Auflösung von 1280x720 mit Notebook nicht möglich ??

+A -A
Autor
Beitrag
jonny007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2006, 11:01
Hallo,

bin verzweifelt... Habe ein schönes Notebook von Fujitsu-Siemens mit großem TFT-Display (1400x1050) und Onboard-Intel-Grafikkarte.

Nun hab' ich mir letztes Wochenende endlich meinen neuen Panasonic PT AE 900 Beamer zugelegt habe, der als native Auflösung ja bekanntlich die sog. "kleine HDTV"-Auflösung von 1280x720 Pixel hat - und da wäre es super, wenn ich diese Auflösung auch beim Notebook einstellen könnte. Leider kann das Notebook nur folgende Auflösungen: 1400x1050, 1280x1024 oder 1280x768 oder 1024x768 ...etc. - aber eben NICHT 1280x720.

Alle diese Auflösungen funktionieren zwar, aber führen aufgrund der doch etwas anderen Zeilenanzahl zu einem ziemlich unscharfen Bild :-( (wie bei jedem LCD-Schirm, wenn man nicht die native Auflösung nimmt, die genau seinem Pixelraster entspricht)

Da ist 1024x768 sogar noch am besten - ideal wäre natürlich, wenn ich die native Auflösung am Notebook einstellen könnte... - dann wäre das Bild optimal.

Folgendes habe ich versucht:

* neuesten Treiber von Intel (es handelt sich um eine Onboard-Intel-Grafikkarte der 915er Family) vom Feb. 06 --> kein Erfolg

* Es gibt ein sehr bekanntes Tool namens "Powerstrip" - das typischerweise genau für diesen Zweck gemacht wurde (vielleicht kennst Du das ja).Leider ist aber die notwendige Taste für "angepasste Auflösungen" ausgegraut... :-(( (auf meinem Stand-PC funktioniert das !!)

Weißt jemand zufällig noch einen Trick wie das gehen könnte (Registry - Tweaks o.ä.) - oder mache ich bei "Powerstrip" etwas falsch ?

Als Verbindung nehme ich übrigens den DVI-Ausgang des Port-Replikators zum HDMI-Eingang des Beamers (also digitale Zuspielung). Versucht habe ich natürlich auch den VGA-(D-Sub)-Ausgang des Notebooks - aber dies hat ja mit der Auflösung nichts zu tun).

Danke,
Johannes
doppelvobber
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 23:05
Hi,

meine gelesen zu haben, dass nur wenige Grafikchipsätze eine angepasste Auflösung ermöglichen. Deshalb ist bei dir sicher auch der Button ausgegraut.

Wenn hier jemand noch ne Lösung weis, dann bitte raus damit!

Grüsse

doppelvobber
ZeRoAnGeL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mrz 2006, 18:06
solltest mit den entsprechenden einstellungen schaffen... such noch ein bischen im programm! denn die bildeinstellung ist ja durch 8 teilbar (viele grakas haben probleme wenn dies nicht er fall ist!). Such nach sowas wie "auch nicht unterstützte bildmodie anzeigen".... viel glück!
mpm
Neuling
#4 erstellt: 27. Mrz 2006, 09:38
Hallo,

Powerstrip ist für seine Tücken berühmt-berüchtigt und ich bin auch noch am kämpfen. Ein freundlicher und kompetenter PS-User hat mal die folgende Anleitung ins Netz gestellt, vielleicht findet sich darin noch ein passender Trick:

http://www.beisammen.de/htpcfaq3.php#ps

(in dem angezeigten Link noch auf "Powerstrip" klicken).

Viel Glück!


[Beitrag von mpm am 27. Mrz 2006, 09:41 bearbeitet]
jonny007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mrz 2006, 11:22
Hallo,

danke für den Tipp !
Habe mir das durchgelesen und schließlich bin ich HIER gelandet:

http://forum.entechtaiwan.com/viewtopic.php?t=24

Als Info für alle (schlechte Nachricht):

Besitzer einer Grafikkarte von
S3, SiS, Trident, Intel, und ATI Rage bzw. Rage128 haben leider Pech gehabt... Ich zitiere:


You must be using a Matrox G-series, Parhelia, NVidia-Detonator, XGI, 3dfx or ATI Radeon/X1K graphics card, with the latest driver. At this time, no other graphics chips or drivers allow custom, user-defined resolutions. Put another way: S3, SiS, Trident, Intel, and ATI Rage and Rage128 users should go no further - you are limited to the resolutions you find in Display properties.


Besten Dank an alle für den guten Willen und die Tipps !
Johannes
jonny007
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mrz 2006, 10:57
Hallo,

Es geht doch !!!

für die, die es (noch) interessiert:
Habe nach langem "googlen" eine "halbe" Lösung gefunden, d.h. mit folgendem Treiber sind allerlei "krumme" Auflösungen möglich - derzeit schaffe ich es aber nur über den externen D-Sub VGA-Anschluß (d.h. kein Bild über internen LCD-Schirm (!), auch nicht bei Einstellung einer "normalen" Auflösung !). Nach Zurückstellung des Treibers auf das Original geht wieder alles normal, dafür jedoch keine "speziellen" Auflösungen.... - kann aber vorläufig damit leben.
Das Bild über den Beamer ist nun (endlich) sehr scharf und nun könnte ich wohl auch HD-Filme in der Auflösung 1280x720 schauen.

http://developer.int...graphics_drivers.htm

Kann mir jemand vielleicht dabei helfen , einen geeigneten Registry-Eintrag zu erstellen, um die o.g. Problem zu umgehen ? Ich habe den o.g. Tipp nämlich HIER (im unteren Drittel) gefunden:
http://www.mp3car.com/vbulletin/showthread.php?t=59482


LG,
Johannes
ajzen1986
Neuling
#7 erstellt: 31. Okt 2007, 19:07
hi. ich bin gerade auf diesen wunderbaren forenbeitrag gestoßen, komme aber naturlich mit dem intel embetted driver kram nicht zurecht. könntest du evtl eine sehr! ausführliche einleitung online stellen, wie du es geschafft hast, doch 1280x720 hinzubekommen?

tausend dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Z5 probleme mit 1280x720
neb_lu am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  14 Beiträge
Notebook an Sanyo Z3
BellHuey am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
richtige Auflösung Beamer
matze1234 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  9 Beiträge
Beamer an Notebook, Auflösung nicht veränderbar
KEBO2222 am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  2 Beiträge
Panasonic ptae700 mit 1280x720 an PC anschließen?
merlin_x am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  4 Beiträge
DLP mit 1280x720 HDTV ?
thorsten_36 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
Keine optimale Auflösung für Sanyo PLV Z5 möglich?
CaptnKnuspa am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
best mögliche Auflösung Benq MP620
Viperxx am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  4 Beiträge
Epson tw680: desktop abgeschnitten bei 1280x720
hfx am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  14 Beiträge
wirkliche native auflösung
TWK am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  14 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedabeyancer
  • Gesamtzahl an Themen1.467.318
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.013

Hersteller in diesem Thread Widget schließen