep 2009, 08:30
eiegntlich sollte die native aufloesung (also in deinem fall 720p) am besten dargestellt werden
Nudgiator
Inventar
#6 erstellt: 22. Sep 2009, 09:33

LastGen schrieb:
eiegntlich sollte die native aufloesung (also in deinem fall 720p) am besten dargestellt werden


Warum ? Der bessere Scaler und die Bildauflösung des Quellmaterails sind hier ausschlaggebend.
LastGen
Stammgast
#7 erstellt: 22. Sep 2009, 09:40
meiner erfahrung nach ist eine dot-to-dot darstellung immer besser. aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren
Nudgiator
Inventar
#8 erstellt: 22. Sep 2009, 09:53

LastGen schrieb:
meiner erfahrung nach ist eine dot-to-dot darstellung immer besser. aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren ;)


Ich glaube, wir reden da etwas aneinander vorbei

Die "ideale" Zuspielung ist natürlich die 1:1 (= native = pixel perfect) - Ansteuerung des Panels. Das ist in der Regel aber nur bei Quellmaterial, das in 1920 x 1080 (bei Full-HD-Beamern) vorliegt, ohne Skalierung / Deinterlacing möglich.

Eine DVD mit 720x576 muß vor der Bildausgabe auf einem FHD-Beamer zwangsläufig vom Zuspieler oder dem Beamer auf die Panelfläche von 1920 x 1080 skaliert werden. Je nachdem, welches Gerät die Skalierung / das Deinterlacen besser beherrscht, überläßt man diese Arbeiten dem Zuspieler oder dem Beamer.

Sky Sport HD wird z.B. in 1080i ausgestrahlt. Da ist es in vielen Fällen deutlich besser, dem 720p-Beamer das Bild nativ in 1080i zuzuspielen und dem Beamer die Skalierung / Deinterlacen auf 720p zu überlassen, da nur wenige SAT-/Kabel-Receiver hochwertige Scaler / Deinterlacer besitzen.
Ich kenne sogar Plasma-TVs, die GRUNDSÄTZLICH jegliches Quellmaterial intern auf 1920 x 1080 hochskalieren und dann wieder auf die Panelfläche (z.B. 1024 x 720 bei HD-Ready) runterskalieren.
LastGen
Stammgast
#9 erstellt: 22. Sep 2009, 10:02
haha. stimmt. mein fehler. das hab ich echt falsch verstanden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auflösung DVD-Player/Beamer
Vorph am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  13 Beiträge
Beamer Auflösung
Bounty-Hunter am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  3 Beiträge
Auflösung Beamer!
gerhard0112 am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  3 Beiträge
Auflösung von 1280x720 mit Notebook nicht möglich ??
jonny007 am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  7 Beiträge
Welche Auflösung für Beamer?
df7nw01 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  13 Beiträge
Welche auflösung für Beamer optimal!
emelieelias am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  16 Beiträge
beamer - auflösung ?
suwo am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  2 Beiträge
Beamer an Notebook, Auflösung nicht veränderbar
KEBO2222 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  2 Beiträge
Welche Auflösung an Ausgabegerät einstellen?
B-MW-323 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  9 Beiträge
PC zu Beamer Auflösung Problem
b3n1m am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2018  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedStarbury1985
  • Gesamtzahl an Themen1.535.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen