Trapezkorrektur bei Sanyo PLV Z700 mgl?

+A -A
Autor
Beitrag
crocoandy
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 00:22
Unser Sanyo PLV Z700 steht in ca. 5 m. Entfernung von einer 2x2m großen Leinwand. Er steht nicht genau mittig davor, sondern um ca. 1m seitlich versetzt. Dank Lens-Shift-Funktion ist die mittige Ausrichtung des Bildes auf der Leinwand kein Problem, wohl aber die Verzerrung des Bildes, die sich durch die Projektion von der Seite ergibt (die eine Seite des Bildes ist ein wenig länger als die anderen Seite - es ist also kein perfektes Rechteck). Ein MItarbeiter von Sanyo sagte, man müsse ldgl. den Beamer gerade hinstellen, dann sei das Problem behoben. Das hat das Problem aber nicht gelöst. Irgendwelche Ideen?
Der Projektor hat übrigens keine digitale Trapezkorrektur!
blaufichte
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2009, 00:39
hallo,

der mitarbeiter meinte bestimmt dass ihr den beamer im lot (rechtem winkel) genau zu eurer projektionsfläche aufstellen sollt.

nicht schräg oder hexadiagonal ...oder sonstwas.

danach betätigst du die regler des lensshift und "schraubst" das bild in die position die euch zuspricht.

...du wärst der erste den ich kenne der eine trapezkorrektur bei einem pj aus z reihe bräuchte !!

grüsse fichte
crocoandy
Neuling
#3 erstellt: 29. Dez 2009, 00:41
AH, gerade ist der Groschen gefallen! Tausend Dank! Er steht in der Tat nicht im Lot zur Projektionsfläche. Das ist des Rätsels Lösung. Nochmals vielen vielen Dank!
blaufichte
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2009, 00:45
gern geschehn.

hier nochmal was zum vergleich in sachen lensshift,.
ab der mitte gehts los mit den projektions-modi.
is zwar ein epson aber das is lensshift.

http://www.youtube.com/watch?v=UCmLe1M3x_w&feature=related

grüsse fichte
Spezi
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2009, 00:46
Hallo
Der Mitarbeiter von Sanyo hat recht, nur den Beamer parallel zur Wand ausrichten, und dann das Bild mit dem Lensshift auf die Leinwand ziehen.
Wenn das nicht klappt, ist es DEIN Fehler!

Naja, hat sich ja inzwischen erledigt.

Gruß


[Beitrag von Spezi am 29. Dez 2009, 00:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo PLV-Z700 Filterwarnung!
TomV am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  5 Beiträge
Erfahrungsberichte Sanyo PLV-Z700
Sonde am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  791 Beiträge
Nachfolger Sanyo PLV-Z700
-mosare- am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  13 Beiträge
Sanyo PLV-Z700 Geruch / Shading
llew am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  7 Beiträge
Sanyo PLV-Z700 über PC
Rumpl83 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  7 Beiträge
Sanyo PLV-Z700 Settings / Bildeinstellungen
goltzo am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  36 Beiträge
Sanyo PLV-Z700 oder Z3000
dolf am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  6 Beiträge
Sanyo PLV-Z700: Wie Deckenmontage?
Phillipp am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  3 Beiträge
Lüfter bei Sanyo PLV-Z700 zu laut?
magic-spell am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  5 Beiträge
Sanyo PLV-Z700 an PC anschließen/installieren
tw3339 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedrxcwkx
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.844

Hersteller in diesem Thread Widget schließen